21 Jahre, zu spät?

Dieses Thema im Forum "Du bist Fussball" wurde erstellt von Casillas, 5 Juli 2012.

  1. Casillas

    Casillas New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Mahlzeit Leute,
    und zwar bereue ich es schon seit einiger Zeit, dass ich es als Kind nicht durchgezogen habe mit dem Fußball.

    Nun bin ich allerdings bereits 21 und spielte nie wirklich in einem Verein.
    Beim Bund fing es dann an, dass wir aus langeweile in der Kaserne kleinere Turniere veranstaltet hatten und im Tor gefiel es mir schon sehr gut. Bin mir auch sicher, dass ich da nicht so ganz untalentiert bin.
    Meine Bedenken sind jedoch, dass ich möglicherweise für einen Einstieg in einem Verein zu alt bin.
    Die Spiele wären mir nicht einmal so wichtig, sondern eher das Training. Würde halt auch gerne mal wissen, wozu ich so in der Lage bin.

    Wie ist denn eure Meinung dazu?
    Hätte nen Verein vor der Haustüre, nur irgendwie fehlt mir noch so nen bisschen der Mut, weil man dann sicher nen bisschen als der Trottel da steht^^"
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    ach quatsch! Fang einfach in der Mannschaft des Vereins an, die am niedrigsten gemessen an der Spielklasse spielt. Das wird vermutlich die Kreisliga C oder D sein und da wird dich sicherlich keiner auslachen oder ähnliches, weil du dich schnell an das Niveau gewöhnen wirst. Dort kann man auch über Kampf ins Spiel kommen, man braucht keine Technik.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Richtig in der Kreisliga D laufen teilweise Leute mit 150 Kilo über den Platz. Da gibt es keinen Grund jemanden auszulachen, dafür ist es schließlich die unterste Liga. Und alle die da spielen, machen das aus Spaß, bekommen kein Geld und haben sicher keine Ambitionen mal Bundesliga zu spielen.

    Geh hin und machs einfach. Wenn Du Talent hast und ordentlich trainierst gehts vielleicht weiter hoch, wenn nicht ist aber auch nicht schlimm, da es Dir ja eher um den Spaß geht.
     
  5. dobby

    dobby Member

    Beiträge:
    96
    Likes:
    0
    hatte das gleiche Problem.
    wollte auch wieder spielen nach sehr langer Pause mit 20.
    hab bei mehreren Vereinen angefragt und war bei einem zum Training. Leider spielte die 1. Mannschaft viel zu hochklassig, sodass ein Training keinen Spaß gemacht hat.
    Bin dann zu einem anderen Verein zum Training. Wo ich jetzt auch bin. Ist allerdings auch eine ganz andere Situation bei mir gewesen, da die 1. Mannschaft dort aufgestiegen ist und man jetzt einen 2. Mannschaft neu gründen wollte. Aus Freunden und Verwandten der 1. Mannschaft und deren Freunde und Verwandte und mir entstand so die 2. Mannschaft. Keiner von uns war in den letzten 5 Jahren aktiv oder ist ein Ausnahmetalent und so macht das einfach nur Spaß.
    Allgemein find ichs selbst in der untersten Liga zu niveauvoll um da noch einzusteigen, vor allem kann man sich da einfach nicht wirklich entfalten.
     
  6. kojak19

    kojak19 New Member

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Schlussendlich ist es unten erstmal eine Frage des Willens.
    Die Technik und Kraft für die untersten Spielklassen kann man sich jederzeit erarbeiten, wenn man hartnäckig ist.

    Sollte es nicht klappen gibt es eigentlich überall Freizeitmannschaften, denen es reineweg um das Miteinander geht.
    Vielleicht ist so etwas ja eine Alternative.
     
  7. SpielerNr.13

    SpielerNr.13 New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Ich denke selbst in den untersten Ligen ist der Torwart schon in der Jugend als solcher "ausgebildet" worden und wenn dann ein "unausgebildeter" Torwart drin steht gehts meistens böse aus.

    Da gibts schon unterschiede zwischen der TW-Position und einem Feldspieler. Wenn du halbwegs talentiert bist kannst du als Felspieler locker in einem Verein in den unteren Ligen anfangen. Als Torwart anzufangen ist nicht ganz so leicht.
    Mach einfach mal ein Probetraining in einem Verein der unten Spielt, meistens freut man sich dort über neue Leute. Mit der Zeit wirst du merken das du immer besser wirst.