201 Stadionverbote in Paris!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 14 Februar 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Nur wenige Stunden vor dem UEFA-Cup-Gruppenspiel zwischen Paris St. Germain und dem griechischen Traditionsklub Panathinaikos Athen sprach der Pariser Polizeipräfekt Stadionverbote gegen 201 Personen aus.

    Fußball - UEFA-Cup - kicker online

    Heftig, aber auch verständlich nach den Ausschreitungen in den letzten Wochen.

    Ich frage mich nur, wieviele unschuldige heute Ihren Kopf für die Aktionen von einigen Deppen von vor paar Wochen hinhalten mussten. :weißnich:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Frag mal bei den ca. 59 Bayernfans nach, die ein Stadionverbot in Duisburg erhalten haben. Die haben auch nicht alle was getan. :zwinker:
     
  4. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703

    Äh, das Wort nach 59 ist ein mehr als ausreichender Grund.
     
  5. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    So viele auf einmal... Werden wohl schon einige dabei sein die es zurecht trifft, allerdings wohl auch wieder ein paar die zur falschen Zeit am falschen Ort waren... :weißnich:
     
  6. most wanted

    most wanted Guest

    Das ist ja mein Hauptproblem an diesen ganzen Geschichten in den letzten Wochen.

    In Aachen wurden auch 60 Leute aus dem Stadion verbannt. Nicht alle waren gerechtfertigt.

    Weil, wenn alle gerechtfertigt wären, dann hätte man wohl etwas aus Aachen gehört? Wann war Aachen mit Randale zuletzt in den Nachrichten? genau, vor zig Jahren. Ja ok vllt. das Hinspiel gegen Gladbach.