20. Spieltag: Werder vs. Hannover 96 - 01.02.2013

Dieses Thema im Forum "Fussball Bundesliga" wurde erstellt von André, 28 Januar 2013.

?

Werder vs. Hannover endet:

  1. *

    Heimsieg Werder

    66,7%
  2. Unentschieden

    33,3%
  3. Auswärtssieg Hannover

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Für den SV Werder Bremen steht am kommenden Freitag abend (01.02.2013) am 20. Spieltag der Bundesliga gleich das nächste Nord-Derby vor der Tür.

    Nach der 3:2 Niederlage beim HSV steht die Schaaf Elf nun gegen 96 unter Druck. Aus den letzten 4 Spielen gab es bloß einen Punkt und der Abstand zu Platz 6 beträgt bereits 7 Punkte.

    Hannover hat nach langer Durststrecke zuletzt 3:1 gegen den VfL Wolfsburg gepunktet. Neuzugang Pocognoli wird in Bremen nicht dabei sein. Nachdem der Linksverteidiger bei seinem ersten Einsatz für die Elf von Miro Slomka nach 34 Minuten die rote Karte gesehen hatte, hat der DFB ihn heute gleich für 3 Spiele gesperrt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Werder muss nun mal den Blick nach unten wagen und den heißen Atem des Abstiegs spüren bzw. den kalten Hauch des Abgrundes. Wie auch immer, es gibt da zwar 3 Vereine, um die es scheinbar wirklich schlecht steht, aber da sollten sich die Bremer mal nicht zu sicher sein.

    Normalerweise (in 4 vom 5 Fällen) gibt es zumindest immer ordentlich Tore, wenn H96 und Werder aufeinandertreffen.

    Und das Fritz und Arno fehlen, das ist auch nicht gerade gut.
     
  4. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.507
    Likes:
    2.491
    Nee kalter Hauch ist das nicht, es zieht wie Hechtsuppe, weil das Scheunentor soweit offen steht. Torwächter Mielitz hat schon 37x hinter sich gegriffen, mehr als doppelt so oft wie sein Kollege aus Freiburg. Schaaf muss dringend mehr Gewicht auf seine Abwehr legen.
     
  5. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Na dann ist das Problem ja quasi schon gelöst, mit 'nem gewieften Defensiv-Spezialisten wie Schaaf erledigt sich das ja sozusagen von selbst.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Das hab ich irgendwie schon öfters gehört. :D

    Gespendet von meinem GT-SX 3000
     
  7. theog

    theog Guest

    Das wird not gegen Elend...:nene:
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Not gegen Elend ist wohl etwas übertrieben. Aber bisher sind beide Teams etwas unter meinen Erwartungen geblieben. Hannover sogar mehr als Werder.
     
  9. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.507
    Likes:
    2.491
    Da kann man auch an deinem post ablesen, dass Schaaf nicht mehr ernst genommen wird, wahrscheinlich weil er ein Konzept vermissen lässt. Ihm fehlen inzwischen die richtigen Leute dafür oder sein vorhandenes Personal kann sein Konzept nicht umsetzen. Petersen ist nicht erstligatauglich, Sokratis spielt zu foulintensiv und wandert immer am Rande der gelbroten, Mielitz ist kein sicherer Rückhalt. So'n Ball wie gegen Son letztens kann man auch schon mal halten, wenn man sicher hinten drin steht.