20. Spieltag: Hertha gegen FC Bayern

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Nestor BSC, 11 Februar 2009.

  1. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Analyse aus dem Kurzzeitgedächtnis...

    das 1. Tor war ein krasser Fehler Lell/Rensing, meiner Meinung nach. Der Ball ist ewig in der Luft, ca. 5 Meter vor dem Tor kommt er runter, da muß ein Torwart den Mumm haben dran zu gehen und ein Abwehrspieler muß Ball und Mann im Blick behalten erstmal.... stümperhafte Szene

    das 2. Tor war ein Klasse Paß und auch ziemlich intelligent gelaufen von Voronin, allerdings sah die Abwehr der Bayern recht brüchig aus....

    Bayern spielte in der ersten Halbzeit bis zu der Sonntagsflanke zum Tor ziemlich überlegen und ich dachte mir, egal wie diszipliniert Hertha spielt, das ist nur eine Frage der Zeit bis die Bayern einen reinmachen....aber

    der Torwart von Berlin war Weltklasse, fast jeden Ball, der haltbar war oder erreichbar war, hat er auch geholt.

    Echt starke clevere Leistung insgesamt von Berlin, man merkt die Handschrift des Trainers, er läßt wirklich Taktik und Disziplin üben....

    eine Szene mit Simuic will ich noch anmerken, wo er 2 Bayern hat wie Amateure aussehen lassen...das ist mal Selbstbewußtsein.

    Wenn Hertha nicht abhebt ( was ich allerdings befürchte ), dann werden sie da oben ( 1 - 5 ) nicht so schnell mehr weggehen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Das glaube ich eher weniger (dass sie abheben). Uns Dieter vielleicht; aber das geht ja auch schnell bei den Hoenesses der Welt. :floet:

    Wenn sie den CL-Quali-Platz am Ende erreichen, wäre das schon eine Sensation!

    Ich finde es klasse wie es ist! :top:
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Berlin verdient es, eine Spitzenmannschaft zu haben. Ich freue mich jedenfalls für die Hertha, insbesondere für ihren sympathischen Trainer - der hoffentlich auch dafür sorgt, dass die Mannschaft nicht abhebt.
     
  5. Leonardo Dede

    Leonardo Dede Borusse

    Beiträge:
    253
    Likes:
    0
    Hertha hat sich ein gutes Team aufgebaut sie haben zwar keine Stars wie Diego Ribery etc. Aber mit Simunic Drobny Kacar Cicero Voronin Pantelic usw haben sie Spieler die konstant gut sind. Es sind zwar keine Leute die ein Spiel alleine entscheiden aber als Team sind sie richtig stark
     
  6. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Gabs hier nicht kürzlich mal nen thread über die uninteressantetesten Buli-Mannschaften, mit dem Spitzenreiter Hertha?;)

    Egal, wie mein Vorredner schon sagte; Berlin, als eine der"geilsten" Städte Europas hat ne gute Fussballmannschaft verdient.:prost:
     
  7. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Glückwunsch an die Hertha, eine kompakte und effektive Mannschaft mit einem sympathischen und realistischen Trainer. Den Verein mag ich zwar immer noch nicht, aber da muss ich durch... und wenn ich die Wahl zwischen Hoffenheim, Bayern und Hertha hätte, fiele mir diese nicht schwer. Ich hoffe aber noch auf Bayer.
     
  8. Paule

    Paule PTL-Team-Weltmeister 2010

    Beiträge:
    2.354
    Likes:
    53
    Hertha hat vielleicht keine überragende Mannschaft, aber eine erfolgreiche. Und offensichtlich stimmt das Team-Building bzw. der Mannschaftsgeist.
    :huhu:
     
  9. Neutro

    Neutro Member

    Beiträge:
    260
    Likes:
    0
    Was war das gestern nur, Waaahhhnnnssiinnn, ich fasse das immer noch nicht. Ich dachte ich träume...das es tatsächlich ein Sieg werden würde, nein, das habe ich vielleicht innerlich als Hertha-Fan gehofft, aber wie man ja vorne auf der 1. Seite nachlesen kann, nicht gewagt es real anzunehmen.

    Und dann auch noch taktisch, diszipliniert und spielerisch exakt wie schon die gesamte Saison. Hinten zugerammelt bis der Gegner verzweifelt und vorne per schnellen Stecher die wenigen Möglichkeiten eiskalt reingehämmert. Das sowas auch gegen die Bayern in Vollendung gelingt...wahhaaa, :D:D

    Ok, die Bayern sahen gestern nicht besonders gut aus, aber das lag eher am Gegner als an ihnen selbst. Traumhaft, wie Hertha über weite Strecken die Bayern-Waffen aus dem Spiel genommen hat. Und das z.b. mit einer völlig neuen linken Seite. Rodnei - erstes Bulispiel :hail: ...Babic - das erste Mal von Anfang an in der Mannschaft.

    Ist ja alles nicht wahr...geile Momentaufnahme, wenn die Form nur annähernd bis zum 34. Spieltag konserviert werden kann, dann ist das große Klasse...völlig egal ob dann Platz 1, 2 oder 5 bei herauskommt.

    Als Dardai in Hälfte eins das Leder stramm auf das Bayern-Tor schoss, Mensch, da kamen bereits Erinnerungen hoch. Geht da vielleicht doch was? JAAAA, und wie :zahnluec: :prost:
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Loben und preisen will ich heute die mannschft
    die mannschaft, die heldenhaft wie nie
    sich stürzte unverwandt und ohne furcht
    auf das spielfeld auf dem nix zu holen schien.

    loben und preisen will ich heute drobny
    drobny die katze, drobny die krake,
    droby, den mann mit den unmenschlichen reflexen,
    nur einmal überwand man ihn im 4. anlauf.

    loben und preisen will ich Ebert
    den blonden recken, den jungen mann
    der unverfrohren drosch den ball
    nach vorne, wo er hingehört

    und loben und preisen will ich voronin,
    wie seine haare wehten im wind
    als er eberts ball an freund und feind vorbei
    köpfte in des kastens eck!

    und loben und preisen will ich paffael,
    den schweizer brasilianer, wie auch er
    den ball nach vorne schoss, präzise
    wie es nur die Brasilianer können

    und zum lob und preis auch er fand
    voronin, der heldengleich von gestalt
    auch dieses zuspiel verwandelte
    in das, was wir so lieben an diesem spiel

    TOR!

    und so will ich auch die anderen,
    die nicht namentlich genannten
    loben und preisen, denn sie sind
    zusammen die mannschaft

    die mannschaft die zu loben und zu preisen
    ich gekommen bin, für ihre heldataten
    die unverhofft auf hauptstädischen grünenem rasen
    das unmögliche ermöglichten.

    und loben und preisen schließlich möchte ich
    auch den wundertrainer aus dem wunderlichen land
    der schweiz und auch den manager, der
    im bruderkampf nicht taumelte.
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    :schock: ¿¿¿Bist du wahnsinnig??? Das wäre die größte Katastrophe von allen! 1000 mal lieber die Softwarefritzen als die Giftmischer! :kotzer:
     
  12. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    den hättste wechlassen können!

    aber sonst ein schöner homerischer gesang.
    fast hexameter! :top:
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    nee, versprochen ist versprochen!
     
  14. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.792
    Likes:
    34
    Sauber. Vor allem, da ich vermute, daß dieser Weg kein leichter war... ;) :top:

    So, meine Analyse:
    Könnte ja jetzt den großen Macker raushängen lassen, von wegen: hab' ich doch gesagt/gewußt :D Mach' ich aber nicht, dafür war offensiv in der ersten Halbzeit viel zu viel Stückwerk, Fehlpaß reihte sich an Fehlpaß. Spitzenreiter beim Fehlpaßfestival: Ebert und Voronin. Ausgerechnet :D Mit Ausnahme des Treffers nur der Schuß von Dardai. Bei Bayern aber noch weniger: ein von Friedrich geblockter Demichelis-Schuß nach Freistoß-Abpraller und der Kopfball-Wischer von Toni. In der zweiten Halbzeit ließ Bayern dann seine Klasse aufblitzen, die aber hauptsächlich dem Zusammenspiel von 2-3 Spielern entsprang. Gut hierbei Ze Roberto, der aber viel zu wenig einbezogen wurde, Donovan und in der Schlußviertelstunde Ribery. Der Ausgleich war aber verdient und als die Bayern dann dachten, irgendwann wird ein weiterer Ball schon reinfallen, stand's plötzlich 1:2 und man konnte dann auch nicht mehr richtig gefährlich antworten.
    Herauszuheben Rodnei, der in seinem ersten BL-Spiel Schweinsteiger keinen Stich ließ, ebenso wie auf der anderen Seite Stein Ribery (mit Ausnahme der letzten 15 Minuten), Dardai, der Ze Roberto ständig auf den Füßen stand und natürlich Drobny und Voronin.
    Auf der anderen Seite sah Rensing sowohl beim ersten (Kahn hätte zur Not Lell mit aus der Luft gepflückt), als auch beim zweiten Tor (Schuß von der Stzrafraumgrenze und er turnt am Elferpunkt rum) nicht gut aus.
    Hertha als starkes Kollektiv mit einem Sieg gegen die Bayern ohne Pantelic :D und keine Angst: abheben wird hier höchstens die Presse, Mannschaft und Umfeld haben mMn einen sehr genauen Blick für die Realitäten: Platz 6 ist sieben Punte entfernt und gegen die dort stehenden Wolfburger geht es nächste Woche. Mein Tip: 2:2.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Februar 2009
  15. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Und da geht es wieder von vorne los.

    Immer den Rensing an alle Tore schuld geben, oder was.

    Der tut mir langsam wirklich leid, was da auf Kritik auf ihn zukommt. Und Kahn nimmt manchmal Rensing in Schutz.

    Nun gut der Torwart steht im Tor , und jeder denkt es fällt ein Tor ist der Torwart immer schuld, aber falsch gedacht, Lell hat geschlafen und hat nicht durch gegriffen und hat nicht angegriffen sondern nur zugeschaut, auf deutsch gesagt. X(

    Gut an machnen Toren ist Rensing schuld das ist schon wahr, aber auch manchmal ist die Abwehr schuld die sie sich nicht abspricht. :hammer2:

    Naja mal sehn ob am 21 . Spieltag gegen Köln Oddo wieder spielt und Lell wieder auf der Bank sitzt.

    Der hat ja seine 3 Spiel Sperre dann abgesessen. :floet: :zahnluec:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Februar 2009
  16. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.792
    Likes:
    34
    Wer gibt immer dem Rensing die Schuld ? Ich ?
    Richtig ist, daß der Lell auch nicht unschuldig war, gerade deshalb hab' ich ihn ja auch erwähnt (wie Dir hoffentlich nicht entgangen ist...). Ich habe aber ebenfalls erwähnt, daß der Fehler von Lell bei Kahn gar nicht aufgefallen wäre, weil er eben auf Nummer sicher gegangen wäre und den Lell zur Not mit in den Rasen gehechtet hätte. Zu einem erstklassigen Torwartspiel gehört nämlich auch (nicht nur), Fehler seiner Mitspieler zu erkennnen und nötigenfalls auszubügeln. Und daß der Lell in einigen Situationen nicht der Schnellmerker ist, hat sich sogar schon bis Berlin herumgesprochen, ist also mMn ein Faktor, den der Rensing immer im Hinterkiopf haben sollte. Natürlich nicht, wenn er bei Brieske Senftenberg im Tor steht, bei einem Torwart in der BL, erst recht beim FC Bayern, erwarte ich aber ein wenig mehr.
    Immerhin: wie Du ja selbst schreibst, nimmt selbst Oliver Kahn Rensing nur manchmal in Schutz :D
     
  17. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    wartet doch erstmal ab wie mein Tipp am Saisonanfang heute spielt....:D







     
  18. Phil

    Phil Member

    Beiträge:
    44
    Likes:
    0
    Ein Klasse Spiel mit dem glücklicherem Ende für die Hertha aus Berlin.

    Ein sehr umkämpftes Spiel wo die Bayern wie ihre Chancen nicht nutzten und die Berliner sie eiskalt machten.

    Zudem muss Bayern nun um Top-Stürmer Luca Toni bangen der sich verletzt hatte und früh ausgewechselt wurde.
     
  19. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    schön zu sehen das die bayern auch mal verlieren können...starker auftritt von voronin :top:
     
  20. Venus

    Venus Diva

    Beiträge:
    294
    Likes:
    0
    Deutscher Meister 2009: Hertha BSC.

    Der Schampus ist schon kalt gestellt
     
  21. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Nach dem heitigen Sieg stehen auch wir wieder vor den Bazis, wenn auch nur 1 Woche. Is doch schön gemütlich da oben, 5 Teams mit nur 4 Punkten Differenz. Und wenn nächste Woche die Wolfsburger gegen Hertha gewinnen, mischen sie auch noch mit.

    Könnte die spannenste Saison seit langem werden, weil jeder dort oben auch gegen vermeintlich "Kleinere" mal Punkte liegen lässt. :)

    Dafür, dass die Bazis sich laut Lahm nur selber schlagen können, verlieren sie aber ganz schön oft. :auslach:

    Neben Voronin könnte man Drobny zu den Matchwinnern zählen, allerdings wäre Rensing an seiner Stelle für das 1:1 wieder niedergemacht worden, weil er den Schuss von Lucio nicht festgehalten und dann auch noch nach vorne abgewehrt hat, anstatt zur Seite. Der war im Gegensatz zum Schuss vor dem 1:0 in Hamburg nichtmal abgefälscht und kam genau auf den Mann. Also klarer Torwartfehler von Drobny. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Februar 2009
  22. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0

    Nö,nie und nimmer.So weit ist Kahn in seiner ganzen Karriere nicht aus dem Tor gekommen.
     
  23. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Doch, isser. Allerdings hat er den Möller damals auch "verfehlt". ;)
     
  24. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Böserschröder. :zahnluec:

    Aber das führte nicht zum Tor, oder doch? :gruebel:
     
  25. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Unterm Strich ein glücklicher, aber nicht unverdienter Sieg für die Hertha. Die erste Halbzeit war es ein Grottenkick. Herth stand mit allem in der Defensive, den Bayern fiel nix ein. Das erste Tor kam aus dem Nix. Wobei ich mich mal wieder bezüglich Lell bestätigt fühlen durfte. Der Junge hat in der Mannschaft nix verloren. Hoffnungslos überfordert.
    Die zweite Hälfte wurde dann besser. Bayern kam dann endlich auch mal zu Chancen. Aber mit der Chancenverwertung haben sie es ja derzeit nicht so. Da musste schon ein Torwartfehler herhalten, um den Ausgleich zu machen.
    Danach sah alles nach einem Bayern Sieg aus. Hertha aber nutzte eine der wenigen Chancen zum Siegtreffer.
    Glückwunsch zur Tabellenführung. Für Spannung ist also gesorgt. Bayern hat insbesondere in der ersten Halbzeit zu wenig investiert und darf sich über Platz vier daher auch nicht beschweren.
     
  26. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Zumindest was das Gegentor betrifft sehe ich das anders. Wenn Rensing schon zwei Schritte aus dem Kasten raus macht, dann muss er konsequent rausgehen, notfalls den Lell mit umpflügen. Es ist eigentlich schön zu sehen, das Lell sich einfach auf den Rensing verlassen hat, nachdem der bereits eingreifen wollte. Ich sehe das eher als Torwartfehler.
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Seh ich komplett anders. Lells Job ist es den Angreifer am Kopfball zu hindern, sprich den Ball wegzubekommen und nicht darauf zu hoffen, daß der Keeper hält. Lell lief falsch und schätzte die Flanke komplett falsch ein.
     
  28. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Der Ball fliegt ca. 7 m vor dem Tor ein und Rensing macht zwei Schritte aus dem Kasten, um sich dann umzuentscheiden. Spätestens hier kann ich durchaus verstehen, wenn sich ein Verteidiger auf seinen Torwart verlässt. In diesem Falle war er verlassen. Blöd sahen sie demzufolge dann beide aus.
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Ich nicht. Ein Verteidiger, der seinen Gegenspieler mitten im Flug der Flanke ein paar Meter vor dem Kasten alleine lässt, weil er meint der Keeper kriegt den Ball, der hat in dem Augenblick nicht kapiert um was es geht. Er würde ja auch den Job seines Torwartes nicht verhindern, hielte er seine Birne hin. Lell lief und stand falsch, da war es dann zu spät.
     
  30. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Kann mich da nur Rupert anschliessen. Lell läuft vom Gegenspieler und dem Ball weg. Ein Profi verhält sich da etwas anders.
     
  31. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.494
    Likes:
    2.488
    Wahrscheinlich lief er, um einer vermeintlichen Dröhnung von Rensing aus dem Weg zu gehen. Wer lässt sich schon gerne auf dem Platz k.o. schlagen :weißnich: