2. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von faceman, 23 August 2010.

  1. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.469
    Likes:
    986
    Hertha startet mit einem Heimsieg, der zweifelsohne von Moral geprägt war und Selbstvertrauen bringen sollte. Die Fortunen hingegen liessen in Cottbus Punkte liegen und wollen nun der Hertha ein Bein stellen. Schauen wir mal, wer besser ins Spiel rein kommt. Ob Ramos noch mit dabei ist, wird sich in den nächsten Tagen entscheiden. In einen Transfer nach Hoffenheim ist plötzlich wieder Bewegung gekommen .
    Das erste Montagspiel der Hertha wird live ab 20.15 Uhr übertragen. Ich bin mit einem Remis bereits zufrieden, da ich die Düsseldorfer grundsätzlich stark erwarte. Für mich sind sie gar einer der Aufstiegskandidaten. Aus 17 Heimspielen holten sie in der letzten Saison 13 Siege und teilte 4 mal die Punkte, daher bin ich mit einem 1:1 bereits zufrieden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 August 2010
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. 3-Ecken-1-Elfer

    3-Ecken-1-Elfer New Member

    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    Grüßt euch Blau-Weiße,

    ich hoffe es stört euch nicht, wenn ich als Fortuna-Fan in euern Beitrag schreibe. Leider habe ich keinen Beitrag von und für Fortuna-Fans zu diesem Thema gefunden.
    Ein Unentschieden ist durchaus realistisch und ich wäre mit einem Punkt gegen Hertha sehr zufrieden. Leider fällt das Spiel auf einen Montag, so dass sich das Spiel wohl die meisten im TV anschauen werden. Schade, aber so ist es nun mal. Es sind 24.000 Karten verkauft worden (Stand Mittwoch).
    Ich erwarte ein hart umkämpftes Spiel, bei dem die Düsseldorfer früh in Führung gehen, Berlin aber wieder Moral zeigt und noch zum Ausgleich kommt. Ich freue mich schon.

    Ich wünsche euch viel Erfolg!


    P.S.: Schaut mal hier: Klick. ;)
     
  4. Herthaner4ever

    Herthaner4ever New Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    ...eine Textpassage die auf Vieles zutrifft und angewendet werden kann.So auch zu Herthas Mission "Wiederaufstieg".Am Montag nun das 2. Spiel für unsere Hertha in Düsseldorf.Das Spiel gegen Oberhausen hat noch sehr viele Mängel unserer Jungs offenbart.Aber wie sollte das auch anders sein.13 Neuzugänge, dann die Ausfälle von Stammspielern.All das muss erst mal unter einen Hut gebracht werden.Nun mein lieber Fortunafan glaub ich nicht das Hertha bei Euch der Favorit ist.Fortuna ist ein gestandenes und eingespieltes 2.Ligateam.Ich hab das Spiel gegen Cottbus gesehen.Wenn Ihr nur die Chancen genutzt hättet, ja wenn - unnötige Niederlage in meinen Augen.Ich wäre mit einem Unentschieden bei Euch zufrieden ....!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 August 2010
  5. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.469
    Likes:
    986
    0:1 Rob Friend und das nach einem Auftakt der von beidseitigem Geplänkel geprägt war. Weiter so.

    edit: ... und eine Minute später die 1000%ige für Domovchiyski. Boah neeeeeee, der muss drin sein und dann wird es ein sehr ruhiger Abend.
     
  6. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.469
    Likes:
    986
    0:2 Domo, nun hat er ihn rein gemacht, prima Jungs. :prost:
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Kaum zu glauben. Ich habe bis zum 1:0 der Berliner nur die Fortuna gesehen. Hertha fand so gut wie nicht statt.
     
  8. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.469
    Likes:
    986
    Halbzeit 0:2, wichtig, das das in die Pause mitgenommen wurde. Von Düsseldorf bin ich bisher enttäuscht. Ich hatte mehr von ihnen erwartet. Aber nach dem 0:1 waren sie nur noch Statisten ohne das Hertha nun drückend überlegen war. Schauen wir mal, wer besser in die 2. Halbzeit reinkommt.
     
  9. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.469
    Likes:
    986
    Puuuuuuuh, am Ende ein Zittersieg. Dennoch zwischen dem 1:0 der Hertha und dem Anschlusstreffer von Wellington in der 81. Minute hatte ich nie das Gefühl, das was schief gehen könnte. Erst durch den 40m Hammer haben wir uns selbst in Schwierigkeiten gebracht. Wir haben es einfach verpasst frühzeitig den Sack zuzumachen. Dieses Mal ist es noch mal gut gegangen ...