2. Spieltag: Borussia Dortmund - Bayern München

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von arnautovic, 21 August 2008.

  1. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Joa, in Leverkusen kam vom BVB eigentlich nur was, wenn unsere Wackelabwehr überwunden werden konnte (heute zum Glück ohne Wackel-); den Bayern traue ich da durchaus ne bessere Abwehr zu. Deswegen wundert mich das auch nicht.

    Sollte das Klopps Anweisung sein, sich nach ner Führung möglichst weit zurückzuziehen, müsste man schon etwas an ihm zweifeln. Klar ist jedenfalls, dass der BVB das in beiden Spielen gezeigt hat.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Unterm Strich hat der BVB 4 Punkte aus 2 Spielen geholt. In Leverkusen und daheim gegen die Bayern.
    Da kann man auch ohne Punkte da stehen.
    Daher wohl ein wirklich gelungener Auftakt. Aber es wäre noch mehr drin gewesen.

    Aber ich stimme dir schon zu: Klopp sollte seinem Team beibringen, dass man sich nach einer Führung nicht so weit zurückziehen sollte.
     
  4. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.511
    Likes:
    2.491
    :gruebel: :rolleyes:
    Ziegler
    Rukavina - Subotic - Hummels - Schmelzer​


    Mit dieser, sorry, namenlosen Abwehr ein 1:1 gegen Bayern zu holen, hat schon Anerkennung verdient, egal ob das Spiel ca. 70min in Überzahl stattfand.
    Gegen 10 Mann schleicht sich oft der sog. innere Schweinehund ein, man fühlt sich überlegen und stellt den Kampf ein. Und beim Gegner ist es genau umgekehrt, es geht ein Ruck durch die Mannschaft, die durch Kampf den fehlenden 11.Mann wettmachen will. Das ist kein spezielles BVB-Problem.
    Da musst du am Ende noch froh sein, dass du das Spiel nicht weggegeben hast. Ehrlich: 11 gegen 11 wäre mir lieber gewesen. Der Punkt geht in Ordnung, diese junge Mannschaft schlägt sich super in dieser Saison, hat man schon in der BayArena gemerkt. Siehst ja heute, wozu Leverkusen fähig ist. :jaja:
     
  5. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    eigentlich stimme ich dir zu, aber im fall v. bommel ist es mir lieber, dass dieser dre..sack wann immer möglich vom platz fliegt.
    schön, dass das heute der fall war.

    klopp hat mit unserer gurkentruppe noch viel arbeit.
    aber die 4 punkte aus den ersten beiden spielen gönne ich ihm schon mal.
    die nimmt uns niemand mehr.
     
  6. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Ich verstehe nicht, was der FCB noch mit van Bommel will?! Er mag ja ein guter Kämpfer und so sein, aber jetzt fällt wieder ein Mittelfeldspieler aus und nach der Aktion gegen Hajnal vielleicht sogar etwas länger.
    Wenn ich Jürgen Klinsmann wäre, hätte ich ihm schon längst mal ein paar Worte mit gesprochen. So geht's sicherlich nicht weiter!
    Allein schon seine erste Aktion, wofür er zurecht die gelbe Karte gesehen hat.:gelb: -er denkt gar nicht daran den Fuß zurückzuziehen, sondern zieht noch voll mit der Sohle durch! Was soll das?X(
    Und dann; zum Glück muss ich schon sagen, wurde er endlich runtergestellt.:gelbrot: Natürlich war die Aktion völlig sinnfrei... :suspekt:
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Hat Klinsi ihn nicht sogar zum Käptn gemacht? Vielleicht ist er damit überfordert?
     
  8. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Ja wer weiß. Wahrscheinlich denkt er jetzt, er müsse noch "präsenter" sein, als er eh schon ist.
     
  9. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Van Bommel hat sogar noch Glück gehabt und wurde für seine 1. Gelbe Karte belohnt, indem er anschließend "nur" Gelb-Rot sah. Eigentlich war das `ne klare Tätlichkeit (also glatt Rot), nu fehlt er nur 1 Spiel.
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    wobei klinsmann natürlich das problem hat, dass, wenn er weiter mit einer raute spielen lassen will, er einen defensivstarken 6er brauch. keine ahnung, wer da im bayernkader noch in frage kommt.
     
  11. theog

    theog Guest

    Tja, mit dem 1:1 bin ich zufrieden...aber es war mehr drin gewesen. Alleine die Chance von Kringe...schade. :prost:

    4 Punkte aus 2Spielen, damit kann man bisher mehr alszufrieden sein...:top:
     
  12. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Wüsste ich jetzt niemanden. Borowski könnte vielleicht sowas spielen, aber seine Offensivqualitäten sind einfach zu hoch!
    Ich glaube eh, dass Bayern in der Winterpause noch den ein oder anderen Spieler verpflichten wird.
     
  13. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Lasst uns doch ende September / mitte Oktober noch einmal über den Kader des FCB und mögliche Nachkäufe reden. Ich denke da wird im Winter nichts mehr passieren. Wer im Winter einkauft, hat im Sommer was falsch gemacht. ;)

    Ansonnsten muss ich sagen, das ich es zwar nur in Ausschnitten gesehen habe, Dortmund aber gegen 10 Mann mit einem Unentschieden auf gar keinen Fall zufrieden sein sollte. Man lügt sich hier in die eigene Tasche.
     
  14. theog

    theog Guest

    Klopp war sehr unzufrieden, hat man in seinem Interview im Aktuellen Sportstudio gesehen...

    Man muss aber bedenken, dass die BVB Abwehr sehr jung ist, und es fehlt hinten links der Macher (Dede'). Seine Abwesenheit war heute leider deutlich zu sehen...

    PS: Van Bom(b)el war mit der gelb-roten Karte sehr gut bedient...Er haette eine knall-rote Karte sehen muessen...:nene:
     
  15. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Wenn man mit 11 Mann gegen 10 nur 1 Punkt holt kann man auch nicht zufrieden sein. Aber wenn man die Umstände betrachtet (Verletzung von Dédé) und dann noch mit dieser Jungen und unerfahrenen Abwehr muss man wohl mit einem Punkt zufrieden sein.
     
  16. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    So isser nun mal, der van Bommel.
    Mal sehen wie lange Klinsi bleibt ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 August 2008
  17. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Nur, weil's mal wieder ganz gut passt: YouTube - Schmidt & Pocher 10.04.2008 Bayern WG Mark van Bommel
    Und natuerlich: YouTube - Mark Van Bommel tippt Bundesliga
     
  18. theog

    theog Guest

    Der Fehler von Klinsi war, Van Bommbel Kapitaen zu machen. Er fliegt ehe bei jedem 3. Spiel vom Platz...:rolleyes:...

    Ich habe die Aufzeichnungen und die Diskussion im DSF-Doppelpass gesehen. Also, die gelbe Karte wegen Foul-Spiels ist auch o.k. Da er schon gelb hatte, war die gelb-rote Karte dann die Konsequenz...

    Diesmal wirds schwer fuer Hoeness...:D
     
  19. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Ne, das ist nicht ganz richtig. Es wäre meiner Meinung nach eine klare rote Karte für van Bommel gewesen. Immerhin war das eine Tätlichkeit.
     
  20. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.511
    Likes:
    2.491
    Manni Breuckmann brachte den Vergleich zu einem Straftäter, der resozialisiert werden müsse. Er hat nicht gesagt, dass MvB einer sei, man müsse nur darüber nachdenken, ihn wie einen zu behandeln, um ihn auf den richtigen Weg zu bringen. War nicht ganz ernst gemein aber ein bisschen schon.
    Lattek hätte Lahm als Kapitän genommen, sein Image hätte besser gepasst als das von MvB.
    Ich glaube auch wie Breuckmann, dass Klinsmann seine Entscheidung nicht zurücknimmt, da schon unter Hitzfeld eine Bezeichung für MvB eingeführt wurde, die dem Image des FCB zupass kommen würde: "Aggressiv-Leader"
    :suspekt:
    Schwer zu verkaufen mMn, was nützt es dem Image des MvB und des FCB, wenn diese Position völlig falsch verstanden und praktiziert wird ? :weißnich:
     
  21. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Wundervoll war ja van Bommels Einsicht in einem Interview nach dem Spiel zu sehen. Da implizierte er, das er auf der schwarzen Liste der Schiris stünde und andere Spieler für sowas nicht vom Platz geflogen wären. Der Kerl ist wirklich ein würdiger Kapitän... mal schauen wann Wiese Kapitän bei Werder wird.
     
  22. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Das hab' ich auch gesehen. :D
    Der Mann haut ein Spieler nach dem anderen um und wundert sich, dass er bei den Schiris "nicht gut ankommt".
     
  23. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Ach hört doch auf, was kann van Bommel denn dafür, dass die anderen alles Muschis sind? Der ist halt den Männerfußball gewohnt der in Bayern trainiert wird. Nicht diese deutsche "Muschi Bälle hin und her schieben"

    :D
     
  24. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Ein klassischer Handschlag zwischen Klinsi und Hoeneß, trotzdem glaube ich nicht, dass Klinsi lange bleibt. Riesiger Druck lastet auf einem Trainer, der noch nie einen Verein übernommen hat.
    Hoeneß will noch nicht zugeben, dass er einen kleinen Fehlgriff gemacht hat.
    Das Klinsi-System wird aber meines Erachtens nicht viel falsch machen und trotzdem scheitern (Magath)
     
  25. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    hätte dortmund 3 punkte gegönnt...verdient in führung mit nem schönen tor von blaszczykowski

    van bommel verdient vom platz geflogen...
     
  26. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Sag bitte Kuba... ;)