2. Spieltag: 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von theog, 7 August 2011.

  1. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Bin echt gespannt auf das nächste Auswärtsspiel der BVB´ler in Hoffenheim.
    Vllt. lässt sich ja der BVB bzw. seine Fans was einfallen :D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Ein Grund mehr eigentlich zu schweigen. Du kannst ja fast nichts richtiges kommunizieren in dieser Situation. Seine Aussagen und seien sie noch so wahr, werden doch eh nicht geglaubt, zumindest wenn ich hier mal ne etwas breitere Masse in diesem Thema sehe. Also warum kompromisslos und offen, wenn ich eh schon der Blöde bin? Dann lieber gar nichts sagen und die Ermittlungsergebnisse abwarten.

    Zur Sache tut es sicherlich nicht gut, wenn Hopp sich dahingehend äussert, dass er bei dem was er einstecken musste schon 200 Anzeigen hätte schreiben müssen. Inhaltlich kann ich das jedoch nachvollziehen.
     
  4. theog

    theog Guest

    Anders rum: Bin mal gespannt auf das nächste Auswärtsspiel der Hoheimer in Dortmund. Vielleicht (ich glaube eher: ganz sicher zu 1899%...) lassen sich die BVB-Fans was besonders einfallen...;)
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Die Frage ist, was als Aussage glaubwürdig wäre und was nicht. Und dass da jemand mehrmals unbeobachtet, unkontrolliert und unsanktioniert eine solche Anlage reinbringt, auch wenn er Mitarbeiter des Ladens ist, ist schon etwas unglaubwürdig. Unglaubwürdig ist auch, dass das von Seiten der Hoffenheimer keiner bemerkt hat, als das teil in Betrieb war und sich auf Ursachenforschung begeben hat oder das Teil abgestellt hat. Ich meine, war ja offenbar genügend Zeit dazu. Und wenigstens die Hoffenheimer Ordner dort nahe der Gästekurve hätten was bemerken und melden müssen.

    Nee, nee, von Seiten Hoffenheims wurde da kommunikationstechnisch wiedermal alles falsch gemacht, was man falsch machen kann. Mindestens ist die offizielle Presseerklärung von 1899 unvollständig. Aber das reicht (mir) schon aus, um gänzlich unglaubwürdig zu sein. Gar keine abzugeben wäre aber sicher auch nicht gegangen.

    Hopp sowieso. Sein Statement ist an Emotionalität fast nicht zu überbieten. Für einen Geschäftsmann, der in seinen 40 Jahren Berufsleben mehrere Milliarden zusammengehäuft hat und schon vor weit schwierigeren Situationen stand, kann man (also ich) schon etwas mehr Gespür für die Brisanz einer Situation und seine Wortwahl erwarten, meine ich.

    Im Übrigen ist sein "Gejammer" inhaltlich auch daneben. Denn keiner hat ihn davon abgehalten, seine staatsbürgerlichen Rechte diesbezüglich wahrzunehmen. Kaum machts aber einer von der anderen Seite, fühlt er sich persönlich angegriffen und meint, das sei völlig unnötig und -sinnig, weil er das ja nicht auch tut.
     
  6. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Woher weisst du, dass das Hopp ist ? Hast du schon seinen blanken A**** gesehen ? :suspekt:
     
  7. theog

    theog Guest

    Der Sicherheitsdienst solls gewusst haben (was anderes wäre mir komisch gewesen...) --> http://1899aktuell.de/top-meldungen/...scheid-gewusst

    Und Hoffenheim sagt nun offiziell, dieses Ding wurde bisher 5-mal eingesetzt...unglaublich --> http://1899aktuell.de/top-meldungen/...mal-im-einsatz

    Was werden sie bei der nächsten Pressemitteilung denn sagen? da bin ich mal gespannt...
     
  8. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    kann man, muss man aber nicht! ;)
     
  9. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Wird bestimmt lustig, wenn 70-80.000 Dortmunder die 40 Auswaertsfans der Hoffenheimer aergern werden:D.
     
  10. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    Wie nicht anders zu erwarten rudert die Staatsanwaltschaft schon langsam zurück

    Schsische Zeitung [online] - Regionalsport: Rde Umgangsformen erschttern die Bundesliga

    Nachdem die Staatsanwaltschaft den Tätern 3 Tage lang Zeit ließ,
    das Gerät zu manipulieren , soll die Polizei jetzt das Gerät überprüfen - lächerlich !
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Wo steht denn das?
    Das ist rein Deine Behauptung, bzw. Unterstellung, und sonst nix.
     
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Tja, wenn ich nur hier in den Thread schaue, dann ist der Hopp eigenetlich per se unglaubwürdig, egal was er wie, wann und warum sagt.

    Hier denke ich darf und muss man natürlich nachfragen. Unglaubwürdig wiederum finde ich es wiederum nicht. Wenn der einer der Hausmeister war, dann muss der das nur einmal ins Stadion bringen. Ab- und Unterstellmöglichkeiten hat der zur Genüge zur Verfügung. Das Dingens da hinstellen, während eines Spieles fällt niemanden auf, wenn niemand damit rechnet. Das könnte, ohne dem jetzigen Wissen, aus der Zuschauersicht z.B. Equipment von der Presse sein. Immerhin ist es anderen Vereinen ja scheinbar nicht aufgefallen.

    Das bleibt zu klären, hier gebe ich Dir Recht.
     
  13. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Mir gehts dabei gar nichtmal nur um Hopp, sondern auch um das Statement von 1899 selbst. Das halte ich auch für ziemlich unglaubwürdig. Erklärung dazu im anderen Thread.

    Wenn ein Verein es durch eigene Sicherheitsmaßnahmen nicht schafft, die Installation einer Anlage zu bemerken oder deren Betrieb zu unterbinden, dann sind jegliche Stellungnahmen, die die Verantwortung des Vereins (bzw. der Vereinsleitung) herunterspielen oder ausschliessen sollen, unglaubwürdig.
     
  14. Gismo

    Gismo Block A4

    Beiträge:
    180
    Likes:
    0
    Ich finde das alles ziemlich dubios und scheinheilig. Erst wars einer, dann warns 2 und die 4 Spiele letzte saison, war dann ein ... ? Es müssen Verantwortliche bescheid gewusst haben (Zeugenaussagen). Und auf den Bildern is ja wohl klar zu erkennen, dass es Ordner gab (mit Gehörschutz) die davon wussten. Der Verein hat Dreck am stecken, da kann mir keiner was erzählen.
     
  15. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Gibts eigentlich schon was neues?
    Bisher war es doch immer so, dass der Verein bestraft wurde. Das hieß dann immer "mangelnder Schutz von Schiedsrichter und/oder Offiziellen" oder "mangelnder Sicherheitsdienst". Beides ist doch hier gegeben, anders als mangelhaft, bzw. fehlverhaltend kann man das ja nicht bezeichnen. Und bisher wurde eben immer der Verein bestraft, völlig egal ob der nun was dafür konnte oder nicht. Siehe Becherwurf von St. Pauli.

    Aber mir ist schon klar, dass das natürlich ganz was anderes ist.
     
  16. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Ich denke mal, das liegt schlimmstenfalls auf Halde. Kommt ja zuweilen auch vor, dass ein Verein gleich für mehrere Delikte bestraft wird. Da muss man zuweilen Geduld haben, bis mehrere zusammenkommen.
     
  17. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Und ich denke mal, der Mitarbeiter bekommt schlimmstenfalls eine Rüge. :D

    Der Dopingphysio von damals ist ja auch angestellt wie gehabt. War nicht so schlimm.