2. Spieltag: 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von theog, 7 August 2011.

  1. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    Also ich seh nix. :gruebel:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. theog

    theog Guest

    Den Anhang 16552 betrachten sehe ich dann Geister oder wie? auf dem Link sieht man im Bild RECHTS-UNTEN einen Mann/eine Person, der/die was am Ohr hat (jedenfalls von der Seite, die man sehen kann) ... Den Anhang 16552 betrachten
     
  4. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Also ich kann die Kopfhörer auch etwas erkennen.
    Zudem hat Sky diese Töne nicht gefiltert(zumindest nicht beim livespiel).
    Ich ahbe es ja komplett gesehen, und dachte Sky hat Tonprobleme, oder eine der Boxen sei kaputt.
     
  5. theog

    theog Guest

    Erstelle doch eine Anzeige wegen deiner "kaputten" Hörboxen an die TSG...;):D
     
  6. Feivel

    Feivel Member

    Beiträge:
    320
    Likes:
    0
    Das hoffe ich auch! Gut das die Polizei schon ermittelt. Ich bin mal gespannt ob der DFB auch was macht.
     
  7. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Weisst Du, oft sieht, was man sehen will.
     
  8. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Kannst du sie erkennen oder bildest du dir nur ein sie sehen zu können?
    Da ist lediglich etwas helles am Ohr zu sehen, der Hörschutz ist keines Wegs zu erkennen.
    Man sieht wohl was man sehen will. Und selbst wenn er den tragen sollte ist das immer noch kein Beweis für ein Absichtliches streuen der Hochfrequenzen...
     
  9. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    @Feivel

    Ob der DFB sich der Sache annimmt, ist völlig egal,
    da da sowieso nichts bei rauskommt.

    Eine Erklärung a la "Die Person im Tunnel hat nur Musik
    gehört ", würde dem DFB schon genügen, um die Sache einzustellen.

    Mister "Yes, I pay " lässt sich doch von Verbandsseite nicht beikommen.
     
  10. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Was sollt man sonst am Ohr haben? Ein Beweis ist es nicht, allerdings wäre es ein Hinweis. Gesehen haben müssen es diese Typen jedenfalls.
     
  11. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Es ist eine Vermutung. Nicht mehr, nicht weniger.
     
  12. theog

    theog Guest

    Apropo "Huhrensöhne"...Jeder gegner im Westfalenstadion - insb. die Gäste aus der Nachbarschaft Den Anhang 16553 betrachten - singt (singen) auch "BVB H**ensöhne", und keinem juckts...:gaehn:
     
  13. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Die haben ja wohl den Arsch offen in Hoffenheim! Unfassbar. Hoffentlich hagelts da eine saftige Strafe vom DFB und der Polizei.
     
  14. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Nee, is klar, face. Der Ton kam "zufällig" immer bei Gesängen gegen Hoffenheim oder Hopp. Ganz bestimmt. Und sicherlich hat auch irgendein Bösewicht das Riesending ins Stadion geschmuggelt, ist ja so klein, dass es kaum auffällt. Und die Ordner haben das Teil alle nicht gesehen.

    Manchmal kann man's mit der Vorsicht, was die Einordnung von Sachverhalten angeht, auch übertreiben.

    Ich hoffe, das zieht noch ne saftige Strafe für Hoffenheim nach sich. Das geht ja wohl gar nicht :suspekt:
     
  15. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Wenn man möchte kann man da leicht eine Geschichte konstruieren: Hoffenheim weiß, dass gerade die Dortmunder in der Vergangenheit besonders lautstark gegen Hopp und den Verein Stimmung gemacht haben. Um dies zu unterbinden hat man einen zusätzlichen Lautsprecher vor dem Gästeblock installiert, der immer dann wenn es gegen Hopp ging betätigt wurde, um solche Beleidigungen "unkenntlich" zu machen.

    Genauso gut könnte man dies aber auch damit erklären, dass es ein technisches Problem im hohen Frequenzbereich gegeben hat, das auf einen technischen Defekt zurückzuführen ist.


    Ich halte beides absolut für denkbar. Für den ersten Fall müsste aber auch noch nachgewiesen werden, dass eine solche Aktion vom Verein ausging, und nicht von irgendwelchen Dritten (sprich Hoffenheimer Fangruppierungen).
     
  16. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Also ne, Bundy. Bei nem technischen Defekt wird der Ton wohl kaum immer einige Sekunden nach Anstimmen eines Gesangs gegen Hoffenheim oder Hopp zu hören sein.

    Und ob die Aktion wirklich von der TSG ausging, ist doch eher nebensächlich, denn toleriert haben müssen sie es. Sonst hätte doch irgendwer das Ding entfernen müssen.
    EDIT: Schließlich ist es dem DFB bei Einsatz von Pyrotechnik auch herzlich egal, ob sowas vom Verein geduldet wird oder nicht, d. h., die TSG müsste es nicht mal faktisch tolerieren, um bestraft werden zu können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 August 2011
  17. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    Warum so kompliziert , Budmaster ?

    Es handelt sich doch hier um Hoffenheim,
    die brauchen nur wie im Dopingskandal zu sagen : " Wir waren nicht informiert ,
    wir wußten nicht, ob wir das durften " und fertig ist !
     
  18. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Stimmt. Denn Sanktionen gibt es sonst auch völlig unabhängig vom Verschulden. Stichwort: "Mangelnder Schutz des..." ;)
     
  19. Feivel

    Feivel Member

    Beiträge:
    320
    Likes:
    0
    Da könntest du recht haben. Da der DFB ja eh Pro Hopp ist, wird´s auch schwierig. Trotzdem würde ich das doch sehr gut finden, wenn die Sache eindeutig geklärt ist und Hoffenheim und Hopp was damit zu tun haben, eine deutliche Strafe bekommen würden.

    Also das mit dem technischen Deffekt kann man doch mehr als ausschließen. Auf dem Video ist doch deutlich zu hören, wann das Geräusch kommt und zwar immer dann, wenn die Fans etwas gegen Hoffenheim und Hopp singen.
     
  20. theog

    theog Guest

    Das tue ich mal hier rein (weil der entsprechende fred zu ist)...
    ...und der Server so langsam ist...:hammer2::hammer2::hammer2:
     
  21. theog

    theog Guest

    Soooo einen "Zufall" bei einem "technischen" Defekt habe ich nie erlebt...:floet: echt...:floet:
     
  22. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    :warn: Genau, was der BVB-Mob an Schmähungen aufbietet, erwidert Hopp mit Technik:
    Hört Hopp den Mob, drückt er aum Knopp ! :D
    :hammer2:
    Er höchstpersönlich steuert die Geschichte und hat auch noch den Fussballgott auf seiner Seite. Wahrlich, ich sage euch, hören die Schmährufe auf, wechselt der Fussballgott rüber zum Klopp, der dann endlich mal Punkte mitnehmen kann.
    Fazit: Kein Mob kein Flop.
    ;)
     
  23. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.475
    Likes:
    1.409
    :D :lachweg: :top:
     
  24. Feivel

    Feivel Member

    Beiträge:
    320
    Likes:
    0
    Der ist gut. :D :top:
     
  25. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
  26. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Ich habe auch noch nie erlebt, dass ein Verein die Gästefans absichtlich mit schrillen Tönen beschallen. Möglich ist beides.
     
  27. Feivel

    Feivel Member

    Beiträge:
    320
    Likes:
    0
    Weil jeder Verein sich an die Richtlinien hält und keiner auf so eine blöde Idee kommen würde. (außer Hoffenheim vielleicht) ;)
     
  28. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Mir gehts doch nur darum, dass Hoffenheim im Ernstfall eben unter Umständen nichts nachzuweisen ist und man mit solchen Erklärungen ohne Strafe davonkommt. Der Imageverlust dürfte aber viel größer sein, das passt schon... ;)
     
  29. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Welches Image? Hoffenheim ist doch für den Großteil der Liga einer, wenn nicht der, Hassverein überhaupt.
    An Image werden die nicht viel einbüßen müssen. Zumindest was die Fanszene betrifft :)
     
  30. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Unter den Fans, ja. Aber innerhalb der DFL, und auch bei den anderen Vereinen, innerhalb der Medien und der Berichterstattung würde das schon einen Schatten auf Hoffenheim werfen...
     
  31. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.475
    Likes:
    1.409
    Ist das so? Mir sind die eher schnuppe! Da wäre Hass wieviel zuviel an Aufwendung. Genauso schlimm finde ich da eher Vereine mit riesigen Schuldenbergen die eigentlich längst hätten Insolvenz anmelden müssen und nur der Tradition wegen drei Augen zugekniffen werden überspitzt gesagt.

    Aso, ich will jetzt nicht wieder ne Grundsatzdiskussion lostreten, aber wo war nochmal der Unterschied zwischen euch und Hoffenheim? ;)