2. Quali-Spiel: Finnland - Deutschland

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Kuzze1904, 9 September 2008.

  1. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Das ist ganz einfach:

    Wenn man das linke Bein nur dafür hat, dass man nicht umfällt, dann passieren eben solche Dinge.
    Gomez versucht den Ball mit Rechts irgendwie über die Linie zu bekommen, kommt aber nicht dran.
    Das linke Bein hätte er nur hinhalten müssen.

    Sowas sollte man als millionenschwerer Profi schon hinbekommen.

    ABER wenn man sich da nicht einmal zutraut, dann passieren eben solche Peinlichkeiten!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HESSENZEBRA66

    HESSENZEBRA66 Kinzigtaler

    Beiträge:
    2.421
    Likes:
    16
    Wohl dem, der einen Klose hat. :top:
    Ich habe Ballack immer noch nicht vermisst! :floet:
     
  4. Lenovo

    Lenovo WM 2010 wir Kommen!

    Beiträge:
    29
    Likes:
    0
    Deutschland wa echt sehr schlecht:(
    Hätte mir echt ein lockern Sieg gewuenscht..
    Aber Finnland wa auch sehr stark..
     
  5. Multipass

    Multipass Erfolgs-Fan

    Beiträge:
    145
    Likes:
    0
    treffend analysiert ............
     
  6. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    :top: :lachweg:
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.468
    Likes:
    1.247
    Na so! :zahnluec:
     
  8. Lenovo

    Lenovo WM 2010 wir Kommen!

    Beiträge:
    29
    Likes:
    0
    Also sowas is echt Armselig für einen National spieler:O
     
  9. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Wo schiesst er da daneben? Eiskalt versenkt hätte er ihn, wenn da nicht Fussballgott Pasanen, dank unmenschlicher Reaktionsgeschwindigkeit, den Ball noch von der Linie gekratzt hätte. :D
     
  10. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Statt den Gomez mal richtig als Stürmer Nr. 1 für 2010 aufzubauen, müssen wir uns jetzt diese Klose-Widerbelebungspiele antun. Was nüzt es , wenn der 3mal trifft und das zu einem lächerlichen Punkt führt. Jetzt hat man sich den Klose wieder ans Bein gebunden, um dann irgendwann (bei der WM) seine Krise zu haben.

    Der Gomez hat für viel Belebung gesorgt auch das 3:3 mitvorbreitet, auch wenn er mal das eine Ding nicht versenkt hat, war er agiler als Klose. Der Mann muss von Anfang an spielen, das ist alles.

    Toll wie Löw mit der Kuschelverteidigung gegen die agressiven Finnen gespielt hat. Tasci Westermann? Können die auch mal dazwischenfunken oder sich in der Luft durchsetzzen. Maik Franz wäre der richtige geween und Westermann außen. Fritz kann man zum Skilehre umschulen,das Gehoppel schau ich mir nicht mal an.
     
  11. Arminius

    Arminius Active Member

    Beiträge:
    432
    Likes:
    0
    Ich fand das Spiel echt Klasse.
    Das 3:3 geht in Ordnung.
    Habe mich über die Finnen gewundert und fand es wirklich lustig wie sie jedesmal nach der Führung den Ball nicht aus den eigenen Reihen bekommen haben.
     
  12. Lenovo

    Lenovo WM 2010 wir Kommen!

    Beiträge:
    29
    Likes:
    0
    Naja..
    es hätte auch 4:3 für Deutschland sein können.
    Aber das thema hatte wir ja schon=/
    Die Finnen haben einfach nich die klasse so eine Führung
    nach hause zu bringen,das is das Problem.
     
  13. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Wäre das der Fall gewesen, hätten sie wohl gewonnen. :D
     
  14. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Zum Beispiel diesen einen lächerlichen Punkt. Denn ob der Gomez die alle drei gemacht hätte, wissen wir ja nicht. Und ob er uns nicht im Alleingang zur WM schiesst oder ob es Gomez besser kann oder könnte wird sich ja auch erst zeigen. Jetzt hat er wenigstens den einen Punkt festgehalten (im übrigen: zusammen mit der Mannschaft, denn im Alleingang geht das natürlich nicht) und wer weiss, wozu der noch gut sein kann.

    Ganz einfach. Und wenn er von Anfang an spielt und 90 Minuten lang nicht trifft, dann ist natürlich auch der Löw dran Schuld. Er kann es dir gar nicht recht machen.

    Egal was auch immer in welchem Spiel passiert. Der Löw ist der, der Schuld hat. Wenn nicht jede Flanke akkurat kommt, wenn die Stürmer den Kopf nicht richtig hinhalten, wenn der Torwart daneben greift, wenn die Abwehrspieler falsch stehen oder zu hart reingehen. Und wenn du dir mal andere Spiele ansiehst, die auch nur 2:0 oder 3:1 ausgehen, wirst du sehen, dass die gleichen Fehler auch in Spitzenteams vorkommen, und das zuweilen nicht zu knapp.
     
  15. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.507
    Likes:
    2.491
    naja, jein sage ich mal, Löw könnte aber was anderes recht machen, pssstt... unter uns, BU *flüster mit vorgehaltener Hand* weisst du was, BU, falls der Löw mal weg ist irgendwann, weisst du wer dann auch freiwillig weg ist aus diesem board mangels Reibung ?!
    ;) :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 September 2008
  16. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Ich hätte dich ja gern mal "gehört", wenn Klose so ein Ding fabriziert hätte.
     
  17. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Hat er (klose) doch neulich in der BULI zweimal. Es kommt mir nicht darauf an, einen Stürmer niederzumachen, weil er aus einem Meter das Tor nicht trifft. Das ist doch logisch, dass das eben Pech war. Sonst dürfte kein Verein mehr auf der Welt eine Angebot für Gomez machen, wenn er tatsächlich nie aus 1 m trifft.

    Es geht darum einen WM Sturm für 2010 aufzubauen (vorbehaltlich der Quali muß man jetzt sagen). Da muss der Sturmführer Gomez sein und nicht Klose, das wäre fatal. Weil Gomez hat wenigstens eine gewisse Konstanz, bei KLose weiß man nicht mehr wo man dran ist.
     
  18. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Wieso hätte Gomez drei machen müssen. Ein 1:0 Sieg mit einem Gomez Tor hätte auch gereicht.



    Richtig. Löw kann es mir nicht recht machen, weil ich aus Erfahrung zu 100% gegen diesen Märchenerzähler bin. Ich habe alle Phasen so vorausgesagt. Noch eine Phase fehlt und dan ist das Kapitel Löw und mit ihm logischerweise das von Biefhoff beendet. Und ich muß mir nie wie gestern von Löw vorlügen lassen, dass das ein rassiges Spiel war. Es ist eine Blamage nicht mehr und nicht weniger.

    Nein, ich habe andere Spiele auch gesehen. Bei allen arrivierten Mannschaften (Und ich vergleiche uns nicht mit der Schweitz) ist Zug drin und eine Organisation erkennbar. Das was Löw gestern präsentierte war Studentenfussball ohne Abwehr. Allein das England Spiel war 3 Klassen höher.
    Ich weiß nicht wie man bei 90 Spielanteil 3:3 spielen kann.
     
  19. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Keine Angst, wenn dann Hansi Flick der NAchfolger wird, werde ich meine Präsenz noch vertstärken. A

    Aber ich kann dir schon mal die freudige Mitteilung machen, dass ich spätestens in 14 Tagen nicht mehr hier sein werde, weil mein Stammforum, das derzeit einen neuen Anstrich bekommt, dann wieder aktiv ist:huhu:. Es ist ein sog. niceforum. indem nur Experten sich austauschen und keine Provokationen wie hier geduldet werden. Das hörts ich jetzt für manche seltsam an, aber das ist wirklich so. Da werden sprüche wie:" Du hast keine Ahnung", nicht geduldet, das wie hier dann in der Folge immer zu Zank führt.
     
  20. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Klar hätte das. Aber die Deutschen haben nunmal 3 Gegentore bekommen. Ich bezweifle, dass der Gomez die auch noch verhindert hätte...

    Nun gut. Das schreibst du und damit muss ich leben. Glauben muss ich es nicht. Und beweisen kannst du es auch nicht.

    Nun ja, da haben wahrscheinllich viele andere eine andere Meinung. Und ich werte dieses Statemant mal als Meinungsäußerung. Denn eine Blamage sieht für mich dann doch anders aus. Frankreich in Austria war eine Blamage, die Schweiz war eine Blamage, aber das Spiel der Deutschen sicher nicht. Ich denke, du erwartest zuviel und biss auf das Trainerteam negativ eiungeschossen. Und klar, da kritisiert es sich am besten.

    Siehste doch, wie man das kann. Und man kann sowas sogar verlieren. Ist einfache Mathematik: Ein Elfer, ein blöder Freistoss und ein Konter. Dauern zusammen nichtmal 5 Minuten. Und durch solche komischen "einzigen Angriffe" werden heutzutage viele Spiele entschieden.
    Und England war im letzten Spiel deutlich besser, aber womöglich auch, weil Kroatien so deutlich schlechter war. Und übrigens: England hat auch nur 4 Tore geschossen. Deinen Anforderungen an Mannschaften und Spielern nach müsste eine Top-Mannschaft aber mindestens 20 Tore machen. - Und natürlich keinen reinbekommen.

    Ach so: Der Löw hat gar keinen Fussball präsentiert. Das war die Mannschaft. Und ich bezweifle mal, dass der Löw gesagt hat, sie sollen 3 Gegentore bekommen und die Abwehr schön offen halten....

    Nich das wir und missverstehen: Das Spiel hinten war schlecht. Und das muss abgestellt werden. Vorne hingegen fand ich es vom Einsatz und von der Ausbeute her ganz gut. Für mich kein Studentenfussball, sondern ein gutes Länderspiel. Von beiden.
     
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Na wenn das mal nicht eine massige Provokation war.....:floet:
     
  22. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    :floet: :floet: :floet:
     
  23. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Kurz zum Thema:
    Wieso soll das 3:3 eine Blamage gewesen sein? Okay, Kritik nach dem Spiel, besonders am Abwehrverhalten, ist natürlich berechtigt. ABER:
    Finnland gehört garantiert nicht zu den Fußball-Großmächten in Europa, aber ist bestimmt auch kein "Zwerg"....
    Schau dir doch einmal die Ergebnisse der Finnen in der EM-Quali an. Da haben sie in einer nicht ganz leichten Gruppe auch immerhin 24 Punkte holen können.
    Also: Ball flach halten und mit dem Punkt zufrieden sein! In Finnland haben die Russen beispielsweise auch noch lange nicht gewonnen!
    Ich betrachte den Punkt in Finnland als weiteren Schritt in Richtung Südafrika.
     
  24. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.468
    Likes:
    1.247
    Geil. Du bist also jetzt der Experte oder was. Und Provokationen sind dir völlig fremd. :top:

    "Gomez hat wenigstens eine gewisse Konstanz".
    Ah ja. In was denn bitte?
     
  25. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    :top: :huhu:
     
  26. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Och Mensch, immer wenn es nett wird.
     
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Erst beklagst du hätte und im nächsten Satz schreibst du hätte (nur da nicht in fett). Du widersprichst dir immerfort

    Das gilt auch für alles, was du bisher hier geschrieben hast. Langsam komm ich mir vor wie in der Kirche



    Alles ist Meinungsäußerung, was denn sonst?
    Es ist blamagel, wenn man das ganze Mittelfeld wiederstandslos übergeben beommt und das nichts daraus macht. Das Spiel ist die gleiche Blamage wie das 3:3 der Bayern in Getafe. Hitzfeld bekam eine taktische Lektion und jetzt Löw. Ein jämerlicher Studentenkick ohnen Abwehr.
    Ich kritisiere nicht aus Prinzip, sondern weil ich merke, dass unter Löw die NM seit 2006 stagniert und jetzt sogar noch schlechter wird. Das lass ich mich doch von 3 Toren nicht blenden.



    Das verstehe ich nicht.


    Nein der LÖw kann wider nichts dafür. Es ist immer mur die böse Mannschaft. Wenn die Mannschaft aber gewinnt, dass ist es das Werk von Löw! Ich lach micht nur noch tot über diese Beliebigkeit. Eigentlich brauchen wir keinen Trainer mehr, wenn immer nur die Mannschaft versagt. In einer Schulklasse wo alle Schüler eine 5 haben , sind dann auch die Schüler dran schuld.


    Ja das Spiel hinten war eine Katastrophe!
    "Gutes Länderspiel von beide": Ja so hat sich der Löw auch ausgeredet.
     
  28. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    BLamage wegen der drei Tore und wie diese Tore gefallen sind. Außerdem hat man Dusel gehabt, dass man noch das 3:3 gemacht hat und nicht das 4:2 kassiert hat. Da hat es ja mehrmals gebrannt.

    Man soll die Finnen jetzt nicht zu hochhängen. Schließlich haben sie in der EM Quali auch gegen Aserbeidschan verloren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 September 2008
  29. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ja, ich sehe mich als Experten, der auch im Austausch mit vielen Experten steht. Ich habe auch die Tainer B-Lizenz, die viele neue Einblicke vermittelt, die andere nicht haben. Daher liegt es auch fern jeder fachlichen Betrachtungen das 3:3 als gutes Spiel einzustufen. Das können nur Leute machen, die es geil finden, dass 6 Tore fallen. Ein typisches gern genommenes Lehrbeispiel ist auch Schweinis 1:0 bei der EM gegen Portugal. Auch hier sprechen nur Laien von einem Weltklassetor. Das Tor hatte Freizeitfussballniveau, das ist die Wahrheit. Ein Weltklassetor war dagegen, daer Hochgeschwindigkeitskonter der Holländer gegegn Italien zum 2:0 durch van Pierce.

    Provokationen: Ich provozierre nur, wenn man mich vorher provoziert. Der Beweis wurde gestern ja erbracht, als Boarduser in "BUliblablabla" den ganzen Tag gegen seine Ankündigung es nicht schaffte, einen thread zu finden, in dem ich zuerst provoziert habe.

    Aber langsam werde ich müde hier, alles dazulegen.
     
  30. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Das würde ich mir aber noch mal überlegen!
    Dort bist Du nur einer unter vielen Experten - hier stehst Du doch weit über dem Rest - man liest Deine, nur so von Fach- und Sachkenntnis geprägten Postings und Prognosen. Man sitzt staunend vor dem PC und kann es kaum erwarten wieder einen Expertenbeitrag von Dir lesen zu dürfen. Seitdem ich Dich kenne sehe ich den Fussball mit ganz anderen Augen!
    Und darauf müssen wir jetzt in absehbarer Zeit verzichten?
    Bitte tue uns das nicht an, Du einzig wahrer Fussballgott!
    Auch wenn Du es noch tausendmal wiederholen musst, wie gescheit und belesen Du bist, irgendwann in absehbarer Zeit, werden Dir alle Soccer-Fans-User zu Füßen liegen und Deine Worte verbreiten, sie werden Dich huldigen und auf Händen tragen.
    Und darauf willst Du verzichten?








    Na gut! :huhu:
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Sorry, aber was kennst du für Freizeitmannschaften? Schweinis Tor war hervorragend herausgespielt, direkt, schnell und präzise. Allein von der Schnelligkeit und Athletik her wäre da ein Amateur überfordert gewesen.

    Und wer soll bitte dieser ominöse "Van Pierce" sein, Herr Fußballexperte? Ich dachte immer, Piercing sei auf dem Platz verboten... ;)

    PS Das 2:0 gegen Italien schoss jedenfalls Wesley Sneijder...