19.06. Ghana vs. Australien

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 8 Juni 2010.

?

Ghana vs. Australien - Dein Tipp?

  1. Sieg Ghana

    45,5%
  2. Unentschieden

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Sieg Australien

    54,5%
  1. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Für den Schirie ne mehr als schwierige Situation. Handspiel ja oder nein, Absicht ja oder nein? Was tun? Aus meiner Sicht gehört die Regel Absicht ja oder nein abgeschafft. Dann würde es um sowas gar keine Diskussionen geben. Der Ball war am Oberarm, ichsachma an der Schulter. Der Elfer ist natürlich hart, weil grenzwertig, dazu auch noch ne rote Karte? Herrjeeeee.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    nicht dass wir das schon vorher wussten
     
  4. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Ne. es muss schon zwishcne absicht und keine absicht unterschieden werden, sonst kann ja jeder dem Gegner den Ball einfach gegen die Hand schiessen. Dann gibt es sogar elfmeter, wenn der Arm angelegt ist, nur weil er den Ball berührt hat?:suspekt:

    Übrigens. Schulter ist im Fussball erlaubt
     
  5. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ich hab den einfach sehr lange nicht beachtet, aber bei seiner dummdreisten Schreiberei hier war das leider nicht zu vermeiden.
     
  6. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Ich hab noch keine brauchbare Kameraeinstellung gesehen und die Zeitlupen enrven auch, sowas muss man in Echtzeit beurteilen. Ich tendiere aber auch dazu, dass das kein Elfmeter/rote karte war.
     
  7. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Und wie beurteilst du das ganze dann? Arme sind angewachsen und lassen sich nciht wegzaubern.
     
  8. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Richtig, Handspiel ist Handspiel, ob Absicht oder nicht spielt keine Rolle. Hier behaupte ich auch, das jedes Team in den Genuss kommt bevorteilt oder benachteiligt zu werden.
     
  9. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    So ´ne Rote und den Elfer darfste nur geben wenn du dir absolut sicher bist. Ich weiss nicht, was Rosetti da gesehen hat, aber Absicht sieht anders aus. Der Ball wäre selbst bei auf dem Rücken zusammengebundenen Armen gegen die Schulter / den Oberarm geprallt. Und Zeit auszuweichen war bei dem harten Schuss auch nicht.
     
  10. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Dann enden wir irgendwann dabei, dass nicht mehr auf´s Tor, sondern auf die Arme der Gegner geschossen wird, um diese zu dezimieren. Das kann´s doch auch nicht sein, oder?

    Mal zurück zum Spiel: Ghana hatte schon vor dem Platzverweis ordentlich Dampf gemacht, der ausgleich lag mehr oder weniger in der Luft. Jetzt haben sie das Spiel bis zur Pause völlig im Griff, die Australier schwimmen in Unterzahl da hinten fast so hölzern wie gegen uns rum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Juni 2010
  11. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    shitttttt man das war knapp für ghanas führung !!
     
  12. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Das geht so einfach nicht. Wenn du jedes Handspiel gleich bewertest darfst du keine roten Karten mehr dafür geben in keinem Fall. Dazu kommt diese absichtlich anschießen geschichte die der Borusse schon ansprach. Von nem WM-Schiri muss man da genügend Feingefühl erwarten können.
     
  13. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Nö, das glaube ich nicht, denn das war ja Jahrzehntelang völlig normal, dass so entschieden wurde. Seit wann gibt es denn diese dämliche Absichtsregel? Ich meine die kommt aus den 90ern.
     
  14. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Vergleiche doch selbst, hättest Du diesem Spieler heute und bei dem Serben aus dem Deutschlandspiel auch so entschieden? Wenn einem Absicht unterstellt werden konnte, dann war es eher dem Serben. Da griff die Regel, es war eben kein Verhindern einer klaren Torchance. Na toll. Das heute war niemals Absicht und daher auch kein Rot. Ich lasse mich aber darauf ein, das man Elfer geben kann.
     
  15. KeinerBrauchtBallack

    KeinerBrauchtBallack New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Weit 1974 sehe ich Weltmeisterschaften.

    Diese 2010, ist die erste die nur von Torwarten und Schiedsrichter ausgetragen wird. Kann man diese Weicheier nicht Halma oder Cannaster pfeifen lassen? Da verteilen diese Schrottrichter gelbe Karten als wäre es Memory.

    Und pfeifen sich einen Müll zusammen der mit dem Kamfsport Fußball (O-Ton Olli Kahn) aber auch so garnix mehr zu tun hat.
    Vielleicht gibt es deshalb bisher auch fas ausnahmslos Schrott-Spiele. Wenn denn nicht viele dämliche Torwarte dafür sorgen würden, dass diese schechten Spiele auch noch Tore bekommen, würde vermutlich die >>rote Karten Attake<< der hirnbefreiten Parteiischen nicht einmal ausreichen um noch einen Funken von Torchancen auch verwandelt zu bekommen.

    So wie jetzt präsentiert ist Fußball am Ende! Da ist Bingo bei Oma am Sonntag spanneder.
    Mag sein, dass der Reissbrettfußball moderner ist. So einen >>Nicht-Spiel-Fußball<< wie bei dieser WM habe ich noch nie gesehen. Klar war man seit 74 verwöhnt. Aber es gab genug WM wo Deutschland nicht der Erste wurde, die trotzr dem viel geboten haben. So bleibt bisher das Eröffnungsspiel unsrer Elf wohl neben Argentinien die einzigen Highligts dieser WM.
    Die Schiedsrichter setzen offensichtlich werterhin alles daran keine Spielfreude aufkommen zu lassen. Ob ein Mexikanischer, bei dem erst Blut fliessen muss bervor der überhaupt die Pfeife in die Hand nimmt, oder so ein spanischer Beamten-Pfeife, die am liebsten noch ne rote Karte wegen falschem Haarschnitt verteilen würde. Ich hoffe dieses entsetzliche Grauen hat nach der Vorrunde ein ENDE. Rote Karte für die Schrott-Pfeifen, egal ob Deutschhland weiter kommt oder nicht. Alle Feldspieler sollten das Recht haben zu spielen.
     
  16. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Die Regeln gefallen mir auch nicht. (Elfer+rot für Harmlosigkeiten, genau wie das Foul des südafrikansichen Keepers).
     
  17. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Inzwischen ist der Fussball aber auch sowas von kommerziell geworden, dass an einem so ´nem Schuss zweistellige Millionenbeträge hängen können. Und Spieler können sich nunmal nicht wegzaubern. Wenn es da eine Truppe darauf anlegt, kann sie allein durch das gezielte Anschiessen der Arme dem Gegner den Garaus machen. Und komm mir nicht damit, dass das keiner machen würde, du weisst doch selbst genau, dass es fast nur noch umme Kohle geht.
     
  18. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.090
    Likes:
    2.103
    Wenn der schiri das halten vor dem Schuss pfeifft brauch er keine rote Karte geben und trotzdem Elfer.
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Stimmt nicht - wo hast'n die abstruse Ansicht her? Die Absicht ist das entscheidende Kriterium.
    Zitat aus den "Zusatzbestimmungen und Richtlinien der FIFA für Schiedsrichter", nachzulesen auf Seite 85, runterladbar auf der Seite des DFB:
    "Handspiel

    Ein Handspiel liegt vor, wenn ein Spieler den Ball mit seiner Hand oder seinem Arm absichtlich berührt. Der Schiedsrichter achtet bei der Beurteilung der Situation auf:
    - die Bewegung der Hand zum Ball (nicht des Balls zur Hand),
    - die Entfernung zwischen Gegner und Ball (unerwartetes Zuspiel),
    - die Position der Hand (Das Berühren des Balles an sich ist noch kein Vergehen.)"
     
  20. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Das ist mit Sicherheit Quatsch. Wuerde jede Beruehrung des Balles mit der Hand zum Freistoss bzw. Elfmeter fuehren, wuerden Stuermer im Strafraum genau eines machen, naemlich den Ball an die Hand eines Gegenspielers lupfen. Das sollte nicht sonderlich schwierig sein und gaebe dann ja jedesmal 'nen netten Elfer.
     
  21. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Hast Du eigentlich gelesen und den Zusammenhang erkannt, was ich schrieb?
     
  22. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Ich frage mal ganz direkt, seid wann gibt es die Regel, das Absicht das entscheidende Kriterium ist? Kann das jemand beantworten?
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Ich habe Deinen Satz gelesen und nicht den ganzen Thread und darauf geantwortet. Da steht glasklar wann ein Handspiel geahndet werden soll.
     
  24. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ich frage mich wirklich, was die Aussis da versuchen. Keinen Stürmer auf´m Platz und den Ball nur lang nach vorn kloppen, wo seit ´ner halben Ewigkeit keiner mehr steht... So gewinnt man nicht.
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Mail halt an dfb.de oder fifa.com; letztes Jahr galt's auf alle Fälle schon, denn die Regeln hab' ich.
     
  26. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Dann solltest Du aber wenigsten zwei oder drei Postings vorher lesen. Wir waren nämlich in einer Diskussion. Das die Regel so ist, wie Du sie gepostet hast, ist mir schon klar. Ich sprach mit dem, was Du zitiertest, wie ich die Regel erstellen würde.
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Sehe ich auch gerade und hielte es für komplett verkehrt.
    Eine Berührung des Balles durch die Hand kann schon dann stattfinden, wenn beim Freistoß der Schütze dem Mann in der Mauer den Ball auf die Königsjuweln zimmert und der eben seine Hände davor hält oder, wenn einer bei einem Schuß, der aus 10m Entfernung in seinem Gesicht einschlagen würde, die Hand vor die die Rübe hält. Desweiteren kann einem bei einem Zweikampf der Ball an die Hand springen, wenn mehere nach dem Ball stochern, etc. pp. Fußball ist halt nun mal Bewegung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Juni 2010
  28. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Mir gefallen die Leistungen der Schiris nicht!

    Dem Spanier unterstelle ich glasklar, dass er uns gestern (als Mitfavoriten) (unter)bewusst ausbremsen wollte - da sein Land/Verband von den Schweizern aufn Sack bekommen hat.

    Die Entscheidung gerade eben also die rote Karte empfinde ich als zu hart! Passt zum Geiste von Herrn Blatter, der da alles gern "pro Afrika" bei dieser WM haben will.

    In der Summe wird Ghana dann gleich wohl 6 Punkte haben (woher auch immer), Serbien hat leichtes Spiel gegen ausgeschiedene Australier - und wenn ich dann die Tendenzen der Schiris betrachte: Kann das ja am Mittwoch heiter werden!
     
  29. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Dann frage ich nochmal, wie hat man das denn vor dieser Absichtsregel gehandhabt? Gab es da ähnlich viele Diskussionen? Ich meine nein.
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Diese Absichtsregel gibt's meines Erachtens schon lange, zumindest so lange wie ich Fußball anschaue.
     
  31. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Oha, Chipperfield kommt...

    Verf*ckt, fast hätte der gleich das 2:1 gemacht.