1899 Hoffenheim

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Faulix001, 30 Juni 2007.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wenn Frankfurt soviel Kohle hätte würdest du dich wohl nicht beschweren.;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. ruhrpott1899

    ruhrpott1899 New Member

    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Was meint ihr, schaffen die Hoffenheimer den Aufstieg???
    Ich denke, wenn es weiter so läuft und die Abwehr noch stabiler wird, kann es klappen.
    Wenn nicht, dann auf jeden Fall nächstes Jahr!!!
     
  4. ruhrpott1899

    ruhrpott1899 New Member

    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Das hat die Eintracht in den ´90 ja auch versucht, ist aber kläglich gescheitert!!!
     
  5. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das war nur weil Bill Gates abgesprungen ist.;)
     
  6. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Ich denke der Aufstieg käme noch zu früh.

    Sicherlich habt ihr schon eine ganz gute Mannschaft zusammen, aber Erstliga-Format ist (soweit ich das einschätzen kann) noch etwas anderes...

    Allerdings glaube ich auch nicht, dass ihr die Aufstiegsplätze in dieser Saison noch erreichen könnt. Dazu ist die Konkurrenz (noch) zu stark - und das 4:2 gegen Gladbach blendet sicher auch noch etwas ;)

    In 2-3 Jahren könnte ich mir die TSG in Liga 1 aber sehr wohl vorstellen (ich weiß, dass die TSG nicht mehr TSG heißt ;))
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich hoffe es nicht.

    In den nächsten Jahren wird es aber wohl so sein.
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Ihr seid doppelt mittlerweile im selben Forum
     
  9. ruhrpott1899

    ruhrpott1899 New Member

    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Das hatte ich ganz vergessen;)
     
  10. ruhrpott1899

    ruhrpott1899 New Member

    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Da hast du nicht unrecht, wenn der Aufstieg gelingt, müßte die Mannschaft auf jeden Fall verstärkt werden. Wie ich schon geschrieben hatte. ist die Defensive noch nicht ganz "Sattelfest"
     
  11. schneiderlein

    schneiderlein Member

    Beiträge:
    104
    Likes:
    0
    Nicht nur die Defensive müsste verstärkt werden, die ganze "Mannschaft" müsste mal zu einer richtigen Mannschaft werden. Im Moment ist der jetzige Kader auf einem guten Weg dahn.
    Trotzdem wäre der "Durchmarsch" zu früh! Auch die TSG muss sich erstmal an das "Profi-Umfeld" in den Profi-Ligen gewöhnen. Mit dem Umfeld meine ich nicht um den Verein herum, sondern in der Liga...
     
  12. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Was meinste, was müsste man denn so investieren?
     
  13. ruhrpott1899

    ruhrpott1899 New Member

    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Sehr provokante Frage;)
    Ich denke nicht das man dafür, unmengen bezahlen muß, man kann sich auch mit Spielern aus der Regionalliga verbessern.
    So wie es einst Dortmund mit Metzelder(Pr. Münster) gemacht hat.
     
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Guter Plan, ist das nicht die Idee, die man jahrelang aus Hoffenheim hörte (junge talentierte Spieler) und die vor 2 Jahren zu den Akten gelegt wurde weil es dem Chef nicht schnell genug ging?
    Also wenn es schon 20 Mio oder mehr kostet, eine Mannschaft zusammenzustellen die gerade mal besser ist als der Durchschnitt der 2. Liga, dann finde ich die Frage nicht sooo provokant.
    Würde mich schon interessieren, wie die eigenen Anhänger das so sehen mit den Transferausgaben. Und ob die Spieler das wirklich wert sind.
     
  15. ruhrpott1899

    ruhrpott1899 New Member

    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Man kann die Spieler trotz der hohen Ablöse, als Perspektiv-Spieler sehen, denn sie sind jung und entwicklungsfähig.

    Wenn Hoffenheim garnichts gemacht hätte, dann hätten alle gesagt, das die doof sind weil das Geld ja vorhanden ist.
     
  16. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    also ich nicht! :suspekt:
     
  17. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Junge Spieler sind immer entwicklungsfähig. Ergo Perspektivspieler. Wo ist da der Zusammenhang mit einer hohen Ablöse?

    Also ausser, so ein Spieler heißt Messi.

    Ich hab schon viele Spieler nach Hoffenheim gehen sehen. Natürlich wegen der "sportlichen Perspektive". Lange geblieben sind da wenige. Und vor allem: Verbessert hat sich da noch niemand. Ich kenne nämlich keinen, der später woanders wirklich noch eine sportliche Perspektive gehabt hätte. Die kicken jetzt bei Waldhof oder so.
     
  18. ruhrpott1899

    ruhrpott1899 New Member

    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Sprech ich spanisch???????????

    Denk mal über dein letzten Kommentar nach, dann kommst selber drauf.
    Das trau ich dir zu !!!
     
  19. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Typischen Verhalten von Hoffenheim-"Fans"...

    Wenn die Argumente ausgehen kommt sowas... :suspekt:
     
  20. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Was hat er denn jetzt? :suspekt:
     
  21. ruhrpott1899

    ruhrpott1899 New Member

    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Ganz einfach, wenn man Junge Spieler mit Qualität holt, dann kosten die nunmal Geld !!!!
    Wie man ja jetzt auch bei Fenin sieht.

    Mir gehen nicht die Argumente aus, aber auf Wortklauberei
    zu antworten, ist völlig sinnfrei
     
  22. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Fenin hat nicht einmal die Häfte von Eduardo gekostet und bringt mehr.:D Mal abgesehn davon, dass sich die SGE ihr Geld erarbeitet und nicht schenken lässt.;)
     
  23. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Nicht unbedingt. Wenn man was zu bieten hat, z.B. eine wirkliche Perspektive, ist es weniger eine Geldfrage als wenn man das nicht kann.
    Ist aber schon ein Unterschied, ob man in Liga 1 einen Spieler holt, der einen von Platz 12 weiter nach oben bringt, oder in Liga 2 einen doppelt so teuren, um erstmal ordentlich mitzuspielen. Sonst hätte der Fenin ja auch nach Hoffenheim gehen können.

    Beim Hopp und seinem Hobby muss ich immer an den hier denken:
    :auslach:
     
  24. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.497
    Likes:
    2.489
    Tust ihm aber unrecht, bei Wikipedia kommt er ob seiner sozialen Ader besser weg: > klickstdu
    Ich denk da vergleichsweise an Klaus Steilmann, der in den 90ern den Verein SG Wattenscheid 09 gesponsert hat, bis er sich zurückzog, sowohl er als auch dadurch zwangsweise der Verein, weil die Kohle ausblieb.
    So würde es Hoffenheim auch ergehen. ( oder "wird" :rolleyes: :weißnich: )
    BTW, noch moderner würde der Club unter dem Namen "99ers" klingen. :floet:
     
  25. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Jaja, tu Gutes aber lass andere darüber sprechen. ;) Als Pressevertreter wird man jedenfalls besonders gut behandelt.
    99ers gefällt mir. :top:
    Aber das soll ja gerade nicht "modern" sondern traditionell klingen. Wobei ich das nicht nachvollziehen kann, TSG ist doch supertraditionell und auch noch individuell. So ne Jahreszahl haben doch schon andere.

    Das mit Steilmann zu vergleichen ist übrigens zu kurz gedacht. Der hat immer nur an Symptomen rumgedoktert und mal nen Spieler geholt. Das musste auf Dauer schiefgehen.
    Mich interessiert vielmehr die Frage, ob in diesem Stadion wenn es mal fertig ist auf Dauer 30000 Leute sein werden. Wo sollen die herkommen, was hatten die vorher für eine Beziehung zum Fußball, kommen da regelmäßig die gleichen und wie lange und was erwarten sie für ihr Geld?
     
  26. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Ich schon. Egal was die machen, das sage ich immer :D
    Über die ganze Saison gesehen bestimmt.
     
  27. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Ich denke mir das eben so: In der Region dort gibt es KSC- und VfB-Fans, ausserdem sicherlich Lauterer und vielleicht vereinzelt Mainzer, Offenbacher, Frankfurter, dazu die Bayern-, Gladbach-, Schalke-, Dortmundfans wie überall in der Republik ausserhalb ihres Stammlandes. Die kommen, wenn ihr Verein spielt (also kaum in Liga 2) und vielleicht noch einmal zu einem anderen Spiel. Aber doch nicht regelmäßig, wird ja auch nicht billig sein (nicht weil man das Geld bräuchte, sondern um zu selektieren). Und eigene Fans hat der Verein noch keine. Dürfte auch schwer werden, die in Scharen plötzlich zu bekommen, das geht nicht von heute auf morgen, schon gar nicht auf dem Dorf und wenn man schon einen anderen Verein hat. Da müsste man schon wirklich ne gute Rolle in Liga 1 spielen, um richtig attraktiv zu sein. Untere Hälfte reicht da nicht.

    Vielleicht geht das aber auch nur über meine Vorstellungskraft.
     
  28. ruhrpott1899

    ruhrpott1899 New Member

    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Das es jetzt eine andere Namensbezeichnung sein muß, kann ich auch nicht verstehen.
    Wenn das Schule macht, dann gibt es bald kein TSV, VFB oder VFL mehr.
    Das wäre echt schade!
     
  29. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Ich meine doch in der Summe ;)
    Kann mir auch nicht vorstellen, dass im Schnitt mehr als 10000 kommen.
     
  30. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Hab dich schon richtig verstanden. Wenn ich mir mich anschaue: Selbst vor 7-8 Jahren bin ich ja nicht woanders hin, nur weil der KSC gerade abgestiegen ist. Da gehe ich vielleicht gar nicht mehr zum Fußball, aber doch nicht zum nächstbesten. Sonst wäre ich ja jetzt - ogottogott :zahnluec: Also wer so fußballinteressiert ist, dass er oft ins Stadion geht, der hat schon einen Verein. Das müsste also von ganz unten wachsen. Und das stelle ich mir gerade in der Region schwierig vor. Ausser es laufen plötzlich komplett Mannheim, Heidelberg, Heilbronn und... (da hört's ja schon auf mit Großstädten :zahnluec: ) über.
     
  31. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Vielleicht halt einfach nur Fussballinteressierte.

    Ich hatte auch 3 Jahre ne Dauerkarte beim HSV obwohl ich schon immer Werder-Fan war. Hamburg war damals halt einfach besser zu erreichen und ich dachte mit : besser ein wenig Fussball im Stadion als gar nichts.
    Zugegeben, der HSV hat damals auch ein Jahr richtig gut gespielt (kamen dann in die CL) und es hat echt Spass gemacht zuzusehen. Auch wenn man natürlich immer mit Bremen gebangt hat wenn die Ergebnisse aus anderen Stadien eintrudelten.