1860: Stevic als Nachfolger von Reuter für den Posten des Sportdirketors im Gespräch

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Rupert, 2 Februar 2009.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Verdandi machte mich gerade darauf aufmerksam, daß die Sechzger die Nase voll haben von Reuters sportlichen Management und nun den Micki Stevic dafür im Auge haben.

    Da könnte man nun sagen: Naja, wenn's hilft. Das allerdings Interessante ist, daß der Reuter aber als Geschäftsführer der KGaA weitermmachen soll, was nix anderes heißen könnte: 1860, das sowieso schon keinen Cent hat, leistet sich einen neuen hochbezahlten Manager dazu :rolleyes:
    Auch gut, daß man für schlappe 5 Mio. € 20% der Löwen erhält :D
    Das sichert gerade mal die Zahlungen für die AA im Jahr einigermassen ab :floet:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Also ich hab 7 Mios gelesen, aber das macht den Kraut nicht fett.
    Angeblich hat der Stevic ja schon öfters angeklopft, aber seine Investoren waren zu "unseriös". Nun hat anscheinend der Schuh extrem gedrückt und man hat sich und einen Teil der Entscheidungsgewalt tatsächlich hergegeben. Was jetzt kommt, steht in den Sternen. Ich vermute aber nicht, dass die Investoren das Projekt aus reiner Nächstenliebe machen, sondern sich ordentlich Asche versprechen. Anscheinend hat sich die ominöse Gruppe ja auch vorbehalten zu entscheiden wofür die 7 Mios ausgegeben werden...

    Also irgendwie stehe ich der ganzen Sache reichlich skeptisch gegenüber.
     
  4. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Reuter und Kurz verkörpern Mittelmäßigkeit. Vielleicht geht ja auch nicht mehr.Ich finde beide recht sympathisch und unaufgeregt. Aber die Löwen wollen jetzt endlich nach oben. Wenn müssen beide auf einmal weg und ein richtiger Neuanfang her. z.B mit Peter Pacult
     
  5. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194

    Das sportliche steht aber doch momentan auf einem ganz anderen Blatt. Freilich haben beide die Erwartungen nicht erfüllt und der Abschied ist längst überfällig.

    Stevic redet ja auch schon vom Aufstieg 2010.

    Die Frage ist nur, war es wirklich nötig sich für eventuellen sportlichen Erfolg an windige Investoren zu verscherbeln
     
  6. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Warum sind das windige Investoren?

    Mir gefällt die Personalie Stevic nicht und daher stinkt da auch was. Was hat der denn bislang gerissen? So ein 60er Urgesteinwar er auch nicht gerade? Wennn er was drauf hätte, wäre er doch in seiner Heimat ne große Nummer?
    Der scheint ja schon seit Jahren in den Verein zu drängen.
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.468
    Likes:
    1.247
    Der ist doch, wie er bereits unter Beweis gestellt hat, genauso sympathisch und mittelmäßig.
     
  8. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Stevic hat diese Investorengruppe seit einem Jahr zusammengestellt. Bisher wurden alle Versuche damit bei 60 einzusteigen abgelehnt, weil die Gruppe als "unseriös" galt.
     
  9. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.468
    Likes:
    1.247
    So ähnlich schreibt das jedenfalls die Süddeutsche Zeitung. :zahnluec:
     
  10. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194

    :D und einige Löwenfans mit denen ich Kontakt hab.

    Abgesehen davon sieht der Stevic, den ich als Fußballer eigentlich schon mochte, auf diesem Bild aus wie aus nem schlechten Vampirfilm:

    TSV 1860 München
     
  11. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Naja , ein Sympath ist Pacult noch nie gewesen. Aber als er damals ging als Trainer, ging es abwärts. Außerdem hat Pacult in Österreich in den letzten Jahren eines Super-Job abgeliefert.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Der durfte ja schon mal.
    Glaub' mir: Die Österreich-Connection hat auch nur unter Wildmoser funktioniert.
     
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Sagt ich ja. Aber unte ihm war 60 zuletzt erfolgreich.Kam danach nicht Vanenburg und damit begann das Eled?

    Das mit dem Schoko Schachner war ein Witz!
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Nein, das Elend begann Mitte der Neunzger als die TSV-Führung, besser: der Sonnenkönig aus Hinterbrühl, größenwahnsinnig wurde.
    Der Verfall begann bei 1860 in sportlicher Hinsicht dann knapp Jahre später mit dem Abstieg, kurz nachdem auch hier der Größenwahn mit der CL-Quali am Maximum angekommen war.

    Vor Vanenburg war ausserdem ein Jahr Falko Götz an Bord und danach versuchten sich noch Bommer und Maurer bevor der Schachner kam.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Februar 2009
  15. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    hahaha, das ist comedy pur gerade auf dsf. :lachweg::lachweg:

    der loddar soll trainer werden, hermann fordert einen diktator stevic, weil die beste zeit der löwen unter wildmoser war .... :D:D:D wenn ich es nicht selbst sehen würde, ich könnte es nicht glauben :huhu:
     
  16. theog

    theog Guest

    Arme Loewen...:nene: kommt aus dem Sumpf wieder raus, wir druecken euch die Daumen:prost:

    Was passiert eigentlich mit dem Trainer? Ist er noch im Amt? :gruebel:
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Auwehzwick, mein erster Eindruck sagt mir: Das wird nix. Viel Lärm mal wieder und danach wahrscheinlich noch mehr kaputt.
     
  18. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    mich würd mal die intention des investors interessieren. der hat 7 millionen reingepumpt und bekommt nur was, wenn am ende vom jahr ein netto-plus übrigbleibt. wie soll das denn mit der kloschüssel am hals gehen?? :gruebel::weißnich: zumindest hat er gasagt, dass seine kohle ausschließlich in spielertransfers investiert werden darf und nicht den roten in den hintern geblasen wird. und mit rukavina und gulan sind ja gleich 2 neue spieler gekommen.

    warten wir auf den 2. akt im komödienstadl 1860 :D das lachen vergeht mir jetzt erst wieder, wenn loddar "i'm a record player" maddäus tatsächlich trainer wird X(
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Keine ahnung, das hab' ich mich auch schon gefragt. Vielleicht kommt bei jedem Spielerkauf ein kleiner Prozentsatz x drauf, den er kassiert ;)
     
  20. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Aber war nicht Pacult der Tariner, der noch relativ erfolgreich war. Auch wenn man zu der damilgen Zeit natürlich nicht zufrieden war nach den Lorant-Erfolgen. Aber nach Pacult ging es doch bergab.
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Wenn Du alleine auf die Ergebnisse schaust, dann stimmt das bedingt.
    Pacult flog damals 2003 nach zwei derben Pleiten 0:5 gegen Bayern und 0:6 gegen Hertha innerhalb von 4 Spielen auf Platz 10 so rum stehend raus. Götz beendete die Saison dann auch auf einer ähnlichen Platzierung, also genauso erfolgreich wie Pacult.
    Götz flog dann ein Jahr später raus und Vanenburg konnte den Abstieg nicht mehr verhindern.

    Allerdings war da der Verein 2003/2004 schon so in den Miesen, daß ja etliche Leistungsträger, wie z.B. Max und Häßler aufhörten bzw. verkauft werden mussten. Dann kam noch die Bestechung im Rahmen des Allianz Arena Baus vom Präsidentensohn dazu und das Chaos war perfekt.

    Was ich sagen will: Klar rissen die Pacultnachfolger nichts mehr, aber das sportliche Problem kam erst 2003/2004 zum Vorschein und zwar, weil die Führung den Verein runtergewirtschaftet hatte. Das wäre unter Pacult nicht anders gelaufen.
     
  22. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    und da zieht er den schwanz ein, der herr investor


    :lachweg::lachweg::lachweg: oh man, was hab ich nur verbrochen, dass ich fan dieses kasperlvereins sein muss :floet::floet: wird bestimmt gleich ein netter blickpunkt sport im bayerischen fernsehen :huhu:

    mein gott, sperrt den laden zu, gebt die lizenz zurück und gut ist. das ist echt verarsche pur.
     
  23. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Was ist das denn für eine Posse :suspekt:
     
  24. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Das ist der TSV wie er leibt und lebt. :D

    Gilbert ich habe Dich heute abend vermisst. :(
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Mensch, jetzt haben die ganzen Beteuerungen, daß es ja sooooo überraschend ist, daß der fränkische BVBler seinen Job zurückgab, doch nix gebracht :rolleyes:

    Wie schaffen die das bloß jedes Kunststück immer wieder zu übertreffen? :D
     
  26. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Irgendwie gibt es für den gemeinen Gladbachfan ja nix Schöneres als 1860.

    Wenigstens ein überregionaler Verein, der uns an Nullnummerntum und Peinlichkeit übertrifft.
     
  27. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    wäre echt besser gewesen, wenn ich auf 2 bierchen mitgekommen wäre, dann wäre diese ansammlung an dilettanten und nichtskönnern besser zu ertragen. sauhaufen, elendiger, schleichts eich olle :huhu:
     
  28. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    und? was ist?
    hat hoeness da seine finger im spiel?
     
  29. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    wundern würd mich nichts mehr :floet:

    VIZEPRÄSIDENT maget im dsf: "ich schau eh lieber die spiele an als mich um das drumherum zu kümmern"


    :lachweg::lachweg::lachweg::lachweg: da hauts dir an vogel naus, des ist so unfassbar :D
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Das ist halt ein Fan durch und durch und begeistert sich ausschließlich für den Fußball :lachweg:

    Der hat halt im Augenblick eine ähnliche Rolle zu spielen wie der Hilz damals.
     
  31. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    meine frage kannst du ruhig auch als an dich gestellt betrachten. :D