1860 München: Präsident Beeck zurückgetreten

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Rupert, 1 Februar 2011.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.161
    Likes:
    3.173
    Vize Dieter Schneider übernimmt jetzt das Amt.

    Wär's nicht Sechzig, würde man sich fragen warum. So nimmt man's einfach hin. 2 1/2 Jahre ist ja auch schon fast Rekordamtszeit.

    Jetzt kann der Schneider zeigen, wie er so saniert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Februar 2011
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. theog

    theog Guest

    oh je...oh jee...wie kann es denn bitte sehr aufwaerts gehen, wenn die 60er pro Jahr 5 Millionen als Miete bezahlen muessen? 5 Millionen sind verdammt viel Geld fuer einen 2.-Ligisten. Sieht man ja, dass deren Talente weggekauft werden (Beispiel: Leitner zum BVB). Die 60er sollten weg aus der AA, und die Stadt Muenchen sollte dabei helfen, wenn sie 2 Vereine aus Muenchen in die Ligen haben will.
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Also für mein Empfinden ist ja alles was bei dem Verein seit Jahren passiert nichts anderes als Insolvenzverschleppung. Ganz einfach weil gar keine Lösung mehr machbar ist.