18. Spieltag: Eintracht Frankfurt - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 14 Januar 2010.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Hauptsache Skibbe hat recht! :D

    Oder folgt Werder seinen Traditionen?

    Wir werden sehen! Schalten sie auch Samstag um 17:15 Uhr wieder ein, wenn es heißt...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Frankfurt wird zum Auftakt der Rückrunde 3 Punkte ergattern.:top:
    Wie man sieht, bleibt da für Werder leider nicht über.
     
  4. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Ich hoffe die Spieler gehen diesesmal mit einer anderen Einstellung als beim Hinspiel zu Werk. Wenn man oben dran bleiben will ist ein Sieg eigentlich Pflicht.
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Da bei Werder bis auf Boenisch und Bargfrede alle Mann an Bord sind, gehe ich von einem Bremer 3:1-Sieg aus.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Die Bremer starten immer völlig phlegmatisch und unlustig in jede Saison. Deshalb sind die Bremer auch niemals ernsthafte Kandidaten für irgendwas. Wenn die Frankfurter ihnen nicht den Sieg schenken, wird das nix.
     
  7. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Pizarro wird meines Wissens auch ausfallen... wie so oft in letzter Zeit leider. Wird sehr schwer ohne ihn, aber gegen die Eintracht muss es auch so gehen denn sonst kann man sich es abschminken ganz oben dran zu bleiben.
     
  8. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.497
    Likes:
    2.489
    Von der Weser kommst du nur auf Umwegen den Main hoch, deshalb wird das kein leichter Gang. Ich will nicht sagen, dass die Werderaner Schiffbruch erleiden, aber es wird nur für 1 Punkt an beiden Ufern reichen. ;)
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Dann weißt du aber mehr als der kicker. ;)
     
  10. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Naja, sitzt er eben auf der Bank. Spielen tut er jedenfalls erstmal nicht.
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Ach kuck, heute morgen war er beim kicker noch in der Stammelf. Aber egal, dann kommt er eben später rein und macht die entscheidenden Tore. :)
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Abdennour steht schon in der Startelf!
     
  13. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Eine Frechheit,was fast alle Werder Spieler heute gezeigt haben.Und unser "Superstar" mit der Elf sollte langsam wieder verinnerlichen,das Fußball ein Lauf und Kampfspiel ist.

    Gegen eine "Notelf" der Eintracht kaum Chancen herauszuspielen,zeigt wieder eine alte Werder Krankheit,man will immer in Schönheit siegen.

    Fazit:Verdienter Sieg der Eintracht,da Sie aus ihren wenigen Mitteln,das optimale gezeigt haben.Vorallem der Einsatz stimmte 100%.
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    das war doch klar: same procedure as every year, Thomas! :hammer2:
     
  15. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Mein schlechtes Gefühl vor dem Spiel hat diesmal nicht getrogen. Immerhin dürfte die Meisterschaft jetzt erstmal aus den Köpfen sein und man kann sich wieder darauf konzentrieren unter die ersten 5 zu kommen. Mit einer Leistung wie heute wird das allerdings schwierig. Bleibt zu hoffen, dass man es wie in der Hinrunde macht.
     
  16. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Leistungsgerechtes Ergebnis und wieder einmal eine gute Leistung von Patrick Ochs.
    Ich bin rundum zufrieden. :prost:

    Im übrigen möge man mich in Zukunft nur noch Herr Prophet nennen.

     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Über den nicht gegebenen Elfer für Werder hat hier ja noch keiner ein Wort verloren. Das hätte das Spiel komplett verändert, denn dann hätte Frankfurt aufmachen müssen und Werder kontern können.

    Für mich war es jedenfalls ein ziemlich klares Foul, auch wenn Marin wieder mal etwas zu spektakulär springt. Aber keinesfalls schon vorher, wie der blöde Weiner nach dem Spiel äußerte. Selbst Skibbe und Franz äußerten sich da ja wesentlich vorsichtiger und neutraler.
     
  18. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Wie immer dass man gegen eine Mannschaft verliert, die eigentlich kein Tor schiessen will.

    Aber es ist auch eine grosse Schwaeche seitens Wetder, dass man trotz Feldueberlegenheit kaum Torchancen herausspielt. Rosenberg und Oezil waren heute meiner Meinung nach die Schwaechsten. Dazu noch der Neue.... man sollte vielleicht etwas nachsichtig sein, aber ich glaube nicht dass aus dem was wird bzw. dass der laenger als diese Rueckrunde spielt.
     
  19. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Weils keiner war. Weshalb deswegen ein Wort verlieren?
    Mal ne Frage. Hast du das Spiel komplett gesehen?

    Im übrigen ist es sehr spekulativ, zu schreiben, dass sich durch einen unberechtigten Elfmeter alles geändert hätte.
    Zum einen gibt es auch bei Frankfurt einen Tormann der durchaus in der Lage ist auch einen Elfmeter zu halten. Zum anderen bleibt es eben reine Spekulation wie das Spiel nach einem Gegentor gelaufen wäre.
     
  20. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Also mein erster Eindruck war klarer Elfer, mein zweiter dann war, dass Marin zwar getroffen wurde, aber zu stark auch eingefaedelt hat.

    Von daher wuerde ich sagen, dass man ihn haette geben koennen, aber nicht muessen

    Ansonsten denke ich aber nicht, dass Werder - auch wenn sie heute nicht gut waren - eine Fuehrung hergegeben haette. Frankfurt war ja nur auf Konter ausgelegt und der Spielaufbau beschraenkte sich ansonsten eher auf den gepflegten langen Ball.
     
  21. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich denke, Werder hätte heute noch nicht einmal einen Elfer verwandelt. Denn an Offensivdrang hat es ja eigentlich nicht gemangelt. Nur war niemand von euch fähig mal einen wirklich gescheiten Torschuss abzulassen.
    Frankfurt hat heute (mittlerweile schon gestern) eben alles richtig gemacht.

    Bleibt im übrigen immer noch spekulativ, was Frankfurt nach einem Gegentor gemacht hätte.
    Im Hinspiel spielte Frankfurt ja teilweise (wg. Gegentoren) sehr offensiv und hat trotzdem gewonnen.
     
  22. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Werder ist leider absolut abhaengig von Pizarro... Rosenberg ist diese Saison ein Geist und Marin kein Vollstrecker sondern eher Vorbereiter. Schade dass in der Winterpause kein Stuermer geholt wurde. So kann man aus Bremer Sicht nur hoffen, dass die seltsamen Verletzungen von Pizarro ein Ende haben werden.
     
  23. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Stimmt. So eine Abhängigkeit von einem einzelnen Spieler gibt es wohl in der ganzen Liga nicht.
    Zwischendurch wurden ohne Pizarro zwar auch Spiele gewonnen.Insgesamt sieht es ohne ihn aber wohl eher schlecht aus.
    In einem normalen Jahr würde ich Werder alles Gute wünschen. Da wir nun aber nur einen Punkt hinter Werder stehen, weckt das natürlich gewisse Träume/Ziele.
     
  24. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Ich glaube Werder hat bis auf den UEFA Cup nur ein Spiel ohne Pizarro gewonnen (das 0-6 in Freiburg) und ansonsten 4 mal Unentschieden.
    Frankfurt sehe ich eigentlich nicht auf Uefa Cup Kurs. Dazu musste dann solche Spiele gegen andere Frankfurts dieser Welt, die defensiv kompakt stehen und auf Konter lauern gewinnen und das ist halt z.T. sehr schwierig. Abgesehen davon ist Werder wohl momentan auch nicht der Massstab einer 'absoluten' Spitzenmannschaft. Die letzten 4 BL Spiele waren absolut inakzeptabel. Obwohl man in der Hinrunde lange ungeschlagen blieb, hat man momentan so etwas wie eine Formkrise. Hoffentlich dauert die nicht zu lange, sonst ist der Zug abgefahren.
     
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Die Transferperiode geht doch noch bis zum 31. Januar, dachte ich. :weißnich:
     
  26. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Ja stimmt, aber ich glaube nicht dass Werder da noch einen holt. Es sei denn man findet Kaeufer fuer Vranjes, Tosic und/oder Rosenberg. Sonst kann man das anscheinend auch nicht finanzieren. Und Stuermer die einen weiterbringen kosten nunmal leider ne Stange Geld. So einen wie den Petric haette ich gerne mal bei Werder.
     
  27. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.497
    Likes:
    2.489
    Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass uns ein ähnlicher Eiertanz ins Haus steht, wie das hickhack um Özil vor dem Wechsel von Schalke nach Bremen. Dass ihm von seinem Berater ( Vater ? ) wieder Flausen ins Ohr gesetzt werden, die ihn von seiner eigentlichen Arbeit ablenken. Özil sollte besser daran denken, dass er von seinen Beratern nicht verheizt wird. Eine Erklärung für seine schlechte Leistung wäre mein Gedankengang schon, denn Özil kann ja nicht auf einmal alles verlernt haben. Allofs macht Druck, Özil blockt ab und macht auf Poker. Für mich ist er schlecht beraten, wenn er das so durchzieht, was sich eben auf seine Leitung negativ auswirkt. :suspekt:
     
  28. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ich bin froh, dass der nicht gegeben wurde. Der Marin soll sich diese übertrieben theatralischen Faller und Schwalben mal so langsam abgewöhnen. Das ist ja peinlich.
     
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Na gut, wenn euch die gestrige Niederlage am Ende die EL-Teilnahme zugunsten des BVB kostet, dann bin ich auch froh drüber. :D
     
  30. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Hier, Klassenbuch: Die Eintracht-Spieler in der Einzelkritik | Frankfurter Rundschau - Fußball: Eintracht Frankfurt, kann man wie immer über den Eintrachtspieler des Spiels abstimmen.

    Es führt Chris, so ziemlich uneinholbar mit 68,31% der Stimmen.
    Die Sportredaktion der FR sah Chris auch ganz vorne.