18.06. Deutschland vs. Serbien

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 8 Juni 2010.

?

Deutschland vs. Serbien - Dein Tipp?

  1. Sieg Deutschland

    55,3%
  2. Unentschieden

    10,5%
  3. Sieg Serbien

    34,2%
  1. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    So ein Mist. Das haette auch von mir sein koennen. Er wird sicher in der kabine ein Spiel veranstalten, bei dem der Stuermer beim naechsten Spiel dabei ist der sich am tiefsten buecken kann.Oder der mit der laengsten Zunge. Es ist echt ein Dilemma, aber die DM kenne ich mittlerweile schon mind. 15 Jahre so. Die Glanzvollen Jahre sind vorbei, leider.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Kieß ist leider auch kein Joker, aber er hätte zumindest mehr geackert als Gomez.
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    So schaut's aus. Habe ich auch nicht so ganz begriffen, warum der Mann vom Platz genommen wurde, der einen Großteil aller Angriffe einleitete und die Typen vorne anspielte.
    Nachdem Özil und Müller draussen waren, lief erstmal gar nichts mehr und die Serben kamen wieder auf.
     
  5. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    immer wieder schön zus ehen wie Deutsche von einem extrem ins andere fallen, vor allem wenn beides absolut grundlos ist.
     
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ich mach mir jetzt nicht die Muehe, hier alles durchzulesen, lasse aber trotzdem mal meine gesammelten Kommentare zum Spiel ab:

    - Bis zum Platzverweis war es ein "Hallo in der Wirklichkeit" fuer deutsche Fans und vermutlich auch Spieler. So sieht die deutsche NM naemlich in einem Spiel gegen einen richtigen Gegner aus: vielleicht insgesamt mit etwas Uebergewicht, aber in erster Linie bemueht. Keinesfalls spielerisch glaenzend, denn dafuer reicht die technische Staerke der meisten Spieler eben doch nicht aus.

    - Der Platzverweis war voellig albern, ebenso wie die Schiedsrichterleistung als Ganzes. Kleinlich ist ja gar kein Ausdruck.

    - In der 2. Halbzeit fand ich Deutschland bis zum Elfmeter ziemlich gut (uebrigens schon wieder so ein total sinnloser Elfmeter, wieso spielt der Depp da Hand?), denn mehr als das Entwickeln von Druck und ein paar resultierende Chancen kann man in Unterzahl nicht erwarten.

    - Poldis Elfer war nicht so dolle, aber das passiert manchmal. Viel schlimmer finde ich, dass Poldi bei all seinen anderen Chancen immer nur draufgeholzt hat; mit ein bisschen mehr Uebersicht haette er da leicht mehr raus machen koennen.

    - In gewisser Weise war das Spiel mit dem verschossenen Elfer entschieden, weil die Deutschen dann mehr oder weniger den Kopf haengen liessen. Sie haetten ja auch mit einem "Jetzt erst recht!" reagieren koennen...

    - Es war total beknackt, Oezil auszuwechseln. Dadurch entstand ein riesiges Loch im Mittelfeld, und die Serben gewannen dort jeden Ball und konnten Angriff auf Angriff einleiten. Das kann man sich aber auch leicht ueberlegen: wenn man in Unterzahl mit 4 Verteidigern spielt, der Gegner aber nur mit maximal 3 Stuermern, dann spielt man auf dem Rest des Platzes (also in Mittelfeld und Sturm) mit 5 gegen 7 und kann natuerlich selber keinerlei Druck aufbauen. Dicker Fehler von Loew.

    - Gomez ist 'ne arme Sau. Meiner Meinung nach ist er der staerkste deutsche Stuermer, aber nicht in einem Spielsystem, in welchem Baelle per Kurzpassspiel in den Strafraum kombiniert werden sollen, denn das ist nicht seine Staerke. (Ist genau wie bei Bayern fuer Gomez.) In der ganzen Zeit, in welcher Gomez im Spiel war, kam eine serioese Flanke in den 16-er, naemlich Poldis Freistoss. So bringt das nix.

    - Insgesamt ist aber nix passiert. Gewinnt Deutschland gegen Ghana (was man ja eh vorhatte), ist man aller Wahrscheinlichkeit Gruppenerster. Gut, bei 'nem Unentschieden koennte man rausgeflogen sein, aber das geschaehe dann ja auch zu Recht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Juni 2010
  7. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Aber probieren kann man es doch, oder. ( Ich finde auf dieser Amerik. Tastatur leider das Fragezeichen nicht! ) Als immer wieder auf die gleichen Pappnasen zu setzen. O.K., im ersten Spiel hat es ja funktioniert. Aber bei diesem Gegner! Als Trainer musst du das selber merken das dies nicht immer klappt. Oder denkt man D-Aus=4-0, dann gewinnt man gegen staerkere immer noch 2-0 mit der gleichen Aufstellung.
     
  8. TakeOff

    TakeOff Active Member

    Beiträge:
    249
    Likes:
    0
    dieses2006 geht nicht aus dem Kopf oder?

    PODOLSKI ist nicht so gut wie es aussieht, er wirdvorallem von den Medien immernoch zum Prinz Poldi gemacht wegen 2006, aber echte Qualität wird nicht ernsthaft hinterfragt. Individuelle Klasse, da seh ich bei Poldi rabenschwarz! Die Meinung muss niemandem hier passen der noch auf der 2006erwelle schwimmt, aber es ist einfach so.

    DER LÖW hat es doch schon oft genug bewiesen dass er nicht viel KANN als Trainer. Da sind Leute wie Müller doch eher unschuldig. Sie versuchen mitdem löwsystem soviel anzufangen wie möglich aber da geht halt nicht viel. Der Gegner muss nur gut gestaffeltsein und Deutschland verliert! so ist das.

    deutschland ist mit Trainer LÖW irgendwo in der Mittelklasse. Reicht gerade noch so für Vorrundenspiele, aber was dann kommt ist nur ein riesen Bonus.

    Wenn Löw so gut ist wieso erzählt ihr nichtmal wie Ruhmreich löws Trophäenschrank ist...
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Genau so schaut's eben auch aus aber das wollte ja keiner lesen nach Grande-Australia: Ein ekelhaft am Mann stehender Gegner, der nicht statische Raumdeckung spielt, verlangt eben den Buschen um einiges mehr ab und das kennen sie, noch, nicht und schon stockt's.
     
  10. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    X( F***.
    Letztendlich nicht unverdienter Sieg der Serben. Die haben die richtige Tatik gespielt.
    Trotz Unterzahl hat mir das deutsche Spiel streckenweise gefallen.
    Blöder Schiri.

    Löw zieht hoffentlich 3 Lehren aus dem Spiel:
    - Niemals Özil und Müller auswechseln, es sei denn es steht 3:0 oder 4:0 für Deutschland.
    - Badstuber ist kein LV (einfach zu langsam dafür), sondern Innenverteidiger (gut beobachtende Bayern-Fans haben das längst erkannt).
    - Podolski sollte keine entscheidenden Elfmeter schiessen.


    Noch ist nicht verloren.

    Auf geht's Aussis! :top:
     
  11. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    :floet::floet::floet::floet:Zum Glueck fuehle ich mich bestaetigt, nach dem Sonntagsausflug der DM. Auch wenn mir das gegenteil lieber gewesen waere. Aber so kann ich wenigstens von mir behaupten die DM nicht verkannt zu haben. Schulterklopf
     
  12. deutschlandfan02

    deutschlandfan02 New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    dieser scheiß schiri gehört verboten. in der letzten minute war das ein foul von serbien. wäre min. gelb gewesen. freistoß deutschland! ich will dieses - hab ich mal rausgenommen - bei der wm nicht mehr sehen. deutschland war mit den 10 mann weltklasse. best luck for ghana. finale!!!!. was für ein feuerwerk mit einem mann weniger. brasilien, spanien, england und argentinien zieht euch warm an. italien und england wo liegt das geografisch?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18 Juni 2010
  13. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Noch etwas fuer die Optimisten auf deutscher Seite. Sehe die DM jetzt schon eher wieder etwas besser, als nach dem Sonntagsspiel. Vorrunde wie immer so lala, und dann steht man auf einmal im HF. Auch typisch Deutsch!
     
  14. deutschlandfan02

    deutschlandfan02 New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    was wird hier im forum für ein bullshit geschrieben. welche mannschaft hat bei dieser wm den gegner beeindruckt. bis jetzt kenne ich nur deutschland. ok. die griechen haben einen rückstand aufgeholt. die serben hatten einfach nur glück. schaut mal zurück wie die deutschen die letzten turniere gespielt haben. das ist jetzt eine ganz andere liga. deutschland forever. finale!!! ohne diesen beschissenen schiri. sorry musste meine frust rauslassen.
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    @deutschlandfan02:
    Stell Dich mal 'n bisschen in den Regen raus, bevor Du hier groß auftippst. Danke!
     
  16. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Ehm Argentinien hat zwar unter ihren Mitteln gespielt, aber dennoch beeindruckt.
    Slowenien, mit 2 Mio Einwohner das kleinste Land, beeindruckt gerade und steht fast im Achtelfinale.
    Die Schweiz beeindruckt m.E. auch.

    Das mal nur so am Rande.
     
  17. Schirmi

    Schirmi Pille vom Rhein

    Beiträge:
    2.008
    Likes:
    0
    Ist mir eigentlich auch egal, ob wir beeindrucken oder nicht. Lieber mal wie Brasilien mit halber Kraft ein 2:1 gegen Nordkorea murksen als jeden Gegner 4:0 abzuschießen. Kriegt man auch nicht mehr Punkte für ;)
     
  18. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    @ Deutschlandfan2-Wie alt bist Du¿! Deutschland hat vlt. am Sonntag Australien beeindruckt, aber heute ist Freitag. Also Du bist ein wahrer Fan, aber weit weg von der Realitaet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Juni 2010
  19. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Jeder gewinnt Erkenntnisse aus den Spielen, der Jogi vorallem, aber auch wir.
    Meine Erkenntnisse im Moment:

    Gegen Australien hätten wir auch mit Ballack, Frings und Kuranyi gewonnen.
    gegen Serbien haben wir mit(ohne) Klose und Podolski unglücklich verloren.

    Das war es eigentlich schon.

    nee, noch was, heute hätte ich gerne einen Leader auf dem Platz gesehen, denn in solchen Spielen wäre ein Antreiber, wenn auch nur verbal schon angebracht gewesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Juni 2010
  20. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Also diese neue FIFA Regel mit dem für jede Aktion Gelb zeigen hat mich heute fast genauso viel aufgeregt, wie die Unfähigkeit Löws. Der Badstuber war sowas von überfordert und er lässt ihn solange spielen und bringt dann dafür Gometz! Er hätte zur Halbzeit Jansen einwechseln müssen! Der hätte deutlich mehr Schwung gebracht nach vorne und trotzdem nach hinten abgesichert! Die Niederlage hat Löw mit zu verantworten!

    Warum hat eigentlich Schweinsteiger nicht den Handelfmeter geschossen :gruebel:
     
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Auch da haste die Ironie nicht erkannt. :D
     
  22. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    @Kaka-Fragen ueber Fragen. Leider haben wir kein Orakel, welches uns Antworten liefern koennte. Wir haben nur einen Trainer, der ueber allem steht.
     
  23. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    die Kritik finde ich jetzt aber überzogen, denn die Gelb-Rote Karte war nicht Kloses Schuld, wer könnte je denken, daß ein Schiedsrichter so bescheuert ist? Außerdem hat Podolski einen Elfer verschossen, was wohl jedem Fußballer schon mal passiert ist, daran würde ich nicht alles festmachen und finde es einfach mal wieder typisch, überschwängliches Lob und unter die Gürtellinie, diese Scheiß Medien aber auch.

    Ich hätte geschrieben


    Falsche Taktik und falsche Einwechslungen vermiesen Deutschland das Fußballfest

    Warum? Weil wir das Spiel hätten überhaupt nicht machen müssen, Serbien durfte nicht verlieren und mußte eigentlich gewinnen, also hätte man noch viel cooler spielen müssen. Taktik ist eine Sache, die man den Gegebenheiten anpassen muß. Warum spielen wir nicht auf Konter? Können wir das nicht?


    http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,701485,00.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Juni 2010
  24. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Na da übertreibste aber schamlos.....:floet:
     
  25. deutschlandfan02

    deutschlandfan02 New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    es ist das beste team seit jahren, also hört auf zu mekkern. oder seid ihr schon vom multikulti versäucht. ein bisschen mehr nationalstolz und einsatz für unsere elf. nehmt euch mal ein beispiel an südafrika und argentinien. wir deutschen können nur kritik äußern und mekkern, weil die politiker es uns vormachen. jeder jubelt wenn deutschld aufs tor schießt oder ein tor macht. aber wehe wir verlieren. dann ist alles schlecht. optimismus und hoffung sterben zuletzt. was kotzt mich diese miesmache an.
     
  26. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Nun ich halte den Schirie nicht für den Schuldigen. Für mich war die gelb/rote Karte der Knackpunkt des Spieles. Wenn Klose bereits Gelb hat, dann muss er wiederum aufpassen, was er tut. Die zweite gelbe Karte war sicherlich diskussionswürdig, ich bin aber der Meinung, dass Klose da volles Risiko gegangen ist und die Quittung erhalten hat.
     
  27. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Ein Moderator spricht: Bitte kühle Dich etwas ab. Das ist hier ein Diskussionsforum, wo jedewr seine Meinung äussern kann, so sie denn einen vernünftigen Rahmen hat. Danke.
     
  28. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Weil er nicht der Kapitän geworden ist. Dann hätte er es machen müssen. So hat eben Super Poldi Eier gezeigt, ich mache ihm keinen Vorwurf.


    Nein, ein Spieler muß in den Zweikampf gehen können, Du kannst sowas nicht abschalten. Es war nicht ein einziges böses Foul aber 7 Gelbe Karten und eine Gelb Rote. Der Schiedsrichter war die spielentscheidende Person, die vergebenen Chancen inkl. Elfmeter zähle ich da nicht, Knackpunkt war der direkte unmittelbare Einfluß des Schieri in das Spielerverhalten. Dazu hat er auch noch falsch gepfiffen, fouls verkehrt herum gesehen. Wirklich eine üble Pfeife.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Juni 2010
  29. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Na Du wirst aber eine kurze Karriere hier haben...:D:D:D
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Weisst was? Setz Deinen schwarz-rot-goldenen Wikingerhelm auf und geh ein bisschen Fähnchenschwenken draussen mit Deinen Jungs. Da tuste was für Dein 'schland und kannst Dich auch besser freuen.
     
  31. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Klar darf ein Spieler in den Zweikampf gehen können, nur wenn ich bereits gelb habe, dann darf ich mich über die zweite Gelbe nach solch einem Foul, was nicht böse, aber grenzwertig war, nicht wundern. Üble Pfeife? Klingt danach, dass der Schirie an der Niederlage schuld hat. Ich hatte eher das Gefühl, dass wir heute noch 4 Stunden hätten spielen können, ohne ein Tor zu erzielen. Vielleicht sollte man sich auf seine Fehler konzentrieren, als auf den Schirie zu zeigen.