17 Spieltag: FC Bayern - Hertha BSC

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von arnautovic, 19 Dezember 2009.

  1. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    1:0 Bayern durch Van Buyten !
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    So Halbzeit und es steht 3:0.. Das 2:0 und 3:0 haben Gomez und Robben erzielt. Mit der Führung im Rücken lassen die Bayern es aber schon merklich langsamer angehen..

    Hätte nicht gedacht, dass van Bommel für Robben draußen bleiben muss. Pranjic spielt jetzt mit Schweinsteiger in der Zentralen.
     
  4. xelo'

    xelo' любител&

    Beiträge:
    214
    Likes:
    0
    Der ist gesperrt, weil er letzte Woche seine 5. gelbe Karte bekam.
     
  5. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Achso, das hätte mich aber auch richtig gewundert, wenn der van Gaal seinen holländischen Kapitän nur noch als Ersatzspieler sieht:)..
     
  6. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    So Spiel ist vorbei der Endstand ist 5:2..

    Das letzte Gegentor ging auf Kosten von Robben, weil er anstatt im linken Mittelfeld auf seiner Position zu bleiben sich irgendwo auf der rechten Außenbahn ausgetobt hat und nicht mit zurück gekommen ist.. Naja, bei dem Ergebnis will ich noch mal ein Auge zudrücken und hoffe, dass er gegen andere Gegner mehr Disziplin zeigt.. :zahnluec:
     
  7. fcbftw

    fcbftw FCB #1

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    wie war das spiel an sich? von den toren her schon mal gut :D, werds mir nachher in der sportschau anschauen...
     
  8. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    An sich ein gutes und sicheres Spiel der Bayern. Aber gegen bessere Gegner sehe ich mit Robben im Mittelfeld eine Schwachstelle, weil er eben defensiv schwach ist.. gleiches gilt für Ribery.. Da hat mir das Mittelfeld mit Pranjic, Schweinsteiger, Bommel, Müller besser gefallen, weil jeder von Ihnen einfach immer alles gegeben hat und somit auch weniger Räume für den Gegner da waren.. Im 4-4-2 hätte ich Robben daher lieber mal im Sturm anstelle von Olic gesehen. Gomez wird immer besser und zeigt so langsam, was er kann und auch wie Zweikampfstark er ist.. Demichelis mit einer bestenfalls durchschnittlichen Leistung, wohl auch dem Torevorsprung geschuldet..
     
  9. Obelisk 09

    Obelisk 09 Member

    Beiträge:
    65
    Likes:
    0
    Ich habe das Spiel nicht live gesehen. Aber das Ergebnis entspricht wohl den derzeitigen Lei-
    stungsstärken der Teams.Im Sturm würde mir bei einem 4-4-2 das Duo Gomez/Olic besser gefallen.
    Letzterer rennt sich ja die Seele aus dem Leib, während Robben wie auch Ribery die Devensive
    vernachlässigen und auch zu verletzungsanfällig sind.
     
  10. fcbftw

    fcbftw FCB #1

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    naja ich denke es wird wieder ein 4-3-3 ,wenn Robben und Ribéry beide fit sind... schade eigentlich,dass jetzt Winterpause ist. Könnte ruhig so weitergehen :D
     
  11. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Sehe ich ganz anders. Robben als Schwachstelle zu bezeichnen ist wohl mehr als gewagt. Er hatte heute auch defensiv sehr gute Szenen. Die beiden Gegentore waren reine Konzentrationsfehler. Und die gab es, weil das Spiel schon längst entschieden war und Bayern mehrere Gänge zurückgeschaltet hat.
     
  12. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Das wird sich noch zeigen, denn ein Mittelfeldspieler der die Defensive vernachlässigt, kann sehr schnell, ich sage mal, das "Gleichgewicht stören" und Unruhe in die Mannschaft bringen. Bayern ist im Moment auf eine gute Abstimmung zwischen Abwehr und Mittelfeld in der Defensive angewiesen und das ist auch das, was Sie meiner Meinung nach in den letzten Wochen so stark gemacht hat..
    Nicht falsch verstehen, ich bezeichne Robben nicht generell als Schwachstelle:rolleyes:, im 4-3-3 ist er zusammen mit Ribery die Flügelzange Nr. 1:), aber Bayern hat sich in den letzten Wochen sehr gut im 4-4-2 eingespielt und das war wie gesagt auch einem großen Teil, der defensiven/kämpferischen Leistung zu verdanken. Mit Robben ergibt sich aber wieder ein ganz anderes Spiel und das was Bayern in der Vergangenheit so stark gemacht hat, kehrt immer mehr in den Hintergrund und Sie müssen sich erst wieder "neu finden".. Gegen stärkere Gegner kann so schnell mal das Spiel aus der Hand gegeben werden..

    Das möchte ich nach diesem Spiel nicht beurteilen, denn die Hertha war meiner Meinung nach zu harmlos um irgendeinen defensiven Spieler, bzw. defensive Stärken eines Spielers der Bayern herausheben zu können..