17. Spieltag: Bor. Dortmund - Bor. M'gladbach

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von theog, 7 Dezember 2008.

  1. HESSENZEBRA66

    HESSENZEBRA66 Kinzigtaler

    Beiträge:
    2.421
    Likes:
    16

    Das war dann wohl (wie erwartet) nix von MG.
    Nicht mal gegen 10 Mann wurde auf Attacke umgestellt (bzw. konnte man gar nicht).
    Das ist einfach nur schwach, basta!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Der merkt nix mehr ;)
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    Er trifft erst? Und zieht dann weg? Löblich!
     
  5. Benedikt-BVB

    Benedikt-BVB Das Runde muss ins Eckige

    Beiträge:
    937
    Likes:
    0
    Scheiß Spiel, 2:1 gewonnen! Naja, morgen müssen die Blauen verlieren, Platz 6 mit in die Pause nehmen. Alles ok!
     
  6. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ja andere ziehen durch, wenn sie merken, dass sie Kontakt haben. Hajnal zieht weg.Daher löblich.
     
  7. AldisRache

    AldisRache Member

    Beiträge:
    83
    Likes:
    0
    Die haben so schön gespielt, das sie in einem Heimspiel genau 2,5 Torchancen hatten. Die Qualität liegt allerdings darin, das sie daraus zwei Buden machen. Und das ist halt der Unterschied, wenn man sich in der Buli etablieren will.
     
  8. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Das ist dort aber (leider) normal, dort findet man sowas lustig.
     
  9. Fil

    Fil Spassbremse

    Beiträge:
    634
    Likes:
    0
    Wieso Selbstschutzgründen, du hast doch völlig recht, das war eine nicht wirklich sehr feine Art.
    Wobei ich da ein wenig das ganze aus der Sicht sehe das die die gejohlen haben wohl gar nicht gesehen haben was da abgeht.
    Aber zu entschuldigen ist das nicht wirklich

    Was mich interessieren würde wie es dem Jungen eigentlich geht ?

    Was mich auch noch interessiert was gestern mit dem hochgelobten Hummels los war, der hat ja wirklich einen Rabenschwarzen Abend gehabt und mich hat es verwundert das er nicht ausgewechselt wurde.
     
  10. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Ach komm, ihr könnt hier jetzt einfach den moralischen Zeigefinger heben, ihr wart ja nicht in der Situation… wenn ein eigener Spieler vom Platz fliegt und danach ne Kartenflut folgt, ist man schon mal geladen.
    Zumal die Herren Profis auch selbst schuld sind, in 80% der Fälle windet sich der Profi ja, bis der Schiri pfeift – um dann wieder aufzuspringen. Und es gibt auch genug Fußballer, die sich erst auf ner Trage raustragen lassen, um dann wieder fit wie ein Turnschuh zu sein.

    Sowas passiert überall, auch, wenn es im Rückblick dann nicht allzu vernünftig erscheint. In Lev wurde Dede ja auch als Schauspieler beschimpft (ein Fan ist sogar auf den Platz gestürmt, weil er sich wohl davon provoziert fühlte), und später hat man festgestellt, dass das Kreuzband durch war. Kann passieren. Weiß man zu dem Zeitpunkt ja nicht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das sind "fußballfans", die müssen das wohl.
    ich nenne das abschaum.
     
  12. AldisRache

    AldisRache Member

    Beiträge:
    83
    Likes:
    0
    @ Wupperbayer :Es war zu dem Zeitpunkt aber klar ersichtlich, das a. der Spieler sofort ausgewechselt werden mußte und b. er sich nicht mehr rührte, sprich kein theatralisches rumwälzen und so. Aber ich gebe dir recht, das sowas in jedem Stadion vorkommen kann. Leider.
     
  13. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    was soll das bitte von den dortmund-fans...jantschke iss bewusstlos und muss rausgetragen werden und die pfeifen den aus...pfff

    bissl heftig das foul...ich sag nur jochbeinbruch
     
  14. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    Gestern wohl auch ohne Tomatenschiri hättet ihr das Spiel mit 9 Mann beendet und wie es dann ausgegangen wäre?

    Aber wir kommen vom Thema ab - Ich will den Thread ja nicht zerstören ich heiss ja nicht theog ;)
     
  15. theog

    theog Guest

    gelb-schwarz/Koenigsblauer Laber&Spam-Thread laesst gruessen...:huhu:
     
  16. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Also ich habe eigentlich nur die Dortmunder gehört.
    Ich habe "Heja BVB", "Leeeeeeeeee":top: etc. gehört. Nichs von "scheisse BVB".:suspekt: Und "es gibt nur eine Borussia" kam von den Dortmundern.
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.004
    Likes:
    3.751
    Quatsch. Die erste gelbe für Hajnal war ein Witz, also wurden wir hier schon mal benachteiligt.

    Übrigens interessant, dass du dich mit "liebe Borussenfans" angesprochen fühlst... :D
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.004
    Likes:
    3.751
    Jetzt übertreibt ihr's aber mit den Verschiebungen! :suspekt:

    Vor allem der zweite Teil meines Postings gehört doch eindeutig in den Ursprungsthread. Bei dem es schließlich um die Bilanz des BVB ging, also gehört das Spiel am Freitag ja wohl auch dazu.
     
  19. Becks23

    Becks23 Member

    Beiträge:
    74
    Likes:
    0
    Das Verhalten der Dortmunder Fans gegenüber Heimeroth, der noch auf dem Platz getackert wird fand ich schon arm. Was kann der denn dafür das euer Hajnal sich so dämlich anstellt. Und dann einen Spieler so zu verabschieden wie es bei Jantschke,der fast bewustlos auf einer Trage vom Platz gebracht wird, geschehen ist, sowas nennt man wohl nur noch asozial. Herzlichen Glückwunsch, die Dortmunder Fanszene hat es geschafft die Kölner vom Niveau her noch zu unterbieten. Ihr könnt stolz auf euch sein:aua:
     
  20. theog

    theog Guest

    Tja, da hast du leider recht. :(

    Beim Foul von Hanjal muss ich ehrlicherweise sagen, dass ich auch gepfiffen habe. Von den Raengen (Ost- und Nord-Tribuene wuerde ich sagen) war es aber nicht zu erkennen, dass weder Hanjal ihn erwischt noch dass er getackert wird.

    Erst bei den TV-Aufzeichnungen habe ich das foul von Hanjal gesehen, und mit recht hat er da die gelb-rote Karte bekommen.

    Beim zweiten foul gibt es keine Entschuldigung, die war deutlich sichtbar. Da verstehe ich auch nicht, warum viele den gefoulten gepfiffen haben.
     
  21. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Dream on, der BVB war grottenschlecht. Wie das ganze Spiel. Sehr erheiternd dann die Aussage von ´nem Dortmunder zur Halbzeit, die Gladbacher hätten gar nicht Fussball spielen wollen und nur mit langen Bällen gearbeitet. Zum Totlachen! Der BVB hatte nur dieses Glückstor inner ersten Hälfte, und ansonsten fast nichts als Fehlpässe mit planlos nach vorn gekloppten langen Bällen. Der scheint mir da die Trikots verwechselt zu haben.

    Womit ich hier keinefalls die Darbietung der Gladbacher schönreden will. Das geht bei dem harmlosen Gekicke gar nicht.
     
  22. theog

    theog Guest

    Schlecht war das Mittelfeld und insb. Kringe, aber da fehlte leider Hanjal...:rolleyes: Die Abwehr der Dortmunder war sehr gut. Insofern wuerde ich mal sagen: Sicherlich kein fantastisches, aber iin gutes Spiel des BVB.
     
  23. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    so allmählich merken auch andere, dass kringe einfach schlecht ist. :top: