17.06. Frankreich vs. Mexiko

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 8 Juni 2010.

?

Frankreich vs. Mexiko - Dein Tipp?

  1. Sieg Frankreich

    21,4%
  2. Unentschieden

    14,3%
  3. Sieg Mexiko

    64,3%
  1. Nice50i

    Nice50i Member

    Beiträge:
    114
    Likes:
    0
    Wo gibts jetzt Tequila umsonst? :D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Noch ist Frankreich nicht raus.

    Sie sind raus, wenn....

    ... sie nicht gegen Südafrika gewinnen
    ... sie gegen Südafrika gewinnen, es im Spiel Uruguay - Mexiko Remis ausgeht.

    Zweites ist wohl denkbar, aber noch nicht eingetreten.
     
  4. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Da gibt es aber noch mehr Möglichkeiten......
     
  5. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    MEXIKOOOOOOOO :top:

    Absolut verdienter Erfolg. Frankreich nur noch ein Schatten früherer Tage! Gratulation El Tri!
     
  6. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Richtig. Selbst wenn Mexiko 0:2 verliert und Frankreich 2:0 gewinnt, ist Mexiko weiter.
     
  7. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Die Tordifferenz ist hier doch irrelevant.
    Südafrika wird nochmal alles geben, und Mexiko kassiert gewiss keine 2 Gegentore. Daran glaube ich nicht.
     
  8. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Selbst wenn Südafrika alles gibt und nur mit 0:1 oder 1:2 verliert und Mexiko nur eines zum 0:1 kassiert, wäre die Tordifferenz nicht irrelevant, sondern entscheidend.
     
  9. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Wenn Frankreich und Mexico jeweils 3:0 gewinnen wären die Franzosen weiter.
     
  10. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Gewinnt Mexiko 3:0 und Frankreich mit 3:1, entscheidet das Los, wenn ich das Reglement richtig verstanden habe. :D
     
  11. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    völlig verdienter Sieg für die Mexikaner. Für die Franzosen heisst es nun wohl:

    "ihr könnt nach Hause fahr'n, ihr könnt nach Hause fahr'n...":banane::huhu:
     
  12. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6

    Dann hat Mexiko +1 und Frankreich -1. Bräuchte Frankreich immer noch 3 Tore. 2 Tore reichen nicht, da sie im direkten Vergleich den Kürzeren ziehen.
     
  13. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Und eben das ist sehr unrealistisch.
     
  14. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ich hab ja auch nicht behauptet, dass Frankreich dann weiter wäre, sondern nur eine weitere Möglichkeit von Frankreichs Ausscheiden aufgeführt, die in deinem Post (#67) nicht aufgeführt ist.
     
  15. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Stimmt natürlich, und das will ich auch nicht hoffen.

    Dein Post las sich halt so, das Frankreich bei einem Sieg gegen Südafrika weiter wäre, wenn die anderen beiden nicht unentschieden spielen, und das ist ja nicht so.
     
  16. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Nein, dann zählt das direkte Duell. Das Los entscheidet erst, wenn am Ende Frankreich und Uruguay gleich viele Punkte, das gleiche Torverhältnis haben und die gleiche Anzahl an geschossenen Toren haben.
     
  17. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Dann habe ich dich missverstanden.
    Natürlich ist die Differenz entscheidend, aber Stand jetzt ist sie irrelevant. Und sie ist auch solange irrelevant, bis Frankreich in Führung gegangen ist (spielen ja zuerst).

    Japp, hast du.


    1. Anzahl Punkte aus allen Gruppenspielen (Sieg: 3 Punkte; Unentschieden: 1 Punkt; Niederlage: 0 Punkte);
    2. Tordifferenz aus allen drei Spielen;
    3. Anzahl der in allen drei Gruppenspielen erzielten Tore;
    4. Anzahl Punkte aus den Direktbegegnungen der punkt- und torgleichen Teams in den Gruppenspielen;
    5. Tordifferenz aus den Direktbegegnungen der punkt- und torgleichen Teams in den Gruppenspielen;
    6. Anzahl der in den Direktbegegnungen der punkt- und torgleichen Teams in den Gruppenspielen erzielten Tore;
    7. Losentscheid durch die FIFA-Organisationskommission.
    1-6 wäre dann alles gleich.
     
  18. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Was dann doch der Fall wäre. Uruguay jetzt 3:0. Nach 0:3-Niederlage also 3:3.
    Frankreich jetzt 0:2. Nach 3:1-Sieg 3:3.
    Gleiche Punktzahl. Gleiches Torverhältnis. Direkter Vergleich 0:0.
    --> Los!
     
  19. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Sorry, Fehler in meiner Logik, hab in deinem Post nur Mexiko gelesen und dann gedacht, du meinst, dass Uruguay Gruppensieger wird und das Los zwischen Mexiko und Frankreich entscheiden würde. ;)
     
  20. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Die spielen zeitgleich. Alles andere würde mich wundern.
    Bin halt der Meinung, dass man - wenn man schon so einen Leitfaden postet - alle Optionen nennen sollte. Sonst kann man's gleich lassen. Aber wenn's schee macht.
     
  21. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Hat er aber trotzdem Recht.
    Ob er jetzt schreibt, dass Mexiko 3:0 gewinnt, oder Uruguay 0:3 verliert, ist da doch egal. Den Losentscheid gibt es trotzdem zwischen Frankreich und Uruguay.
     
  22. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Die letzten zwei Spiele jeder Gruppe finden zeitgleich statt, war auch schon immer so.
    Da warst du also schnell genug, um zu antworten, bevor ich meinen Beitrag geändert hab. ;) War ein Missverständnis, hab da schlampig gelesen.
     
  23. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Ja stimmt schon.
    Ist ja aber jetzt geklärt ;)
     
  24. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Und das innerhalb von nur 20 Posts. :D
     
  25. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Ich wäre dafür, dass die Franzosen nach der Vorrunde heimwärts fahren dürfen. Die Folge sollte sein, das Domenech gehen darf. Ich glaube, dass sein Abschied jetzt schon beschlossene Sache ist.
    Das alles wäre mMn das Beste, was den Franzosen passieren kann. In diesem "Zustand" der Mannschaft und mit diesem Trainer wird es in Zukunft keine Erfolge für die französische NM geben.
     
  26. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Es gibt doch sogar schon seit langer Zeit einen beschlossenen Nachfiolger von domenech;) Weiß nur grad nich wie der heisst.
     
  27. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Kannst du mal sehen. Nächstes Mal sind es dann nur noch 19 Posts. :D


    btt.: Mexiko und Südafrika wären Stand jetzt, meine Wunschachtelfinalisten.
    Wenn es Mexiko und Uruguay wird, auch ok.
    Hauptsache keine Franzosen.
    2 grottige Spiele, 0 Spielkultur, Gourcuff und Henry schmoren auf der Bank. Was denkt sich Domenech eigentlich dabei?!
     
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.751
    Also dass Uruguay und Mexiko weiterkommen, ist so gut wie klar. Uruguay-Mexiko ist aber trotzdem nicht ganz irrelevant, denn der Gruppenzweite muss höchstwahrscheinlich gegen Argentinien antreten. Uruguay kann da auf Remis spielen - und das werden sie auch tun...
     
  29. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Starke Vorstellung von Mexiko! Nachdem sie im ersten Spiel nur eine Halbzeit lang dominat waren, haben sie in diesem beide Halbzeiten sehr gut kombiniert und waren viel gefaehrlicher als die Franzosen.
    Wirklich sehr schoen anzuschauen wie die sich immer spielerisch aus den Situationen befreit haben.
    Die Franzosen sind dagegen aehnlich wie die Italiener eine ueberalterte Mannschaft die Ihre besten Tage gesehen hat. Dazu noch mit so einem wunderlichen Trainer und dem ja (angeblich) katastrophalen Teamgeist. Da passt nix. Gegen Suedafrika (die wirklich schwach sind) muessen die auch erstmal gewinnen...

    Hoffentlich wird Mexiko noch erster, damit sie nicht gleich gegen die Argentinier ran muessen...
     
  30. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    :top: ...und stattdessen Henry die letzten 20 Minuten die Linie platttreten lassen :vogel:

    Der Dome-dings hätte nach derm EM08 schon weg gehört...die Franzmänner haben "den Schuss nicht gehört", wie man hier so sagt...
     
  31. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.511
    Likes:
    2.491
    Ihr immer mit eurem "zeitgleich" tss... dzz.. :nene:
    "Zeitgleich" heisst, daß jedes Fußballspiel 90 Minuten dauert, ohne jetzt die Nachspielzeit dazu zu rechnen. Oder zeitgleich heisst, wenn Carl Lewis die 100m in 10,0 sec sprintet und Maurice Greene auch und meinetwegen Usain Bolt auch noch. Zeitgleich alle 10,0 sec, aber Lewis 1983, Greene 2001 und Bolt 2010.
    Was ihr eigentlich meint, ist "gleichzeitig", das ist ein Unterschied. Ende der Belehrung, welche kostenlos war. Und natürlich auch Ende des Klugscheissens. ;) :floet: