16. Spieltag: VfL Bochum gegen den KSC

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Nestor BSC, 6 Dezember 2007.

  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    wer an mehr als der Schlagzeile "KSC-Hooligans verletzen Polizisten" interessiert ist, kann sich den Kommentar bei ka-news oder die Pressemitteilung der Supporters dazu durchlesen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Was soll man sonst denken, wenn formuliert wird: Er schießt gelegentlich über das Ziel hinaus. Nix anderes, als dass seine positive Eigenschaft, so es denn eine ist, so ausgelebt wird, dass sie sich ins Gegenteil verkehrt.
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Lustig, deine Quelle:

    "...war die Schlange vor dem Stadion in den 45 Minuten meines Aufenthaltes nicht wesentlich kürzer geworden. Aus den 20 Metern waren nun zehn geworden...."

    Also ab wann beginnt den "wesentlich"? Ich finde, halbiert ist mindestens wesentlich.

    Ansonsten liest es sich ganz ok. Nun muss abgewartet werden, was die ofiziellen Ermittlungen ergeben.
     
  5. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Wenn 45 Minuten für 10 Meter für dich eine normale Zeit ist...

    Ich habe bisher genau einmal in einer Schlange gestanden, die mit einem vergleichbaren Tempo vorwärts kam. Das war vor knapp 10 Jahren bei "Körperwelten" in Mannheim. Da konnte ich aber guten Gewissens nach einer halben Stunde wieder gehen, schließlich hatte ich noch keinen Eintritt bezahlt.
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Die Schlange hat sich nicht signifikant verkürzt, schreibt er, d.h. da gehts um Meter, nicht um Zeit. Und von 20 auf 10 Meter ist schon signifikant, sind immerhin 50%.

    Das das Ganze Ewigkeiten gedauert hat, ist was anderes.
     
  7. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    So gesehen hast du natürlich recht. Aber es ist ja wohl klar, was der Schreiber damit sagen wollte.
     
  8. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Sicher. Es ist eben immer nur lustig zu lesen, was man aussagen will und est dann aber tatsächlich tut. Ist in anderen Zusammenhängen ganz hilfreich, wenn man weiss, das es da Unterschiede gibt.
     
  9. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Huch, das sind ja ganz neue Töne.
    „Um jemanden verurteilen und mit einem Stadionverbot belegen zu können, benötigen wir eine eindeutige Beweislage."
    Hab ich was verpasst? :suspekt:
    "Die bisherigen Ermittlungen haben (...) keine Ergebnisse gebracht."
    Na guck an...
    "Unterdessen hat der VfL Bochum Versäumnisse bei seinem Ordnungsdienst eingeräumt. Vorstandsmitglied Ansgar Schwenken bestätigte gegenüber dem KSC, dass aufgrund des zu späten Eintreffens einiger Ordner und der nicht optimalen örtlichen Gegebenheiten es zu erheblichen Wartezeiten kam, die mit zur aufgeheizten Stimmung beigetragen hätten."
    Die kamen nicht zu spät, die standen zu etwa 80% (4 von 5) untätig rum.
     
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Nachdem tagelang die Sau durchs Dorf getrieben wurde, und quer durch die Presselandschaft auf den Titelseiten vom mordenden KSC-Mob geschrieben wurde, kann man davon ausgehen, dass das Bild hängengeblieben ist, wenn in Zukunft auf die Sache angespielt wird.
    Wen interessiert da schon, dass nichts durch irgendwelche Zeugen oder gar Videomaterial belegt werden kann, und die Polizei die Vorwürfe relativiert und zurücknimmt. Das steht ja auch, wenn überhaupt, irgendwo im hinteren Teil.
    Wobei ich mich schon wundere: So wie heutzutage in Erstligastadien gefilmt wird, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es kein verwertbares Videomaterial gibt. Liegt vielleicht daran, was man darauf sieht.