16.Spieltag: SC Freiburg - Borussia Mönchengladbach

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von U w e, 5 Dezember 2010.

?

Wie endet das Spiel?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 12 Dezember 2010
  1. Heimsieg

    83,3%
  2. Unentschieden

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Auswärtssieg

    16,7%
  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Um nochmal auf Köln zu kommen, der Schaefer hat 10 Punkte geholt in 6 oder 7 Spielen. Da hat auch jeder gesagt, der Soldo kannn nix dazu, der Kader ist zu schlecht.

    Frontzeck hat den Trümmerhaufen nicht im Griff und das seit dem 7:0 in Stuttgart nicht. Wenn dann die sportliche Führung eine 1:2 Heimpleite gegen einen Aufsteiger als Widergutmachung verkauft und sich dann die Entwicklung anschaut muss man sich über nichts mehr wundern.

    Der Frontzeck hat heute wieder von 8 verletzten gesprochen, das Argument ist so lächerlich, weil es max. 2-3 sind, und die anderen hätten eh nicht gespielt. Auch nicht als Ersatz. Oder glaubt Ihr statt Marxx und Bradley hätten sonst Dorda und Jantschke gespielt?

    Eberl im Interview: Freitag haben wir die Chance, die Punkte zu holen, die wir schon vor 4 Wochen angekündigt haben. *muhaha*
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.636
    Likes:
    753
    ich hoffe nur wenn wir absteigen das, solche leute wie marx, schachten, brouwers, daems, heimeroth usw weg müssen und das dann so leute wie wissing, Dorda, jantschke, Bäcker, Katschunka mal das vertrauen bekommen
     
  4. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    8 Spiele, 4 Siege, 1 Unentschieden, 3 Niederlagen. (Mit DFB-Pokal)

    Vielleicht liegts doch an der Kohle und man kann sich einen anderen gar nicht leisten?

    Die Borussia spielt das dritte Jahr in Folge 1. Liga. Da zählt das Argument "Verletzungen" nicht mehr, um auf dem letzten Platz zu stehen.
    Das würde ich nur akzeptieren, wenn die Mannschaft aufopferungsvoll kämpft. Aber nein, sie lassen sich nach einem Gegentreffer sofort hängen. Und gerade DAS wäre bei einer nahezu kompletten B-Elf (schlussfolgere ich aus den 8 Verletzten, von denen Frontzeck spricht), darunter auch Talente, nicht der Fall. Denn diese wollen in die A-Elf rutschen, sind demnach motiviert.
    Motivation erkenne ich, wie schon erwähnt, höchstens bei Levels. Von Jantschke oder Bäcker spreche ich jetzt nicht, die kriegen ja nichtmal eine Chance (von wegen 8 Verletzte!).

    Und es sagt doch schon alles, wenn man beide Rheinrivalen einfach mal wegklatscht (ja, 6:3 und 4:0 sind Klatschen) und gegen den Rest der Liga kein Land sieht. Daraus schlussfolgere ich eben die fehlende Motivation. Dass sich Spieler bei Derbies oder regionalen Rivalen selbst motivieren, erklärt sich von selbst. Deshalb sind diese Siege auch nicht auf Frontzeck zurückzuführen.


    Mir als Kölner tut es mittlerweile ebenfalls in der Seele weh.
    Ich spüre bei meinem Verein endlich wieder Hoffnung und Entwicklung, und traue denen auch wieder den Klassenerhalt zu, aber das genaue Gegenteil ist bei Gladbach der Fall.
    Und ich krieg die Krätze, wenn die Medien dann noch mehr das Spiel gegen die Pillen als Derby anpreisen.

    Ohne Gladbach fehlt mir was, also macht mal reinen Tisch da. Keine Lust, ohne Derbies dazustehen.

    Wie André ja schon sagte: "Geistig sind wir Brüder." Und der Bruder würde sich freuen, wenn ihr mit ihm die Klasse haltet.
    Hassen können wir uns dann wieder, wenn beide den Nicht-Abstieg geschafft haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dezember 2010
  5. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Das sehe ich ja inzischen zähneknirschend auch so, nur dass ich im Gegensatz zu vielen anderen den Eberl gern behalten würde. Unser Trainer ist im Eimer, da glaube ich nicht, dass der nach der Winterpause noch Frontzeck heisst. Selbst wenn wir wie durch ein Wunder gegen Hamburg gewinnen sollten. Die Tabelle ist eine Schande für den ganzen Verein, dieses Definsivverhalten ist eine Schande für den ganzen Verein. Und es gibt inzwischen auch keine Spiele mehr wie das gegen Wolfsburg, Spiele in denen man sieht dass die Truppe bereit ist sich 90 Minuten lang den Arsch aufzureissen, Spiele die Hoffnung auf die Wende machen. Sobald wir einen Fehler machen geht die nackte Panik um, und zwei Sekunden später haste dann schon wieder eine Hütte gefangen.

    Den Vorschlag mit Jol fände ich ganz gut, aber ich glaube nicht, dass wir uns den leisten können. Jol will einen Verein, mit dem er international dabei sein kann, davon sind wir mit dem Haufen aber weiter entfernt als der KFC Uerdingen vonner ersten Liga oder Ailton von seinem Idealgewicht.

    Ehrlich gesagt fällt mir jetzt auf die schnelle kein Trainer ein, der den Laden inner Winterpause wieder flottmachen könnte. Allerhöchstens welche, die den Klassenerhalt mit biegen und brechen schaffen, und mit denen wir dann inner nächsten Winterpause wieder genauso dastehen würden wie jetzt.

    Meine erste Wahl wäre im Moment Christian Gross. Ob der bezahlbarer als Jol ist, weiss ich allerdings auch nicht.
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Demandt. Der hat innerhalb kürzester Zeit aus unserer U23 ein Top Team geformt. Zu Beginn der Saison ein Trümmerhaufen (glaube die ersten 6 Spiele ohne Sieg), und jetzt 9 Siege und 2 Remis aus den letzten 11 Spielen.

    Ihm würde ich einen ähnlichen Weg wie Schaefer zutrauen. Tuchel, Klopp und Co. oder selbst Hans M. kannte hier auch niemand. Zumindest würde ich den jetzt die letzten beiden Spiele machen lassen, dann könnte man immer noch in der Winterpause eine Lösung präsentieren, oder sofern eine Verbesserung zu erkennen ist und Demandt seine Sache gut macht, lässt man ihn halt weitermachen. Demandt hat gemeinsam mit Klopp seinen Schein gemacht.

    Einen schlechteren als Frontzeck werden wir kaum finden, wir werden ja nicht so blöd sein, und jetzt den Soldo einstellen. :p
     
  7. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Und ich hoffe, dass dann endlich so Leute wie Eberl, Frontzeck, Bonhof und Könix vom Hof gejagt werden...
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    So am Videotext sah das ganz gut aus. Genauer Tipp schon in der 59. Minute klar gemacht - Fuppesherz, was willste mehr?
     
  9. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.636
    Likes:
    753
    die können ja nen neuen club gründen:zahnluec:
     
  10. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Freibier gegen Hamburg?

    Das werden wir wohl brauchen, um das Elend zu ertragen.
     
  11. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Mir leuchtet nicht ein, wieso C. Gross als ein Wunschtrainer genannt wird. Was macht ihn zu einem solchen?
     
  12. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.738
    Likes:
    1.726
    Eben, manchmal liegt es halt doch am Trainer. Und in Gladbach sollte man es wirklich mal mit einem neuen versuchen. Denn mal ganz ehrlich, wenn ich mir den Gladbacher Kader so ansehe, das ist zwar genau wie bei uns in Köln nicht gerade eine Weltauswahl, aber die müssten zu einem weitaus besseren Fußball in der Lage sein. Haben sie ja auch bewiesen, leider im falschen Spiel..... :)
     
  13. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.636
    Likes:
    753
    Warum gerdae Gross?!

    Naja, das es beim VFB nich funzt liegt nich nur am trainer sondern an der manager gilde.
    Oder warum haben die heute den 3. vorgestellt.

    Halte C. Gross für nen guten trainer der unseren haufen mal beine macht
     
  14. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Na ja, in Basel war er über Jahre erfolgreich. Okay, die Schweizer Liga ist eine etwas andere Hausnummer (frag mal Bobadilla), aber die letzte Saison bim VfB war er auch sensationell.

    Er scheint auf jeden Fall die Fähigkeit zu haben einem toten, verunsicherten Haufen wieder Leben einzuhauchen. Woran es in Stuttgart in dieser Saison gescheitert ist kann man nicht genau sagen, der Herr "die Kommunikation war gestört" Keller hat es schliesslich auch nicht besser hinbekommen. Vielleicht haben die den Verkauf von Khedira nicht verkraftet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dezember 2010
  15. Fil

    Fil Spassbremse

    Beiträge:
    634
    Likes:
    0
    Ich würde sagen weil er zumindest in der CH grosse Erfolge hatte und ich von den meisten Trainern Deutschlands nur positives gehört habe über Gross. Ausser Jens Keller oder wie die Pfeiffe hies, der Gross in den Rücken gefallen ist. Aber er hat die Quittung ja bekommen.
    Also schlecht ist er sicher nicht und besser als Frontzeck alle mal.

    Allerdings ist es schwierig heraus zu finden wieso der eine oder andere diesen Wunschtrainer hat.

    Sollter der Gladbach absteigen wäre das der dritte Verein den Frontzeck in die 2. Liga drückt
    Frontzeck = Abstieg.
    Hätte nie gedacht das ich das schreiben würde aber das scheint so zu sein.
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Einmal (2. Spieltag) aber auch im richtigen. ;)
     
  17. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Das haben sie auch heute in den ersten 20 Minuten bewiesen. Danach kam dummerweise soviel Scheisse (pure Blödheit, Torwartfehler, Verletzungspech) zusammen, dass das Nervenkostüm bei fast allen zusammengebrochen ist. Nach dem 3:0 haben sie dann komplett aufgegeben, und sich von den Freiburgern wie eine Schülermannschaft vorführen lassen.

    Uns fehlt hinten in dieser Saison einfach die Klasse, um die Dauerausfälle von Brouwers und Dante auffangen zu können. Und inzwischen hat da auch kaum noch einer seine Nerven im Griff. Frontzeck scheint nicht mehr in der Lage zu sein, der Truppe Sicherheit zu vermitteln.
     
  18. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.738
    Likes:
    1.726
    Stimmt. :) :) :)
     
  19. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Wieso Elend? Das wird garantiert lustig. Wir machen 2 Eigentore - Gladbach 1 und am Ende gewinnt die Borussia mit 5:3 oder sowas. Meinetwegen auch umgekehrt, aber dazu sind wir auswärts einfach viel zu blöd. Irgendein Hamburger Quarkarsch wird den Ball in der 89. Minute schon an der Mittellinie vertändeln.

    Ich glaub jedenfalls nicht, das bei den beiden "Abwehr"reihen eine Mannschaft ohne 2-3 Gegentore davonkommt. Schade für euch, das Boubadingsda gesperrt ist. Hätte gute Chancen auf seinen 1. Hattrick diese Saison. Jetzt wird uns eben Reus 2 Dinger inne Kiste nageln.

    In der Winterpause können wir dann die Trainer tauschen, falls es 3:3 ausgeht. 1 Punkt reicht nämlich keinem.

    P.S.: Ich will auch Freibier in der Gästekurve. Wir sind nämlich genauso frustriert. Aber wahrscheinlich gibt`s wieder nur Kastratenpils. :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Dezember 2010
  20. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    der ist gelernter sterbehelfer.
     
  21. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    ganz ehrlich: selbst mit den beiden hättet ihr probleme bekommen, da eigentlich nur die tore im letzten jahr die z.t. schlechten leistungen im defensivverhalten kaschiert haben. aus meiner sicht sind beide deutlich überbewertet worden.
    im letzten jahr lief's, dann macht man schon mal unverdient ne hütte und alles sieht gut. aber wenn's nicht läuft, dann kommt halt alles zusammen. auch ein unfähiger trainer, womit wir hierzu kommen:

    also, ich find den super. :zahnluec:
    unser plan, ihn bis platz 18 zur winterpause weiterwurschteln zu lassen, ist voll aufgegangen. selbst unsere pille wurde diesbezüglich aktiviert und hat absichtlich zwei mal daneben geschossen, damit er in ruhe gelassen wird :zahnluec:

    aber ganz ehrlich: euch fehlt die stabilität in der abwehr. selbst mit dante und brouwers sähe es nicht so gut aus. levels spreche ich auch die klasse ab und was auf LV abgeht, ist ja noch krasser als bei uns. und das will wirklich was heissen.

    fazit: falsche kaderzusammenstellung, falsche aufstellungen (auch wenn das viele nicht hören wollen) und falsche spielweise. an min. zwei punkten ist der trainer der verantwortliche.

    ich hoffe trotzdem auf kooooooontinuidingsbums. wir werden auch das rückspielderby verkacken, wenn wir dazu beitragen können. :huhu:

    so long
     
  22. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Das Leiden ist als Fans.
    Der Rest ist aufm Gruen.
     
  23. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Also das ist nochmal wert gepostet zu werden:

    Idrissou spielt Champions-League - auf PS3,
    die ganze Nacht - von zwölf bis acht.

     
    Zuletzt bearbeitet: 9 September 2013