16. Spieltag: Borussia Dortmund - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von theog, 5 Dezember 2010.

  1. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Naja insgesamt war Dortmund die bessere Mannschaft, vor allem in der ersten Halbzeit. In der zweiten Halbzeit war fuer Werder mehr drin und man hatte beim nicht gegebenen Elfer (ich denke den kann man schon geben) und dem Abseitstor zum 0-2 auch etwas Pech. Wat solls, Punkten muss man dieses Jahr gegen andere Teams. Pizarro ist vorne halt viel zu sehr auf sich alleine gestellt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Über'n Unentschieden bräuchte sich auf BVB-Seite auch keiner beschweren. Elfer kann man wohl geben, zumindest gibt es andere teams in anderen Phasen, bei denen dann sowas gegen sie gepfiffen wird. Das 2:0 kann man auch Abseits pfeifen.

    Also Glück gehabt. Und damit meine These untermauert, dass wenn's läuft, dann eben läuft. Glückwunsch BVB zur bisher zweiterfolgreichsten Hinrunde einer Mannschaft in der Bundesliga!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dezember 2010
  4. theog

    theog Guest

    Den Elfer könnte man geben, war aber kein muss, da Weidenfeller sich doch zurueckgezogen hat. Das 2:0 war den regeln entsprechend Abseits, aber so was war nur in der Super-Ultra-Zeitluppe erst sichtbar, so was sieht ein Schiri einfach nicht. Insgesamt gesehen war der Sieg verdient, Bremen hätte auch ein tor für ihren Willen & Kampfeinsatz in der 2. HZ verdient gehabt.
     
  5. Juka

    Juka Stehplätzler

    Beiträge:
    288
    Likes:
    0
    Ach schee wos wider, ums mol auf frängisch zu soong. Glück in den Schiedsrichterentscheidungen war offensichtlich diesmal dabei. Schön wars es auch mal Theog persönlich kennen zu lernen. Theog ich hab dich von der Südtribüne aus gefilmt wie du ne Zigarette qualmst ;) Das Spiel hätte sicher auch anders ausgehen können aber he wer knappe spiele gewinnt wird Deutscher Meister da kann UDO im Doppelpass labern was er will :zahnluec:
     
  6. theog

    theog Guest

    :prost3: Jo, es war mir eine Ehre, Juka persönlich kennengelernt zu haben...:D Ich habe mehrmals die Südtribüne gefilmt, aber in den Massen bist du nicht einfach zu finden...:D Meine Videos kommen erst am nächsten Do bei youtube...:hail:
     
  7. theog

    theog Guest

    :floet: Die "WESTFALENSTADION" Plakate werden vom Heimspiel zu Heimspiel immer mehr und groeser...was läuft da ab?
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Zweiterfolgreichste? Ich höre überall nur, das war die erfolgreichste Hinrunde in der Buli. Wer war denn noch erfolgreicher?
     
  9. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Eben im DSF meinten die Bayern mit 44 Punkten.
     
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Na das lässt sich ja noch toppen.
    Ich hoffs zwar nicht (gerade weil Frankfurt der Gegner ist), aber wahrscheinlich ists schon.
     
  11. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Also habs jetzt eben nochmal im TV gesehen: den Elfer muss man geben, nicht kann. Pizarro legt den Ball an Weidenfaeller vorbei und der trifft ihn eindeutig im Lauf. Ich glaube zwar auch nicht, dass Pizarro das Ding danach direkt reingemacht haette (weil er etwas zu weit nach aussen ging) aber er haette ihn in jedem Fall erreicht, d.h. er hat ihn sich nicht so vorbei gelegt nur um dann umgehauen zu werden ohne Chance auf den Ball.

    Beim Abseitstor stimmts, das ging sehr schnell und war schwer zu erkennen... beim BVB laeuft's einfach, waehrend Werder bisher ne Seuchensaison hat.
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Ah, klar, da lag der Denkfehler. Bisher sind sie nur die erfolgreichste Mannschaft nach 16 Spieltagen.

    Weiß denn jemand, wann das war mit den 44 Punkten der Bayern?
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Hmm. Im Doppelpass vorhin war die Tendenz eher: kein Elfer - seltsamerweise bis auf Sammer. Für mich läuft Pizarro nicht in erster Linie dem Ball hinterher, sondern in Weidenfeller rein, der sich dagegen auffällig zurückhält, also keine Bewegung auf Pizarro zu macht. Außerdem fällt Pizarro auch etwas zu theatralisch.

    Dass in so einer Situation dennoch häufig Elfer gepfiffen wird, ist unbestritten. Als Muss-Entscheidung sehe ich das aber nicht.
     
  14. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Ich seh's anders.

    Pizarro legt den Ball nach links und bewegt sich danach auch in diese Richtung. Weidenfaeller kommt zu spaet und trifft ihn unten rechts, wodurch er gelegt wird.

    Es stimmt dass Weidenfaeller da nicht so krass reingeht und ich denke das hat ihm in dieser Situation auch den Kopf gerettet, aber insgesamt beruehrt er Pizarro so, dass dieser nicht mehr hinter dem Ball, den er sonst noch erreicht haette (dass bis dahin 2 Dortmunder auf der Linie stehen wuerden bestreite ich nicht), und somit ein Nachteil fuer Werder ensteht der eigentlich nur einen Elfer zur Folge haben kann.
     
  15. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Ja!!!!!SIeg Sieg!!! 2:0 gegen Werder, 43 Punkte am 16. Spieltag..herrlich!!
    Der SIeg war verdient, wenn auch etwas glücklich. Den Elfer kann man geben, auch wenn Pizarro für mich da den Kontakt sucht und sehr theatralsich fällt, und das 2:0 war Abseits, weil Lewandowski noch leicht mit dem Kopf am Ball war. Naja, solche Spiele muss man auch mal gewinnen:top::prost:
     
  16. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6

    Ein dreckiger Arbeitssieg. Mit dem Unterschied, dass man trotz der zwei "Fehlentscheidungen" verdienter Sieger ist. ;)
     
  17. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.500
    Likes:
    2.491
    Zumindest, wo man suchen kann ;)

    17. Spieltag Saison 05/06, und dann auch noch auswärts in Dortmund

    Da kann der BVB am 17.Spieltag noch drüber kommen. :jaja:
     
  18. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Respekt Borussia :)

    Was für eine Hinrunde vom BVB.
    Wenn es ein Verein gibt der sich die Meisterschaft jetzt schon verdient hätte, dann wäre es der BVB. Das ist einfach nur einmalig was euer Team da leistet. Mit sovielen jungen deutschen Talenten zudem mit Sahin und Kagawa in dieser Saison die absoluten Überflieger.

    Hatte ehrlicher Weise gedacht, als raus war dass ihr Herbstmeister seit, dass das Team nachlässt und sich ausruht und dadurch Punkte liegen lässt. Gestern dachte ich auch Bremen wird einen Punkt schon mitnehmen "können" war aber nicht so. Die sind auch vom Kopf her top, die euren Spieler.

    Respekt ;)
     
  19. theog

    theog Guest

    Hier das neue "Westfalenstadion"-Plakat, dank an schwatzgelb.de fürs Photo.

    schwatzgelb.de | Der Wahnsinn geht weiter.

    [​IMG]
     
  20. theog

    theog Guest

    Hier ein Video zur schönen Choreographie des Bremer-Blocks: :top:

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  21. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    BISHER sind sie die erfolgreichste!
    die bayern sind erst im 17. spiel auf 44 punkte gekommen.
     
  22. Bierbaron

    Bierbaron Mittelfeldmotor

    Beiträge:
    70
    Likes:
    0
    Der Sieg gegen Bremen war verdient. Sahin ist ein klasse Spieler, eben einer der ein Spiel entscheiden kann. Frings hatte auf Seiten der Bremer auch einmal diese Qualitäten. Alles in Allem war der Sieg nicht der glanzvollste (Besser wie der Sieg auf Schalke geht's ja kaum!) aber einer der uns einen Schritt weiter zur 7. Meisterschaft bringt.