16. Spieltag: Bayern München - 1899 Hoffenheim

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von #die miLch, 1 Dezember 2008.

?

Wer gewinnt das Duell?

  1. Heimsieg

    55,9%
  2. Unentschieden

    11,8%
  3. Auswärtssieg

    32,4%
  1. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    und außerdem hätte Hopp dei Möglichkeit nicht nur einen Star zu holen, sondern mehrere, die sich dann gleich wohler fühlen würden (" Ich bin nicht allein!". Wenn der den Geldsack aufmacht, ist das nur eine Frage der Zeit bis diese Spieler da sind. Noch ein schmuckes Stadion und CL-Teilnahme. Was will man mehr, wenn man dann das doppelte wie bei Bayern verdienen würde.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Und wenn erst der Bill Gates eine Fußballmannschaft aufmacht oder das saudiarabische Königshaus. Mann, Mann, Mann, dann geht's zu,...
    Seh den Messi, den Ronaldo und die halbe spanische Nationalmannschaft schon in Medina stehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Dezember 2008
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    So etwas ähnliches kannst du gerade bei Manchester City beobachten. Da spielt Geld keine Rolle (O-Ton eines Scheichs). Schau dir das mal die nächsten Jahre an.
     
  5. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Sorry, aber für so naiv wie Du es jetzt versuchst halte noch nicht einmal ich Dich. ;)

    Aber solltest Du es wirklich sein helfe ich Dir ein wenig auf die Sprünge:

    FC Bayern Erfolge:

    21 x Deutscher Meister
    14 x Deutscher Pokalsieger
    4 x Champions League oder Europapokal der Landesmeister Gewinner
    1 x UEFA Cup Sieger
    1 x Europapokal der Pokalsieger Gewinner
    2 x Weltpokalsieger

    So etwas wird, auch wenn es Dich möglicherweise überraschen wird, im Rest von Europa wahrgenommen.
     
  6. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Sorry, aber der Unterschied zwischen einer Stadt wie Manchester und einen Ort wie Sinsheim (schreibt man das Ding so? ) ist doch wohl eher gigantisch ;)
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich bin der festen Meinung das heute eher Geld und wohlmögliche Titel als vergangene Titel zählen.
    Wenn der Hopp sagt das Hoffenheim das Ziel hat in 2 Jahren die CL und die Fifa-Klub WM zu gewinnen bekommt er für seine Millionen alles was Rang und Namen hat.
    Ich habe aber nicht den Eindruck das Hopp das so möchte.
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Stimmt, die Scheichs haben noch mehr Kohle als Hopp.
    Ansonsten soll Manchester ja eher nicht die Stadt zum Leben sein. ;)
     
  9. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Manchester City hat sowohl den englischen Titel als auch einen Europacup gewonnen. ;)

    Wieviele (ernstzunehmende) Titel hat Hoffenheim bis dato?
     
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich weiss worauf du hinaus willst und du weisst worauf ich hinaus will.
    Trotzdem noch eine kurze Frage. Wann hat Manchester City diese Titel gewonnen und wenn interessiert das heute noch (ausser wirklichen City-Fans) ?
    Ein Spieler der zu City wechselt geht da nicht wegen vergangenen Titeln hin. Zumindest nicht die ausländischen Top-Stars.
    Wäre der Robinho gekommen wenn die Scheichs nicht gekommen wären?
    Ich glaube es kaum und so läut es eben überall.
     
  11. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    @ NKF

    natürlich ist das Geld ein ganz wichtiger Punkt, aber die Spieler gehen sicherlich nicht für jedes Geld überall hin. Und ManCity hat international doch eher einen Namen, egal wann welche Erfolge waren, als Hoffenheim. ;)
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Sorry, ich war lange sehr weg beim Lesen beschäftigt mit den Königlichen. Bin gerade fertig geworden. Puuhh. Kannst du ja gerne mal in dein Format oben bringen, würde ich aber aus Selbstschutz nicht tun.:lachweg:

    Ich denke jetzt weißt du was ein Mythos ist und nicht nur Wahrnehmung! In der ganzen Welt und nicht nur in Europa.

    HERE WE ARE:
    International
    9 Erfolge im Europapokal der Landesmeister bzw. der Champions League
    1955/56 4:3 gegen Stade de Reims
    1956/57 2:0 gegen AC Fiorentina
    1957/58 3:2 gegen AC Mailand
    1958/59 2:0 gegen Stade de Reims
    1959/60 7:3 gegen Eintracht Frankfurt
    1965/66 2:1 gegen Partizan Belgrad
    1997/98 1:0 gegen Juventus Turin
    1999/00 3:0 gegen Valencia C.F.
    2001/02 2:1 gegen Bayer Leverkusen

    Die 7 Landesmeisterpokale und der Weltpokal im Museeum von Real Madrid, 1998Zwei Erfolge im UEFA Cup
    1984/85 3:0 und 0:1 gegen Videoton Székesfehérvár
    1985/86 5:1 und 0:2 gegen 1. FC Köln
    Drei Erfolge im Weltpokal
    1960 5:1 und 0:0 gegen Peñarol Montevideo
    1998 2:1 gegen CR Vasco da Gama
    2002 2:0 gegen Olimpia Asunción
    Ein Erfolg im europäischen Supercup
    2002 3:1 gegen Feyenoord Rotterdam
    Zwei Erfolge in der Copa Latina
    1955 2:0 gegen Stade de Reims
    1957 1:0 gegen Benfica Lissabon

    National
    31 spanische Meistertitel:
    1931/32, 1932/33, 1953/54, 1954/55, 1956/57, 1957/58, 1960/61, 1961/62, 1962/63, 1963/64, 1964/65, 1966/67, 1967/68, 1968/69, 1971/72, 1974/75, 1975/76, 1977/78, 1978/79, 1979/80, 1985/86, 1986/87, 1987/88, 1988/89, 1989/90, 1994/95, 1996/97, 2000/01, 2002/03, 2006/07, 2007/08
    17 Erfolge im spanischen Pokal:
    1904/05, 1905/06, 1906/07, 1907/08, 1916/17, 1933/34, 1935/36, 1945/46, 1946/47, 1961/62, 1969/70, 1973/74, 1974/75, 1979/80, 1981/82, 1988/89, 1992/93
    Acht Erfolge im spanischen Supercup:
    1988, 1989, 1990, 1993, 1997, 2001, 2003, 2008
    Ein Erfolg in der Copa Eva Duarte:
    1947
    Ein Erfolg im spanischen Ligapokal:
    1984/85
    24 Erfolge in der Regionalen Meisterschaft (Campeonato Centro, 1902–40):[8]
    1902/03, 1904/05, 1905/06, 1906/07, 1907/08, 1909/10, 1912/13, 1915/16, 1916/17, 1917/18, 1919/20, 1921/22, 1922/23, 1923/24, 1925/26, 1926/27, 1928/29, 1929/30, 1930/31, 1931/32, 1932/33, 1933/34, 1934/35, 1935/36
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  13. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    @ Nogly

    leider bin ich nicht auf der selben, hohen, intellektuellen Stufe wie Du, aber Du darfst mir gerne erklären was dies jetzt wiederum mit Deinem "Hoffenheim kauft Bayern" Traum zu tun hat.

    Schon jetzt herzlichen danke für Deine Hilfe


    :D
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Deswegen gehen ja auch die Spitzenfußballer eher zu Real Madrid als zum FC Sierra Nevada.
    Das stützt ja sogar noch die Bayern-ist-bekannter These :huhu:
     
  15. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    gerne erkläre ich dir wie gewünscht die Welt:

    Ich sage nicht, dass Hoffenheim mit Real oder MANU konkurrieren kann. Das sicher nicht. Aber Hoffenheim kann sicher ohne Probleme( wenn man 2-3 fache) zahlt die Bayernmannschaft rekrutieren. Denn wer ist schon;
    Demischelis?
    van Buyten?
    Podolski?
    Borowski?
    Van Bommel?
    Ottl?

    Und selbst Spieler wie Schweinsteiger, Lahm und Lucio könnte ich mir da mit nur wenig Phantasie und stark überdotierten Gehalt durchaus vorstellen.

    Denn was sind die Perspektiven?

    National dann gleich, und international wird Hoffenheim mit den nötigen Investitionen sicher perspektivisch genauso weit kommen wie Bayern, das ja seit Jahren schon den Schlüssel sucht für die CL.

    Also was spricht für Bayern? Die Wahrnehmung in der Welt ? Was nützt das, wenn ich CL nur Gruppe spiele?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Dezember 2008
  16. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ja bekannt sind die Bayern. Aber ich habe auch viele Bekannte!:D

    Real,MANU, BARCA das ist eine eigene Dimension! Das geht es um MYTHOS und Berühmtheit und nicht nur um Bekannte!:D
     
  17. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Oder noch anders?

    Welches sind denn die Spieler aus München, die den Sprung zu eine top5 Mannschaft in Europa schaffen/schafften in den letzten 20 Jahren?
    Mir fällt da keiner ein außer Ballack und jetzt hoffentlich bald Ribery!

    Nur diese sind für Hoffenheim unerreichbar!
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Da widerspricht Dir doch kein Mensch bei Deinen Mythen. Du brachtest doch das Thema Mythos auf und gut is'. Kapier' nicht worauf Du raus willst...
    Sowieso alles zuviel hätte, könnte, sollte, da der Hopp nicht gerade den Eindruck macht ein paar Hundert Millionen im Jahr in Spieler stecken zu wollen.
     
  19. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Aber wenn Hopp die Pipeline aufmacht könnte er ohne Problem 90 % des Bayernkaders abwerben. Nur die nicht, die die Option "Mythos" haben.:D

    Oder was juckt es einen Lucio/Klose , ob er in Hoffenheim (für das 3 fache Gehaltspiel) oder in Bayern spielt, wenn die sportlichen Perspektiven annähernd gleich sind ? Bayerns Bekanntheitsgrad? Wohl kaum.

    PS: Mythos will sagen, dass Bayern LIchtjahre von REAL und Co weg ist und keine große Attraktionskraft hat im Vergleich.
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Das hiesse jetzt aber im Umkehrschluß, daß bei Barca, Real Madrid und Manchester United nur ein Drittel von dem gezahlt wird, was z.B. Chelsea, Inter oder eben der FC Bayern zahlen. Muß man mal nachfragen. Kennst jemand da?
     
  21. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ist das der Umkehrschluss? Die königlichen bezahlen auch königlich, das ist klar. Aber ein Hoffenheim könnte einen Spieler, der zu REAL gehen kann, nicht mit mehr Geld überzeugen. Weil dann kommt der Mythos :zum Zuge, der natürlich seine Anziehungskraft stark verlieren würde, wenn REAL forderte, umsonst bei ihnen zu spielen.
     
  22. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Ich glaube noch nicht einmal, dass die von Dir genannten Spieler so "locker flockig" nach Sinsheim gehen würden. Abgesehen davon, dass es vollkommen untopisch ist, dass für solche -wie Du sie nennst- schwachen Spieler jemand seinen Geldsäckel öffnen würde.

    Ergo, scheint es wie auch bei Deinen Bayern Untergangstheorien mal wieder keine ernstzunehmende Sache zu sein. :D

    btw: Wurde Dir als Baby ein Lolli von einem brutalen Kerl im Bayern Trikot geklaut? :lachweg:
     
  23. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Was für Thesen.
    - Hoffenheim kauft Bayern auf.
    -Bayerns Titel zählen nix mehr und überhaupt wollen alle zu Real.

    Sehr interessant. Stellt sich nur die Frage, warum z.B. ein Ribery Real einen Korb gibt und jetzt bei uns spielt. Und was ist überhaupt mit Schalke? Die sollten uns doch laut Nogly jetzt den Rang ablaufen. Warum denn jetzt auf einmal Hoffenheim? Fragen über Fragen.
    Und was ist mit den laufenden Verträgen der Bayern Spieler? Gibt Hoeneß sie alle für Hoffenheim frei? Und was machen die Bayern dann mit den astronomischen Ablösesummen? Und ist Hoffenheim nicht eh schon besser als die Bayern? Und gehört das nicht alles in den " Ende einer Ära" Thread?
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Ich glaube nicht, das sich die Hoffenheimer gewinnen. Die Münchener werden sich kaum von diesen "Grünschnäbeln" schlagen lassen. Gegen Werder und Leverkusen hat es ja auch noch nicht gereicht. Ich denke mal, dass die Hoffenheimer auch gegen die Bayern ihre Schwierigkeiten haben werden.
     
  25. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Sehe ich auch so. Gegen die ganz grossen Brocken hat es nie gereicht. Dagegen wurden machbare Punkte sauber nach Hause gefahren, das erklaert den Tabellenplatz. Bayern ist augenblicklich in Spiellaune und brennen darauf unseren Youngsters eine Lektion zu erteilen. Ich sehe nicht viel Chancen fuer uns aber gegen einen ueberaschenden Sieg haette ich ueberhaupt nichts :D
     
  26. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Nanu, gar keine Empörung über Rangnicks Aufrufe zur körperlichen Gewalt? Wird hier etwa mit zweierlei Maß gemessen, Lex Hopp auch bei soccer-fans?

    Ich bin nicht überrascht.
     
  27. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Wo soll denn der Aurfuf zur koerperlichen Gewalt gewesen sein. Hast Du das Interview eigentlich gesehen bzw. du weist schon das dein Zitat aus dem Zusammenhang gerissen ist?
     
  28. HESSENZEBRA66

    HESSENZEBRA66 Kinzigtaler

    Beiträge:
    2.421
    Likes:
    16
    Ich hoffe R. Rangnick stellt seine Jungs richtig auf die Bayern ein und die Hoffenheimer geben wieder richtig Vollgas, dann ist Vieles möglich… :floet:
     
  29. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Ich habe den Artikel in ihrem Hausblatt gelesen. Wenn man "Hasta la Vista" als Mordaufruf interpretiert (das war nicht meine Idee, das kam aus Sinsheim) dann ist "Wir wollen ihren Skalp" ein Aufruf zur oder eine Ankündigung von schwerer Körperverletztung. Ganz einfach.

    Bei Hasta la Vista hat ja auch keiner nach dem Zusammenhang gefragt.
    Ich störe mich gar nicht an der Äußerung an sich, aber wenn man die in Ordnung findet, egal in welchem Zusammenhang, dann darf man sich eigentlich über Hasta la Vista nicht beschweren. Dann ist beides symbolisch gemeint, und nicht nur das eine.

    Mal gucken, wer morgen wem die Haut vom Schienbein zieht. So ganz symbolisch gemeint jetzt. Mir ist jeder recht. :zahnluec:
     
  30. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Es hies aber im Original: Wir kommen nicht nach Bayern um Trikots zu tauschen. Wenn wir hier ein einem Western waeren wuerde ich sagen wir wollen ihre Skalps. Und das ist alles andere als ein Aufruf zur Gewalt oder aehnliches.

    Da gab es auch nichts aus dem Zusammenhang zu reissen.
     
  31. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Nachtrag:

    Hier eine Quelle die noch am ehesten an das Original-Zitat hinkommt aber trotzdem weit vom Original entfernt ist:

    Click

    Ansonsten haben es saemtliche Pressevertreter auf ein "wir wollen ihren Skalp" gekuerzt. So viel zum Thema Medien.

    Auf der anderen Seite finde ich es ganz lustig wenn etwas Brisanz in die Sache kommt. Man kann natuerlich auch anderer Meinung sein.