15. Spieltag: VfL Wolfsburg - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 30 November 2010.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Der 13. (Wolfsburg) gegen den 11. (Werder). Ein weiteres Krisenduell, denn beide Vereine befinden sich in Tabellenregionen, in denen sie nicht sein wollten. Und hart gesagt, brauchen beide Clubs auch jeden Punkt, um nicht weiter in die Abstiegszone abzusacken. nach oben schaut man da schon gar nicht mehr.

    Werder hat immerhin am letzten Spieltag 3 Punkte eingefahren. Wolfsburg nur einen Punkt in Köln gehlt.

    Wird aber trotzdem wohl wieder ein haariges Spiel, denn so dolle war Werder nun auch wieder nicht gegen St. Pauli und Hattrickschütze Huge hat sich selbst aus dem Spiel genommen. Pizarro und Arnauto sind zudem noch fit. Ob sich das bis Samstag ändert?

    Grafite ist wohl auch nicht dabei.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. SimuCel

    SimuCel Warten auf 3. Punkte

    Beiträge:
    288
    Likes:
    0
    Man hofft das Beste für Bremen
     
  4. Steph

    Steph Bayerischer Werder Fan

    Beiträge:
    128
    Likes:
    0
    Grafite ist definitiv nicht dabei.

    Aber so wie's aussieht sind Jensen und Arni bei uns dann wieder Fit. Ich hoffe mal Piza auch.
    Wir sollten wieder 3 Punkte holen um ein bißchen besser in die Sache rein kommen außerdem
    könnten wir dann an Nürnberg vorbei ziehen.
     
  5. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Schwieriges Spiel. Wolfsburg hat eigentlich eine sehr sehr starke Mannschaft, kommt diese Saison aber auch nicht so rein. Die Offensive der Wolfsburger wird unserere Defensive sicherlich ganz gut fordern.... mit nem Punkt waer ich eigentlich zufrieden.
     
  6. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    0-0 also. Mit dem Punkt bin ich eigentlich ganz zufrieden. Wolfsburg hatte ueber die meiste Zeit eigentlich mehr vom Spiel und strahlte mehr Gefahr aus. Werder jedoch auch am Ende mit 2 Chancen die man eigentlich machen muss. Da fehlte ganz klar der Pizza...

    Insgesamt gibt es noch das Problem, dass so 20 m vor der Abwehr die Baelle oft zu leicht vertaendelt werden (in der Vorwaertsbewegung) und dass man dann zu langsam nach hinten kommt. Ich glaube auch fast, dass wir insgesamt ein Schnelligkeitsproblem in der Defensive haben. Frings, Fritz und aussen Pasanen sind fuer schnelle Spieler einfach zu lahm.
    Vorne hat Arnautovic seine Sache eigentlich ganz gut gemacht, jedoch ist es echt erstaunlich wie wenig Gefahr Werder im Strafraum des Gegner erzeugt bzw. wie unterrepraesentiert man da numerisch ist. Bestenfalls mal 3 Spieler im Strafraum.
    Hunt leider auch immer noch meilenweit von seiner Bestform entfernt, jedoch sicherlich nicht sein schlechtestes Spiel heute.

    Gefallen haben mir besonders Merte mit starken Graetschen in brenzligen Situationen und Dominik Schmidt, der mit sehr guten Tacklings Dzeko (der aber auch nicht den besten Tag hatte) sehr gut abgehalten hat. Insgesamt war auch die generelle Einstellung der Mannschaft gut. Es wurde gekaempft und am Ende haette man sich fast dafuer belohnt. Komisch jedoch, dass Werder immer so 20 Minuten braucht um ins Spiel zu kommen. In der ersten und zweiten Hbz war das so der Fall...
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Die erste Halbzeit geht meiner Meinung an Wolfsburg. Diego war da unglaublich gut! Die zweite HZ dann nicht mehr so. Mertesacker war für mich der beste Mann auf Werders Seite.

    Nicht verloren reicht mir im Moment. Das mit der Schnelligkeit ist keine schlechte These.

    Vielleicht lag es an der Kälte? ;)