15.Spieltag Borussia Mönchengladbach : Borussia Dortmund

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Achim, 27 November 2011.

  1. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    gladbach war überraschend gut! respekt!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. theog

    theog Guest

    zum glueck bricht der BVB ohne Bender Leitner und Subotic nicht ein...;) interessant, dass die fouls des BVB weit vom strafraum stattfanden, denn die anderen borussen sind für ihre freistösse bekannt. ;) Beim BVB fehlt ein Sahin dafuer, er ist bis jetzt unersetzbar.

    Eine Personalie beim BVB macht mir so langsam Sorgen: Wenn ein 32jähriger (Kehl) und ein Talent (Leitner) eine eigentlich als Stammplatz gesehene Position streitig machen, dann würde ich mir Sorgen machen...:isklar: oder sollte man im Falle Gündogan noch bis Ende der Saison abwarten? Lewandowski hatte auch einen schweren Start, und er schiesst nun pro Spiel mindestens ein Tor. Super seine Entwicklung!:top:
     
  4. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Über Gladbach muß man nicht groß reden. Aber der BVB ist eine beenidruckend stabile Mannschaft und spielt sich regelmäßig seine Großchancen heraus. Das ist eine Maschine, die auch nach dem 1:1 nicht stottert und weiter das nächste Tor sucht. Kein schöner Fußball, aber die Maschine läuft 90 Minuten.
    Lewandowski beeindruckt durch seine Ballbehauptungen fast auf dem ganzem Spielfeld, während ein Gomez in München kaum gesichtet wurde.
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Naja, Statistik hin oder her, Dortmund hatte die besseren Chancen. Und sie hätten Anfang der 2. Halbzeit den Sack zumachen müssen.

    Damit will ich aber die Leistung der Gladbacher ohne ihren besten Spieler nicht schmälern.
    Mit dem Remis kann man leben - wenn nur der dumme Bayern-Sieg nicht wäre... :hammer2:
     
  6. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.734
    Nee verkauft den mal in der Winterpause für 2 Millionen an den EffZeh, der Verein ist ja für seine Fehleinkäufe mittlerweile recht bekannt...:vogel:
     
  7. theog

    theog Guest

    und wir bekommen Poldi? einverstanden...:D
     
  8. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.499
    Likes:
    2.491
    Es war ein ansehnliches Spiel auf beiden Seiten mit einem gerechten Unentschieden. Die Gladbacher Abwehr stand durchweg sehr hoch und bot Anlass zum kontern, was doch eigentlich ihre eigene Spielstärke ist. Sie spielen in der Abwehr nicht ohne Risiko aber dafür mit Dante, der immer rigoros zur Sache geht. Und vorn beim Kopfball wird er auch immer gesucht ( und gefunden ).
    Die schwarzgelben hatten die besseren Möglichkeiten, die ihnen aber vom Schiri Assi vebaut wurden, weil er 1-2 mal zu unrecht gewunken hat. Gleiche Höhe ist kein abseits mehr, da kann man schomma die Fahne unten lassen.
    Die Auswechselungen von Klopp habe ich übrigens nicht verstanden. ( Kagawa ? ) Favres aber auch nicht ( Bobadilla erst 6 min vor Schluss ? Leckie hätte er eher bringen sollen ).
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.800
    Likes:
    2.730
    Ja sehe ich ähnlich mit den wechseln. Wenn ich mir Bobadilla ansehe, wie er in der 7 Minute den Ball annimmt den unnachahmlichen Antritt und dann schießt der nicht aufs Tor. :-(

    Der Junge hat alle Anlagen um ein ganz großer zu sein, ich vermute da mittlerweile ein Kopfproblem. Er verkrampft vor dem Tor, oder traut es sich einfach nicht zu, da kommen dann so scheiß Bälle raus.

    Schade denn als Typ finde ich den richtig klasse und würde es Ihm von Herzen wünschen, dass endlich mal der Knoten platzt.

    Vielleicht ja nächste Woche in Augsburg, wobei ich das seltsam finde. Am Freitag überlegt man noch ob Reus am Samstag spielen kann und jetzt soll er gleich für 2 Wochen pausieren. Das passt doch irgendwie nicht zusammen.
     
  10. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Augsburg evtl. Da brauch man ihn nicht, denkt man.....
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.800
    Likes:
    2.730
    Wen? Reus?

    Ich denke schon dass wir den gebrauchen könnten, Augsburg wird alles andere als ein Selbstläufer und für uns wohl eines der schwersten Spiele der Hinrunde. Augsburg wird tief stehen und wir sind Favorit. Gerade da könnte man einen Reus als Dosenöffner sehr gut gebrauchen.
     
  12. Feivel

    Feivel Member

    Beiträge:
    320
    Likes:
    0
    Man... was war das ein geiles Spiel!! War im Stadion und die Stimmung war in beiden Fanlager richtig gut. Das Spiel ging gerecht 1:1 aus. Von der Ersten bis zur letzen Minute war es total spannend. Wir haben richtig gute Chancen gehabt, aber leider nicht genutzt. Wir haben irgendwo auch Glück gehabt, weil Gladbach gegen Ende der ersten und Ende der zweiten Halbzeit richtig gedrückt haben und super Chancen hatten. Am Ende waren aber alle mit dem unentschieden zufrieden. War ein richtiges Topspiel!! :)
     
  13. HansWurst

    HansWurst Active Member

    Beiträge:
    564
    Likes:
    0
    Geile Truppe, immer wieder nur geil. Danke für ein weiteres, geiles Spiel der echten Borussen!!!!!!!
     
  14. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Ich wollte damit genau das sagen, was du denkst, was euer Trainer evtl. nicht denkt. Gegen Augsburg kann man auf ihn verzichten. Die Frage ist nur, wie schwer ist die Verletzung, muss man da was weiteres riskieren oder denkt man, auch ohne ihn ist Augsburg machbar.

    Und der beste Dosenöffner, zumindestens in meinem Alter, ist immer noch Wolle Petry ;)
     
  15. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Wahrscheinlich ist jemandem aufgefallen das am 21. ja noch Schalke zu Besuch kommt. Da in der Bundesliga ja eigentlich alles im Reinen ist und ein Weiterkommen im Pokal sehr schön wäre, und man bei Reus davor auf keinen Fall Komplikationen riskieren will wird der jetzt vor allem im 'Leichten' ('Leicht' wie Freiburg könnte es werden, aber ich nehme Borussia mal in die Pflicht - Gegen Augsburg sollte man auch ohne Reus gewinnen, und das können wir auch definitiv. Sicher ist Augsburg ein unangenehmer Gegner, auch taktisch, aber dennoch. Man kann es mit dem Starkreden der Gegner auch übertreiben) Spiel gegen Augsburg noch geschont. Augsburg ist ja nun auch nicht unbedingt für seine Heimstärke bekannt. Sicher, ein Risiko ist es - aber ein kleines.

    Und eines das ich eigentlich nur gutheißen kann. Das Pokalviertelfinale ist doch ganz nett, auf jedenfall netter als Reus am Ende für den gesamten Rest der Hinrunde ausfallen zu lassen.

    Edit: Massenhafte Edits. Hab ein paar Termine und Schauplätze durcheinandergebracht <_<
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Dezember 2011
  16. hockeyer

    hockeyer Elf vom Niederrheiner

    Beiträge:
    201
    Likes:
    0
    Genauso ! Gute Stimmung vor und nachdem Spiel auch zwischen den Fanlagern. Hab viele Gladbacher und Dortmunder zusammen stehen sehen...Ja mit dem Abseits hat der BvB 2 mal etwas Pech gehabt, war aber auch eng. Als Ausgleich dafür hätte Santana auch gut mit G/R vom Platz fliegen können. Alles in allem fand ich den Schiri aber durchaus ok. Fazit: Klasse Spiel von beiden Seoiten auf hohem Niveau.

    Gerechtes Unentschieden, Der BvB evtl insgesamt mit den etwas besseren Chancen, wir bessere Zweikampf und Torschusswerte uind ich denke auch etwas mehr Ballbesitz. Schön auch, dass wir gegen den deutschen Meister (Und für mich unseren stärksten Gegner in dieser Saison..hatte bei keiner anderen Mannschaft über 90 Min das Gefühl das die uns gefährlich werden könnten) bewiesen haben das es AUCH ohne Reus geht. Mit Marco wäre es wahrscheinlich NOCH etwas besser gewesen..aber immerhin. Bin insgesamt sehr zufrieden. Und wir haben jetzt noch 2 Spiele gegen den FCA und den FSV... da ist sicherlich noch was drin für uns :danke: Borussia für die schon jetzt tolle Vorrunde !!!
     
  17. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.499
    Likes:
    2.491
    In dieser Situation habe ich mir Reus vorgestellt, was er anders als Bobadilla gemacht hätte. Auf jeden Fall nicht so'n Lupfer, mit dem B. die Torchance praktisch verschenkt hat. B. denkt zuviel nach, Reus als Instinktfussballer macht mehr aus solchen Situationen.
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    So ein Unentschieden sorgt oft für ungewohnte Harmonie... wie hier zwischen den beiden Borussen-Fangruppen. :)

    Und da sich die Gladbacher Borussen hier alle so freuen: ich denke, auch wir Dortmunder Borussen können zufrieden sein - nicht nur über die Art des Auftretens gestern. Wir haben einen Punkt auswärts bei einer der stärksten Mannschaften der Liga geholt, die immerhin in München gewinnen konnte.

    Und wenn hier immer wieder gesagt wird, der BVB sei ja deutscher Meister und klarer Favorit gewesen - für mich war nach der letztjährigen Meisterschaft keineswegs klar, dass das jetzt so weiter gehen würde. Erst recht nicht ohne Sahin, dem besten Mann der Truppe, bei dem letzte Saison alle Fäden zusammenliefen.

    Der Saisonanfang und das Abschneiden in der CL haben dann auch gezeigt, dass unsere Borussia noch keineswegs zu einem gefestigten Dauermeisterschaftskandidaten geworden ist. Deshalb ist für mich die erneute Leistungssteigerung in der Liga weiterhin eine außergewöhnliche Situation - denn keiner weiß, wie lange unsere allseits begehrten Leistungsträger wie Götze oder Hummels überhaupt noch dabei sein werden.

    Es mag zwar keine Sensation sein, wie bei den Gladbachern, die fast mit der gleichen Mannschaft vom Abstiegs- zum Spitzenkandidaten geworden sind - aber ich genieße den Höhenflug des BVB weiterhin in dem Bewusstsein, dass da eine wunderbare Mannschaft entstanden ist, die jetzt erst mal dabei ist, sich zu festigen. Vor allem aber eine Mannschaft, die einfach Freude macht beim Zuschauen.
     
  19. hockeyer

    hockeyer Elf vom Niederrheiner

    Beiträge:
    201
    Likes:
    0
    Ja möglich..zumindest hätte Marco auch mit links den Abschluss suchen können (er ist ja fast beid Füssig). Boba musste sich den Ball erst noch auf den anderen Fuss legen, und dann war der Torwart halt schon nahe bei Ihm, und es kam nur noch ein halbgarer Abschluss raus (Wobei ich das als gar nicht so schlecht gemacht empfand..etwas mehr Druck hinter dem Ball und er geht doch rein...)
     
  20. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.100
    Gerechtes Unentschieden zweier an diesem Tag gleichwertigen Mannschaften.

    Zum Schiedsrichter.
    Abseitsfehlentscheidung hab ich nur die von Grosskreutz gesehen, Götze stand im Abseits - beides allerdings sehr knapp und damit schwer zu entscheiden.
    Gelbe Karten für Dante (gestregtes Bein) und Lewandowski (absichtliches Handspiel) wären angebracht gewesen. Dazu hätte Santana Gelb Rot sehen können. Er wurde ja schon vor der gelben Karte mehrfach ermahnt. Das Foul war dann klar gelbwürdig und hätte zum frühzeitigen Duschen führen müssen.
     
  21. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Möglich, aber Reus hat ja auch schon so manche hochkarätige versemmelt - 'Mit Reus wär mehr draus geworden' relativiert sich insofern stark. Hätte, könnte, sollte... Zumindestens stand Bobadilla schonmal richtig, hat auch eine Vorlage gemacht, und so wie Gladbach Reus gefehlt hat, so war die Dortmunder Abwehr ja auch nicht unbedingt mit Stammspielern besetzt.

    Denke das mit beiden Mannschaften in Bestformation nicht viel anders gelaufen wäre. Gladbach wohl ein wenig gefährlicher vorm Tor, aber 1 : 1 wäre immer noch das wahrscheinlichste - und fairste - Ergebnis.
     
  22. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Wir heben nicht ab,ein Punkt gegen einen verdammt starken Gegnen,bin sehr zufrieden
     
  23. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Noch 10 Punkte !!!




























    :lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg:
    ;)
     
  24. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Schade... hat nicht gelangt.... mit dem einen Punkt können wir ziemlich zufrieden sein....

    :danke: BMG
     
  25. hockeyer

    hockeyer Elf vom Niederrheiner

    Beiträge:
    201
    Likes:
    0
    Die Analyse unseres Spieles auf *Spielverlagerung.de* Wer die Seite noch nicht kennt: Es lohnt sich, sich damit zu beschäftigen :)
    Schönen Sonntag Abend noch
    Borussia M'Gladbach - Borussia Dortmund 1:1 in-depth-Analyse | Spielverlagerung
     
  26. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Was mir einfach imponiert, ist die Tatsache, daß es immer noch ein wenig mehr wird in diesem Jahr.
    Erst defensive Stabilität, dann immer besseres Passspiel, die Stärke, Rückstände aufzuholen, die Fähigkeit, Gegner zu dominieren.
    Und das alles über einen stringenten eigenen Fussball ohne den jeweiligen Gegner aus den Augen zu verlieren.
    Wenn da jetzt noch ein Bobadilla in dem System wirklich beginnen würde zu funktionieren...
     
  27. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.499
    Likes:
    2.491
    Vor allem hat sich eines geändert: Früher musste sich Gladbach immer auf den Gegner einstellen und sich an ihm orientieren, heute muss sich der Gegner auf Gladbach einstellen, also genau umgekehrt. Gladbach gibt praktisch den Spielstil vor. Das ist eine bisher nicht gekannte Sichtweise.