14. Spieltag Sonntag 28.11.2010 17:30 1. FC Köln : VfL Wolfsburg

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Northside, 23 November 2010.

  1. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    Zurzeit sind noch etwas 4000 Karten zu haben :idee: also auf am Sonntag den FC unterstützen kommen!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    lust hätte ich schon ... das problem ist nur es kostet auch was ca.120,- Euro für mich...aber ist hier nicht thema ...
    wenn ich fahre dann wird das was kurzfristiges .... würde gerne mal wieder ... aber ich habe zur zeit leider zu oft einfach ein schlechtes gefühl dabei... :gruebel:

    gruß
     
  4. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    Hier noch ein paar Infos zum Spiel:

    Am kommenden Sonntag, 28. November 2010, ist der VfL Wolfsburg zu Gast im RheinEnergieStadion. Angepfiffen wird die Partie um 17.30 Uhr. Der 1. FC Köln möchte gegen den Deutschen Meister aus dem Jahr 2009 die gute Leistung aus dem Spiel gegen den VfB Stuttgart wiederholen und einen weiteren Schritt raus aus der unteren Tabellenregion machen. Die finanzstarken Wölfe stehen aktuell mit 15 Punkten auf dem elften Tabellenplatz. Für ihr eigenes Anspruchsdenken sicherlich zu wenig.

    "Magisches Dreieck"

    Ein Lichtblick für die Wolfsburger ist das gute Zusammenspiel zwischen Diego, Dzeko und Grafite. Diego wurde kurz vor Ende der Transferperiode für 15,5 Millionen Euro von Juventus Turin verpflichtet, da es den ehemaligen Kreativspieler der Wölfe, Zvjezdan Misimovic, zu Galatasaray Istanbul zog. Der brasiliansche Mittelfeldstar wird gegen den FC allerdings wegen einer Gelbsperre fehlen. Außerdem ist auch der Einsatz des wiedererstarkten Grafite aufgrund von muskulären Problemen fraglich. Somit wird das "magische Dreieck" der Wolfsburger nicht zusammen auflaufen. Die drei Offensivkräfte haben in dieser Saison 19 der 21Tore erzielt. Vor allem das Sturmduo Grafite (sieben Treffer) und Dzeko (neun Treffer) zeigt aktuell wieder die Torgefahr aus dem Meisterjahr. Wie in den vergangenen Jahren stellt der VfL Wolfsburg auch momentan wieder das stärkste Sturmduo der Liga. Trotzdem reichte es für die Niedersachsen in der aktuellen Saison nur zu vier Siegen.

    Führungen verspielt

    Ein Grund für die sieglosen Spiele in den letzten Wochen und die derzeitige Tabellensituation ist besonders das Verspielen von klaren Führungen des VfL. Gegen Mainz lag man bereits mit 3:0 vorne, gegen Leverkusen mit 2:0. Beide Spiele gingen am Ende noch verloren. Auch die 2:0-Führung gegen den FC Schalke 04 reichte nur für ein Unentschieden. Dass ein Team an den ersten zwölf Spieltagen einer Saison dreimal eine Zwei-Tore-Führung verspielte, hatte es in der Bundesligahistorie bisher noch nie gegeben. "Natürlich sind wir zurzeit enttäuscht, dass wir nur 15 Punkte haben. Wir spielen leider einmal so und einmal so, da fehlt uns einfach auch die Konstanz", urteilt McClaren über die zwei Gesichter seiner Mannschaft.

    Rund um das Spiel

    Die Niedersachsen konnten keines ihrer vergangenen vier Auswärtsspiele gewinnen. In dieser Saison gab es in der Fremde insgesamt schon vier Niederlagen, so viele wie in der kompletten letztjährigen Saison. Überdies konnte der VfL bisher in fünf Spielen nach einem 0:1-Rückstand keine Partie am Ende gewinnen. Vier Spiele gingen sogar verloren. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Vereine endete im März diesen Jahres mit einem 3:2-Sieg des FC.


    Quell FC.de
     
  5. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    Tja, ich würde gerne ,kann aber leider nicht,weil ich nen Spätdienst habe!
     
  6. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.547
    Likes:
    1.734
    Die gehen bestimmt nach Wolfsburg...:lachweg::lachweg::lachweg::zahnluec::zahnluec::zahnluec:
     
  7. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    Wohl eher so: wir bedanken uns bei 328 mitgereisten Wolfsburgern :lachweg:
    Herzlich Willkommen in der schönsten Stadt der Welt :top:
     
  8. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    so habe mich zum fahren entschlossen ..
    ob wir heute gegen Wolfsburg oder die nächste spiele Leverkusen , Frankfurt , Schalke das hin bekommen keine Ahnung ...hoffentlich holen wir heute 3 wichtige punkte ....deshalb sage ich wieder ... wie ist mir egal ..hauptsache ein 3er ....


    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 November 2010
  9. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    1 : 1, dazu geiles Tor der Wolfsburger. :respekt:
     
  10. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Sehr schade. Gegen diese Wolfsburger hätte man gewinnen müssen, und dann so ein dämliches Zirkustor. Naja, wenigstens gepunktet.
     
  11. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Mir gefällt das 1 : 1. :banane: Gerechtes Ergebnis.
     
  12. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Blödsinn. Gerecht war da gar nix.
     
  13. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Doch, ihr habt verpasst das 2 : 0 schiessen. War klar das Wolfsburg irgendwann kommt und das 1 : 1 macht.
     
  14. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    Tja,leider haben wir es versäumt, den Sack zu zu machen! Aber man hat gesehen, was die Mannschaft leisten kann.Seit Schaefer das Team leitet, läufts deutlich besser. Jetzt wird halt en 3er gegen den Sponsorenclub eingefahren!
     
  15. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Gerecht war es sicherlich nicht, aber weshalb stellt Köln ab der 60. min das Offensivspiel ein`? man hat Wolfsburg, die wiedermal megaschwach waren, das Mittelfeld überlassen und quasi dazu eingeladen, sich Chancen zu erarbeiten. Das waren zudem auch noch sehr wenige. Und dann ist so ein Sonntagsschuss durchaus mal drin. Fazit aus meiner Sicht, verschenkte 2 Punkte der Kölner, da war mehr drin.
     
  16. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    yo. definitiv.

    man muss allerdings auch sehen, dass die jungs unheimlich viel rennen und das leider nicht bis zum schluss durchhalten können. wir kassieren nicht umsonst knapp ein drittel aller tore in der letzten viertelstunde. dies ist allerdings ein versäumnis, dass dem ehemaligen trainer in die schuhe geschoben wird und alle hoffen, dass es dann in der rückrunde besser wird.

    trotzdem waren die chancen, die sich der werksverein herausgespielt hat, eher minimal. ohne das glückstor passiert da gar nix mehr.

    naja,
    mund abputzen, leben geht weiter. tendenz klar weiter steigend.

    so long