12. Spieltag: Hannover 96 - Hamburger SV

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von #die miLch, 2 November 2009.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Also mir wäre nichts lieber gewesen als ein HSV-Sieg, aber Rincón geht ganz klar aktiv in den Gegner rein. Oder meinst du vielleicht, Marcel Jansen hat einen Knick in der Optik?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    Jansen hat doch keine Ahnung :zahnluec:
     
  4. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.498
    Likes:
    2.490
    Der letzte HSV Sieg datiert von Anfang Oktober beim Tab.letzten. Wenn jetzt in 2 Wochen gegen den Vorletzten wieder nicht gewonnen wird, würde ich so langsam mal den Trainer hinterfragen. Ob denn Labbadia sein Image behalten hat, eine Mannschaft nicht konsequent an der Spitze halten zu können, so wie in Leverkusen. :weißnich:
     
  5. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Oh, wars mal wieder der Schiri? Son Pech aber auch. Ohne Selbstkritik wirds nichts werden mitm HSV.
     
  6. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Und lasse jammern die Bayern, ich prophezeie mal werder die Hamburger noch die Münchener haben im Meisterschaftsrennen was zu sagen. Mir solls recht sein.
     
  7. daubner

    daubner New Member

    Beiträge:
    13
    Likes:
    0
    Der HSV steht jetzt drei Pünktchen vor uns Bayern und das quasi nur durch den Heimsieg über uns. Das ist wirklich nicht viel nach all den Lobpreisungen für den HSV und unserer desatrösen Saison. Dem HSV zerrint gerade alles wieder zwischen den Händen.
     
  8. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Heute wurde meine Vermutung bestätigt, dass die Nachspielzeit in Deutschland ausgewürfelt wird. Die sechs entspricht der null und pünklichem Abpfiff.
     
  9. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    So hab das Spiel gerade noch mal im DSF gesehen, zum Elfmeter, hier in Deutschland wird sowas gepfiffen und nirgendswo anders. In England würden sie den Stajner steinigen!
    So lernt der Rincon, dass er das nächste Mal den Arm abnimmt, dann passiert nix, obwohl :gruebel:

    Zum Thema HSV, Krise und Labbadia:
    Uns fehlen mit Petric, Guerrero, Silva, Benjamin, Demel und Reinhardt 6 wichtige Leute, dass man die mal nicht so einfach ersetzen kann ist doch nur mehr als verständlich.
    Gleiches sieht man doch in Bremen, ohne Pizzaro läuft da halt auch nicht die Tormaschine...
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Ich glaub, du verwechselst da gerade was.

    Die Lobpreisungen für den HSV kommen ja gerade daher, dass sie bisher viel besser spielen als erwartet, schließlich mussten sie in den letzten Jahren Leistungsträger wie Van der Vaart oder Olic verkaufen.

    Eure "desaströse" Saison dagegen rührt daher, dass hohe Investitionen getätigt wurden und die Erwartungen berechtigterweise auch hoch waren. Und die wurden einfach nicht erfüllt.

    Nimm nur mal die Verletztensituation, die bei beiden Vereinen zur Zeit heftig ist. Aber während der HSV Jugendspieler wie Torun einsetzen muss, habt ihr immer noch einen Weltmeister wie Toni in der Hinterhand - um nur ein Beispiel zu nennen.

    Es ist also vielmehr sehr erstaunlich, dass der HSV überhaupt vor euch steht. Abgesehen davon spielen sie meist auch attraktiver.
     
  11. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Attraktiver als die Bayern? Ist ja auch schwer, das zu unterbieten ;)
     
  12. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Selbstkritik ist durchaus vorhanden (steht doch auch gleich im ersten Satz), aber wenn ein Schiedsrichter aus Mitleid oder was auch immer so ´ne Show abliefert, dann muss das auch mal gesagt werden dürfen.

    Ich zitiere hier mal aus dem Kicker-Spielbericht: "Kaum einer rechnete noch mit den 96ern - und schon gar nicht mit dem bis dato völlig blassen Stajner. Nach einem Rempler von Rincon im Strafraum am Tschechen pfiff Referee Dr. Drees Elfmeter - eine harte, aber vertretbare Entscheidung. Der Szene war allerdings ein klares Foul an Aogo vorausgegangen."

    Quelle: www.kicker.de/news/fussball/bundesl...elbericht_hannover-96-58_hamburger-sv-12.html

    Und so lief das die ganze zweite Halbzeit. Sämtliche Entscheidungen Pro Hannover. Deren Trainer Bergmann fand den Elfer übrigens auch etwas zweifelhaft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 November 2009
  13. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Lass mal überlegen...

    Letzte Saison wurde Klinsmann bei euch schon vor Saisonbeginn verprügelt, obwohl er ohne grossartige Neuzugänge ins Rennen ging.

    Diese Saison habt ihr den teuersten Kader der Bundesligageschichte, den Star- und Welttrainer van Gaal, und vor der Saison die dicksten Sprüche auf den Lippen gehabt. Nun steht ihr sechs Punkte hinter eurem Ex-Trainer Heynckes, der mit Bayer Leverkusen überragenden Fussball spielen lässt, während eure Truppe sich die Siege meist nur übel zusammenmurkst. Und der HSV steht trotz einer Verletztenliste die ihresgleichen sucht, und die meiner Ansicht nach wegen der Ausfälle im Sturm auch der Hauptgrund für die letzten schlechteren Ergebnisse ist, trotz vier BL-Spielen in Folge ohne Sieg immer noch vor euch, hat neun Tore mehr geschossen und allgemein auch den viel besseren Fussball gespielt, während bei euch inner CL die Lichter ausgehen und ausgerechnet der sonst so loyale Lahm sich mit der Klubführung anlegt, während Luca Toni inner Halbzeit nach Hause gurkt weil er keinen Bock mehr auf den Scheissladen hat.

    Und nun denk mal darüber nach, wer da bisher die bessere Arbeit ablieferte.
     
  14. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Den Elfmeter kann man geben. Was hat Rincons Arm da oben zu suchen? Nichts! Er versucht nicht einmal den Ball zu spielen, sondern versucht nur Stajner aufzuhalten. Dass Jiri, das alte Schlitzohr, das ausnutzt versteht sich von selbst.

    Natürlich ist der Punkt im Endeffekt glücklich, aber der HSV hat es auch verpasst den Sack frühzeitig zuzumachen.
     
  15. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Nee, t'schuldigung. Das war kein Elfer! Ganz eindeutig! Wo soll er denn bitte hin? Er geht auf den Mann und der geht voll auf ihn zu und er kann sich doch nicht in Luft auflösen!?
    Wo selbst Jansen da ein Foul gesehen hat, weiß ich nicht.

    Die Schrullenpfeife vom Schiri gleich einstampfen!
     
  16. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Kann man so sehen, muss man aber nicht.

    Für mich ist es inzwischen fast so, dass Stürmer im Strafraum "Jagd" auf Verteidiger machen dürfen, um sich irgendwo bei denen einzuhaken. Ich hätte das in dem Fall vielleicht anders gesehen, wenn Stajner nicht schon vor jeder "Feindberührung" abgehoben hätte. In dem Fall springt er Rincon schon direkt in die Arme, und dem bleibt als netter Mensch fast nicht anderes übrig, als den alten Mann aufzufangen (ja, das ist sehr überspitzt dargestellt).

    Der HSV wurde übrigens auch vom Schiedsrichter daran gehindert, den Sack zuzumachen. Den Vorteil von Zé Roberto abzupfeifen als der ganz allein auf´s Tor zuläuft, das geht einfach auf keine Kuhhaut. Dazu gab es noch etliche andere Fehlentscheidungen (so waren zwei Ecken für Hannover eher grosszügige Geschenke), und eben die nicht geahndete Schwalbe. Und das nicht geahndete Foul an Aogo vor dem albernen Elfmeter.

    Einseitiger kann man eine Partie einfach nicht leiten.