11.Spieltag 1.FC Nürnberg : 1.FC Köln

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Achim, 2 November 2010.

  1. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.673
    Likes:
    439
    Samstag 06.11. 15.30 easyCredit-Stadion

    1.FC Nürnberg : 1.FC Köln

    Können die Nürnberger ihre Heimserie 3 mal in Folge 2:1 gewonnen fortsetzen, oder bleibt der neue Kölner Coach Frank Schäfer weiter ohne Niederlage. Beide Teams konnten am letzten Wochenende überzeugen deshalb erwarte ich ein gutes Spiel am Samstag.

    Mein Tipp: Kleiner Vorteil in Richtung Nürnberg
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. RedDevil

    RedDevil Glubberer

    Beiträge:
    372
    Likes:
    0
    Gündo und Ekici werdens schon richten:floet::zahnluec:
     
  4. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Wenn sich beim EffZeh bis Samstag keiner verletzt wird die Nürnberger Serie ein Ende haben und der EffZeh mit 2:1 gewinnen - Lanig und Nova machen et.
     
  5. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Meines Erachtens ist das ein ganz wichtiges Spiel für den FCN, was irgendwie albern klingt in so einer langen Saison und bei unserer aktuell konfortablen Situation, ABER der FCN hat bisher 14 von 15 Punkten gegen die vermeintlich "Großen" geholt und den einen übrigen gegen Gladbach am 1. Spieltag. Jetzt geht es darum, endlich zu zeigen, dass man auch gewinnen kann, wenn man das Spiel gänzlich selbst machen muss und sich nicht in erster Linie auf die eigene Defensive verlassen kann. Gegen Freiburg (einzige Heimniederlage) hatte man den Gegner eigentlich im Sack, bis aus dem Nichts der Ausgleich fällt und man irgendwie den Faden verliert. Mittlerweile hat man drei weitere Mal den Ausgleich nach einer Führung kassiert, den Sieg aber trotzdem nach Hause gebracht, damit dürften sie also mittlerweile umgehen können.

    Darüberhinaus ist es natürlich ein sog. "6-Punkte-Spiel" und man kann dem Gegner ein großes Stück seiner Trainerwechseleuphorie nehmen, wenn man gewinnt.

    Könnte ein schönes Fußballspiel werden und wird mit Sicherheit ein hartes Stück Arbeit für den FCN - ich hoffe natürlich auf nen Sieg, hatte aber neulich die Eingebung, dass wir am Samstag verlieren, dafür aber nächsten Sonntag gewinnen... das würde ich so dann auch mit nehmen... ;)
     
  6. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193
    hoffe auf ein 1:0 fürn 1.FC Köln ...

    gruß
     
  7. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    1:1 weil Auswärts schwach!
     
  8. Der Franke

    Der Franke Fränkisches Ur-Zebra

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    25




    Kann ich gut verstehen:top:
     
  9. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    Da wäre ich mit meinem Tipp sehr zufrieden gewesen. Zu wenig Biss beim FC. Gegen den HSV haben die Jungs deutlich früher gestört und mehr Dampf im Mittelfeld gehabt.Da ging in der ersten Hälfte deutlich zu wenig Druck nach vorne. Hinten gab es einfach zu viele Fehler. Nova bekommt keinen Ball unter Kontrolle und Lukas war auch kaum zu sehen.
    Naja,schwamm drüber und zuhause Siegen.
     
  10. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Was soll ich groß schreiben, schön wars. Ich würde sagen, der FCN war über mind. 70 Minuten die bessere Mannschaft, während der FC nur zu Beginn der Zweiten Hälfte gefährlicher wurde. Da musste Rapha auch zweimal die Führung festhalten. Ansonsten einfach nur ein schönes Spiel, ein schöner Tag und der graue Himmel passte mal überhaupt nicht dazu... :)

    Das Schönste ist, dass, wenns bei einem mal nicht ganz so gut läuft, ein anderer auf einmal aufdreht, in diesem Fall war Mehmet Ekici ein wenig glückloser als die letzten Wochen, dafür macht Jens Hegeler sein vermutlich bestes Saisonspiel.