10. Spieltag: Hannover 96 - VfB Stuttgart

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von #die miLch, 22 Oktober 2009.

  1. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Hannover 96 vs. VfB Stuttgart
    24.10.2009, 15:30 Uhr, AWD Arena

    Am 10. Spieltag kommen nun die kriselnden Stuttgarter in die AWD Arena. Nach der ernüchternden Niederlage in Frankfurt, sollten nun im Heimspiel wieder drei Punkte eingefahren werden. Nur wie? Jetzt fällt auch noch Stajner aus. Wer also soll die Tore machen gegen den VfB? Und so schlecht wie es das Ergebnis aussagt, haben die Stuttgarter gegen Sevilla nicht gespielt. Ich ahne böses...

    Mein Tipp: 0:0
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Oooch....in der derzieitgen Verfassung der Stuttgarter truae ich noch eher Hannover zu, irgendwie einen reinzustolpern.

    1:0 Hannover!
     
  4. Paule

    Paule PTL-Team-Weltmeister 2010

    Beiträge:
    2.354
    Likes:
    53
    Ich hoffe, die Hannoveraner schaffen einen weiteren Heimsieg, ich fürchte, ab Montag wird es die ersten "Bergmann ist doch nicht so gut..."-Kommentare geben.
    :huhu:
     
  5. madmaxxen

    madmaxxen New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Heimsieg im guten alten Niedersachstadion!
     
  6. Philipe

    Philipe Guest

    hmm... fasst schon ein Duell gegen den Abstieg. Zumindest zur derzeitigen Situation... ich habe Hannover diese Spielzeit noch kein Spiel durchgängig sehen können, deshalb kann ich euch ur Zeit überhaupt nicht einschätzen.

    Ich weiß nur, dass der VfB zur Zeit gegen jeden Verlieren kann. Allerdings war in den letzten zwei Spiele (im Vergleich zu den Vorherigen) schon eine leichte Steigerung zu sehen. Auf der anderen Seite weiß ich wirklich nicht wer für den VfB ein Tor schießen soll. Kaba fällt jetzt ja auch aus...

    ach, sch... drauf... 3-0 Auswärtssieg für den VfB.
     
  7. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Kurz und knapp, mein Tipp: 1:2

    Irgendwann muss Stuttgart ja mal wieder anfangen zu gewinnen, und warum nicht an diesem Spieltag.
     
  8. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Weil Babbel noch da ist?
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Hannover gewinnt 1:0, dank Fromlowitz und seinen Pfosten ;)

    Für Babbel wird die Luft wohl wieder etwas dünner, oder war es das schon?
     
  10. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Hannover gewinnt dank einem Abseitstor.

    Na ja, wenn man kein Glück hat kommt eben meistens noch Pech dazu.
     
  11. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Ich würde an Stuttgarts Stelle keine Trainerdiskussion entfachen, denn an Babbel liegt dieses Pech bestimmt nicht. Es gibt einfach so Phasen wo eine Mannschaft einfach Scheiße anzieht. Stuttgart wird in der Rückrunde hoffentlich wieder alles aufholen.
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Stuttgart brauch da auch nix entfachen, dafür werden die diversen Medien ganz von alleine sorgen.
     
  13. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Glaube kaum das Babbel sich halten kann.Wiedermal ein Neuling der zu Früh hochgejubelt wurde.Klinsi übernehmen Sie...
     
  14. Philipe

    Philipe Guest

    Die Medien haben bereits vor diesem Spieltag die Trainerdiskussion entfacht. Und diese ganzen "Wir stehen hinter dem Trainer"- Worte vom Vorstand... nun, man weiß ja, was die wert sind... ich denke da ähnlich wie Calo, Babbel wird sich nur schwer halten können. Gut möglich, dass gegen Bayern ein neuer Trainer die Verantwortung trägt.

    Zum Spiel. Der VfB hat nicht schlecht gespielt, hatte heute auch ein wenig Pech. Wenn man die Reaktionen der Spieler und des Trainers am Ende der Partie beobachtet, sieht man deutlich, dass die Nerven ziemlich blank liegen. Glückwunsch Hannover.
     
  15. 96er

    96er H96, Pauli, AFC 93

    Beiträge:
    932
    Likes:
    25
    Puuh..ganz wichtige drei Punkte!
    Ärgerlich für Stuttgart, aber endlich hat man mal wieder Glück. :)
    Jetzt aber nachlegen in Köln und das Selbstvertrauen weiter aufbauen!
     
  16. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Babbel ist ein richtig guter Trainer. Dennoch muss er jetzt weg. Es ist nun mal so, dass in der Krise immer das schwächste Glied entlassen wird, und dass ist nun mal der Trainer.
    Über den Nachfolger kann dann diskutiert werden, wenn erstmal die Entlassung ausgesprochen ist. Ich glaube aber, dass Heldt dass noch etwas hinauszögern wird...
     
  17. theog

    theog Guest

    Stuttgart muss naechste Woche nur gewinnen - egal wer der gegner ist, alles andere zaehlt nicht, sonst geraten sie tief im Abstiegsstrudel...:floet:
     
  18. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Gegen Bayern? Ganz einfach: ist Babbel dann weg gewinnt der VfB, bleibt Babbel Trainer gibts ne Klatsche...:suspekt:
     
  19. theog

    theog Guest

    oh jee...und jetzt kommen die bayern...:floet: ich sehe es schon kommen: Lehmann fliegt vom platz mit roter Karte und es gibt eine Klatsche...
     
  20. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0
    Das ist schon übel für den Vfb! Stuttgart hat wirklich nicht schlecht gespielt! Babbel ist ein wirklich guter Trainer, ich hofffe sie kriegen die Kurve mit ihm zusammen!
     
  21. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Das Problem heißt ja nicht wirklich Babbel. Das Problem ist auch nicht, dass der VfB schlecht spielen würde. Das Problem ist, dass wir vorne einfach niemanden haben der einfach richtig steht und den Ball rein macht. Einen Knipser eben.

    Da dieser nun aber auch nicht auf die schnelle eingekauft werden kann muss wohl Babbel dran glauben, um der Mannschaft neue Impulse zu geben. Und Heldt muss sich hinterfragen, warum seine Gomez-Nachfolgersuche gescheitert ist.
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Mich würde es auch nicht wundern, wenn er jetzt fliegt. Er ist eben noch Azubi, war mal wieder gewagt, diesmal von Stuttgart, einen Anfänger als Cheftrainer zu nehmen.
     
  23. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0
    Vielleicht funktioniert der Vfb auch einfach mal einen Abwehrspieler zum Knipser um! Wenn vorne die Dinger keiner rein macht, muss einer von der hinteren Reihe herhalten, siehe FCB ;)

    Sicher, ich gebe dir schon recht. Aber ob ein Trainerwechsel da wirklich die nötigen Impulse bringen würden, bezweifele ich :(
     
  24. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0
    Aber letzte Saison hat er gezeigt, dass es eben nicht 'gewagt' war...
     
  25. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Nee, das ist nicht das Problem. Babbel hat ja als Neuling in der Rückrunde der letzten Saison gezeigt dass er es durchaus kann, Trapattoni dagegen ist als erfahrener Trainer gescheitert.
     
  26. Philipe

    Philipe Guest

    Naja, es ist ja nicht ungewöhnlich, dass nach einem Trainerwechsel die Mannschaft erfolgreicher spielt. Babbel hat dieses Jahr durchaus Fehler gemacht, die kann man nicht einfach wegschieben. Ihm alleine Die Schuld zu geben wäre natürlich genauso lächerlich. Hinzu kommt, dass beim VfB in den letzten Spielen wirklich eine Steigerung zu sehen war... Aber wie heißt es noch gleich so schön? Der Trainer ist nun mal das schwächste Glied. Und als nächstes kommt in der BuLI der FC Bayern auf Stuttgart zu. Eigentlich genau der richtige Gegner für einen Trainerwechsel. Der Neue kann da nur gewinnen. So wie ich den heldt einschätze fliegt der Babbel die nächsten Tage.

    Gehört das eigentlich noch hier rein? <oder wollen wir einen "Fliegt-Babbel-Thread" eröffnen? Mit Umfrage und so ;)
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Ja, er konnte ein eingespieltes Team übernehmen und es wieder hoch bringen. Das ist aber was anderes wie man jetzt sieht. Ich verstehe nicht, wie man einen Trainerneuling an ein Erstligateam lassen kann, das oben mitspielen will/muss. Das wird in der Regel nicht funktionieren.

    Das erfahrene Trainer nicht scheitern können ist damit aber in keinster Weise ausgesagt.
     
  28. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Hättest du Babbel im Mai nach einer solchen Rückrunde entlassen? Wohl kaum.

    Was ich Babbel ankreide ist sein Rotationswahn. Sowas hat vor einigen Jahren unter Hitzfeld bei den Bayern vielleicht funktioniert, bei einer Mannschaft wie dem VfB geht das aber nicht. Wir haben absolut keine eingespielte Mannschaft, dadurch eine verunsicherte Abwehr und einen Sturm, der nicht wirklich oft trifft.
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Ich hätte ihn gar nicht erst rangelassen. Wäre auch mal schön, wenn der DFB es endlich verbieten würde, dass Personen ohne entsprechenden Trainerschein überhaupt ein Team trainieren dürfen. Aber das nur nebenbei.
     
  30. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Gruselig, in einem anderen Forum kursiert das Gerücht dass Marcel Koller verpflichtet werden soll, der wäre angeblich in den Startlöchern. Ich verlinke das nicht, weil das wohl dummes Geschwätz ist.

    So, zu Markus Babbel, das Rotationsprinzip war ein Griff ins Klo, zumindest mit der Mannschaft des VfB Stuttgart.
    Andererseits, heute war es echt Pech, dass das Abseitstor gegeben wurde für Hannover. Ausserdem fehlt die ZÜndung im Mittelfeld, Hleb setzt kaum Akzente. Das Stürmerproblem war abzusehen, ohne Mario Gomez mit einem angeschlagenen Hleb, einem mental schwachen Hitz passiert eben nicht viel auffem Platz.
    Und dank dem Rotationsprinzip ist die Mannschaft eben nicht eingespielt. Tja...

    ..ach ja ich verlange, dass der freche Balljunge gesperrt wird :D
     
  31. Philipe

    Philipe Guest

    ist sogar noch gruseliger als Du denkst. Angeblich sind auch Favre, Klinsmann und - halt Dich fest - Buffy Ettmayer im Gespräch :lachweg:

    Zum Spiel: Ersteinmal stimme ich Dir zu. Der Balljunge gehört lebenslänglich gesperrt. Das war ja schon fast Majestätsbeleidigung.