10. Spieltag: Gladbach - Schalke 04

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 19 Oktober 2015.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Man kann nur hoffen dass der Junge überhaupt wieder richtig fit wird und irgendwann seinen Beruf ausüben kann. Wäre ja richtig mies, auch finanziell für ihn, wenn er wegen so einer vorsätzlichen Attacke seine Karriere an den Nagel hängen müsste.

    Das Foul war Frust und Absicht, die Verletzung natürlich nicht und ich glaube Geis auch wenn es ihm leid tut, aber wäre ja auch schlimm wenn nicht.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Au weia, ich hab es gerade gelesen.

    Den sehen wir in dieser Saison fürchte ich nicht wieder auf dem Platz. Hoffentlich überhaupt nochmal... :(
     
  4. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    In Echtzeit? Oder immer noch?

    Ein Pferdekuss ist die Verletzungsfolge eines stumpfen Einschlags (meist Knie) in die Muskulatur des Oberschenkels.

    Wenn Du Dir das mittelweile wieder eingestellte Video anschaust, erkennst Du - jedenfalls sehe ich das so-, dass Geis erst den Ball im Blick hat, erkennt, dass er ihn nicht erreichen kann und dann Hahns Bein fokussiert und zwar mit offener, nicht stumpfer Sohle. Man wird natürlich im Zweifel immer sagen können: Nachdem er erkannte, den Ball nicht mehr erreichen zu können, hat er den Gegenspieler ins Auge genommen, um sich und/oder ihn nicht zu verletzen. Dagegen spricht m.E. nach, dass er seinen Unterschenkel nicht einmal andeutungsweise einklappt und überhaupt: Er hätte vorbeispringen können.
     
    André gefällt das.
  5. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Nee, ich meine schon einen Pferdekuss mit offener Sohle, also richtig von vorne kommend. Ich hatte in der C-Jugend einen Mitspieler, bei dem sich Jaehzorn mit grundsaetzlich schlechter Koordination paarte - der stieg oefter mal einen Gegenspieler mit der Sohle voraus auf den Oberschenkel. Allerdings war da natuerlich viel weniger Dampf dahinter als bei ausgewachsenen Profis. Vom Platz geflogen ist mein Mitspieler selbstverstaendlich trotzdem.

    Wie gesagt, bei Geis war das meiner Meinung nach vermutlich ein "dem geb ich jetzt ordentlich Einen mit", was richtig schief gegangen ist. Die Rote Karte ist zweifellos berechtigt, aber die schwere Verletzung hat er sicher nicht beabsichtigt.
     
    Ichsachma gefällt das.
  6. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Jepp. Genau das ist es.

    Absicht beim Foul, keine Absicht hinsichtlich der schweren Folge.
     
  7. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.639
    Likes:
    753
    ja gut FB bzw Internet ist nicht unbedingt bekannt dafür das man Sachlich mit Themen umgeht.
     
  8. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.639
    Likes:
    753
    Der Schienbeinkopfbruch dauert um die 2-3 Monate, Meniskus wird nicht schneller gehen.

    Mal gucken ob er Januar, Februar wieder an den Ball treten wird.
     
  9. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.098
    So jetzt geb ich auch noch meinen Senf dazu - Geis wollte in diesem Moment nichts anderes als Foul spielen.
    Er wollte dem Gegner einfach einen mitgeben - dass er Hahn allerdings vorsetztlich so schwer verletzten wollte unterstelle ich Ihm nicht. Die länge der Sperre wird nicht dem entsprechen können was angemessen wäre.
    Da kommen wohl 6 - 8 Wochen raus, dann geht Schalke in Berufung und am Ende werden es dann 5 oder 6 Wochen werden. Die Leidenszeit von Hahn wird um ein vielfaches länger dauern.
    Respekt an die Schalker-Fans die sich hier im Forum geäussert haben!

    Alles Gute und hoffentlich baldige Rückkehr auf den Platz wünsche ich André Hahn.

    Bin mal gespannt ob Breitenreiter am Mittwoch Geis bringt oder Ihn zu Hause lässt.
     
    Oldschool und André gefällt das.
  10. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Letzten Endes hat er bewusst und mit Vorsatz dem Gegner ins Knie getreten. Der Ball spielte keine Rolle und es sieht tatsächlich so aus als gucke er sogar vorher nochmal wohin er tritt. Ein Foul der übelsten Sorte. Emotion spielt im Fußball natürlich immer eine Rolle. Da gehört auch Frust zu. Bei solchen Aktionen wird aber eine Grenze überschritten die meiner Meinung nach eben nicht Entschuldbar ist. Und natürlich nimmt er damit auch die Verletzung wissentlich in Kauf. Er weiß ja was er da tut. Das ihm das im Nachhinein Leid tut kaufe ich ihm ja ab. Das hilft Hahn und den Gladbachern aber nun auch nix mehr.
     
    theogBVB und André gefällt das.
  11. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.639
    Likes:
    753
    Geis: 5 Spiele Sperre und das wettbewerbsübergreifend!

    Auch im Pokal wird er fehlen
     
  12. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Gerade zu einem ruhigen Umfeld wird das bestimmt nicht beigetragen haben. Aber wer so´n Foul als Anlass nimmt sich zu kloppen, der hat eh nur krampfhaft nach einer Ausrede dafür gesucht einem anderen was in die Fresse zu hauen. Und wahrscheinlich sonst eine andere gefunden.

    Ist auch egal wer so eine Scheisse wie "Auf Wiedersehen"-singt wenn einer offensichtlich schwer verletzt vom Platz muss. Schalker, Hamburger, Frankfurter, Gladbacher, Bajuware... Er sollte jedenfalls mal sein Hirn einschalten, falls vorhanden.

    Die OP soll laut Gladbacher Angaben gut verlaufen sein, Angaben wie lange Hahn ausfällt konnte aber ausser "Mindestens bis zur Winterpause" keiner machen.

    Hoffen wir das beste, so´n Bruch nah am Gelenk ist ´ne komplizierte Sache, und wer das nicht glaubt soll meinen kleinen Finger rechts fragen, der etwas schief wieder angewachsen ist.
     
  13. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.098
    Bisserl mehr hätte es schon sein können. Die 5 Spiele habe ich am Ende so erwartet, übergreifend allerdings eher nicht.
    Vorsorgliche Schutzsperre oder was?
     
  14. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Bei wirklich brutalen Fouls können sie die Sperren inzwischen wettbewerbsübergreifend veranschlagen (wusste ich bis heute auch nicht). Mir kam dabei auch der Gedanke, dass man damit Gift aus dem Pokalspiel nehmen will. Oder eben in dem Fall erreichen dass die ja schon fast vorsätzliche Schwächung des Gegners kein so ganz grosser Vorteil für die eigene Mannschaft ist.
     
  15. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.429
    Likes:
    1.402
    Sagen wa mal so: Hahn fehlt uns ja u.a. auch im Pokal. Folglich aus meiner Sicht mehr als Recht, dass Geis dort auch gesperrt ist.
     
  16. theogBVB

    theogBVB Drachmenbesitzer

    Beiträge:
    1.085
    Likes:
    273
    Ohh...ich verpasse einen Spieltag und da passiert einiges in dieser langweiligen Bundesliga...:WC:Geiss Faul habe ich nicht gesehen, aber was da so in den Zeitungen steht, muss es krass gewesen sein...
     
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.176
    Likes:
    1.882
    Ich finde gut, dass Geis auch im Pokal gesperrt ist. Wenn Strafe, dann richtig. Auch als Zeichen an die GladbachFans. Aber, ob die sich damit beschwichtigen lassen, glaube ich eher nicht.
    Ich selber hatte eigentlich damit gerechnet, dass die Hinrunde für Geis gelaufen wäre. Oder besser, es hätte mich nicht verwundert.
    Ich glaube nicht, dass Geis gespielt hätte, wenn er am Mittwoch nicht gesperrt gewesen wäre.
    Das würde nur für weitere Unruhe sorgen. Was ich da so aus der:isklar: "Szene":cool:, Gladbacher wie auch Schalker, lese und zu hören bekomme, es wird mächtig viel Unruhe am Mittwoch geben. Auch ohne Geis. Seine Anwesenheit würde nur noch mehr Öl ins Feuer giessen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Oktober 2015
    uwin65 und Ichsachma gefällt das.
  18. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.176
    Likes:
    1.882
    Na wenigstens etwas :top::top:.
     
    Ichsachma gefällt das.
  19. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Er liegt - wenn ich das Facebookfoto richtig interpretiere - zuhause auf dem Sofa.

    Kann das? Unglaublich.

    image.jpg
     
  20. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Garrincha ist tot.

    Es wird keinen zweiten geben.
     
  21. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.176
    Likes:
    1.882
    Freut mich doch für ihn. Wenn die Ärzte meinen, dass es geht.:top:

    Jetzt mal von Hahns Verletzung ab, unsere Fussballstars bekommen halt die besten Ärzte und die beste Behandlung. Scheint auch in Hahns Fall so zu sein.

    Zur Not gehts halt zu iwelchen Spezialisten, die iwo auf der Welt mit dem Skalpell zaubern können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Oktober 2015
  22. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Hmm... andere spielen sogar mit zwei Tage alten Unterarmbrüchen. Schiene drum, und fertig. Wenn er jetzt zuhause mit Beinschiene, Krücken und entsprechenden Anti-Autsch-Substanzen im Blut rumlümmeln kann, fördert das wahrscheinlich mehr die Heilung als ´ne Woche Langeweile auffer Station.
     
  23. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.639
    Likes:
    753
    alles ist besser wie im Krankenhaus zu vergammeln.
    Meine 3 Knie Ops hab ich alle Ambulant machen lassen, weil mir einfach lieber ist zu hause zu sein, auch wenn man dann eben etwas mehr aufpassen muss was man tut.
    Von daher wundert mich das bei Hahn nicht, das er wieder zu hause ist
     
  24. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ja, wenn es "nur" um Knochen / Bänder und nicht um Organe geht, kommt man heute ziemlich schnell wieder raus.
     
  25. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.176
    Likes:
    1.882
    Hab auch öfters mal Pech gehabt. Zuhause is besser als mit 2 oder 3 Patienten auf einer Bude zu liegen.
    So einen Patient bezeichnet man wohl als Kassenpatient ohne private Versicherung.:cool:..........;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Oktober 2015
  26. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Alles richtig - aber er wurde doch gestern erst operiert.
     
  27. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Und? 2 Stunden nach der Narkose kannste heim. Ist ja nicht so, dass das jetzt minütlich überwacht werden müsste. Wie Dille sagt, ist ja kein Organ.
     
  28. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.639
    Likes:
    753
    war bei mir auch so, Mittag die OP und den nächsten Früh gings nach Hause.
    Die erste Nacht bleibste meist noch, weil da alle paar stunden geguckt wird, aber dann gehste ab :D

    Geht natürlich wie oben schon gesagt nur bei so unwichtigen sachen wie Knochen und Bänder :zahnluec:
     
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Ja. Eben. Drum. Gestern OP, gestern zuhause. You understand?
     
  30. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.639
    Likes:
    753
    achso, dachte die op war gleich Sonntag Abend.
    wobei da dürfte es nicht das Thema sein das da eben einer kommt die ersten Tage, am geld liegst es da bestimmt nicht
     
  31. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Ich bin letztes Jahr auch am Bein operiert worden. Wie gesagt, als ich aus der Vollnarkose aufgewacht bin, musste ich noch 2 Stunden da bleiben, und dann konnte ich heim. Und bei einem Bundesligaprofi ist das ja alles nochmal anders, von daher wundert mich das nicht. Da kommt dann halt auch mal der Spezialarzt zum Hausbesuch vorbei. ;)