1.Quali-Spiel: Liechtenstein - Deutschland

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Kuzze1904, 29 August 2008.

  1. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0

    Für Klose war Lichtenstein offenbar zu stark.:motz:

    Der taugt noch nicht mal mehr für die Ersatzbank.
    Wozu auch, er wäre keine Alternative zum einechseln.:hammer2:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    sehr starke leistung der deutschen :top:

    hitzlsperger hat ja vielleicht nen schuss...wow...war aber abgefälscht..trotzdem schönes tor

    gut das d. nicht nachgelassen hat...so wurden die liechtensteiner zum ende hin immer müder
     
  4. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    Nationalmannschaft hin oder her .
    Lichtenstein hat ca. 35.000 Einwohner (ungefähr wie Kaarst)
    und wir haben gegen deren beste 11 gespielt.

    Als Nationalmannschaft haben die natürlich öfter die Möglichkeit
    gegen größere Mannschaften zu spielen.
    Hätte Kleinpissbach solche Chancen, dann hätten die auch mal
    einen Achtungserfolg zu verzeichnen.

    Lichtenstein ist und bleibt ein 4. Ligagener.
     
  5. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    In Normalform ist der Klose auf jedenfall gesetzt,aber in der momentalen Form hat er in der Startelf nichts zusuchen,wäre am besten in Bremen geblieben,seid der in München ist läuft er seiner Form hinterher,Podolski blüht in der NM richtig auf,eigenartig:gruebel: