1 gegen 1 Situation Problem

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Özcan Murat Bilken, 20 Juni 2011.

  1. Özcan Murat Bilken

    Özcan Murat Bilken New Member

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Hi,

    ich habe ein mächtiges Problem wenn ich in der 1 gg 1 Situation bin und ich wenig platz habe also wenn der gegner maximal 3 meter vor mir steht und ich auf der MS Position bin (also mittig/gerade gegenüber dem Tor) dann komm ich einfach nicht vorbei -.- egal was ich mache, habe ich aber viel platz dann würde ich noch vorbei kommen aber ich würde dann zum Flügel sprinten frontal ausspielen nicht -.- Wenn ich immer Außenbahn spiele (LA;LFL;LV bin rechts fuß :D) dann komm ich ohne Probleme an jedem vorbei und ich spiel mich richtung Tor (Das was Robben/Ronaldo immer macht :D)
    Wieso schaff ich das nicht wenn ich auf der Mitte des Spielfelds bin, ich versuche immer den Trick/täuschung YouTube - ‪messi teach you‬‏ Minute 2.30/31 ?? Gibt es dazu Alternativen ? Die nicht so komplex sind ^^ Ahja in dem Video ist Messi einbisschen seitlich aber ich möchte iwie vorbei kommen wenn der Gegner vor mir steht und das Tor auch (halt einbisschen weiter weg)

    Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen :D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Vielleicht übst du noch bisschen mehr an deinem Antritt oder du gehst den Weg über einen deiner 9 Mitspieler. :D
     
  4. Özcan Murat Bilken

    Özcan Murat Bilken New Member

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    auch das bei einem schnellen Konter ? ^^

    Edit:Ist es unmöglich aus dieser Situation als Sieger rauszukommen ausser den Zidanetrick zu machen. Ich kann zwar den Trick aber der gefällt mir nicht so ich mag eher das Tricklose ausspielen ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Juni 2011
  5. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Definitiv der beste Weg, wenn die nicht allzu faul sind.

    Allerdings fiel mir in dem Video auch auf, dass sich die Verteidiger recht statisch verhielten. Kein Wunder also, dass die Messi-Tricks da funktionieren und in der Realität nicht ganz so...
     
  6. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Na dann probiers doch mal mit Körpertäuschungen!! ;) Drüber lupfen ist natürlich noch grandioser als zB Tunneln, aber dann hat man zum Teil das Problem mit der weiteren Ballbehandlung. Aber ein Patentrezept?! Da verhält sich auch jeder Gegenspieler wieder anders. Du solltest aus dem Spiel raus schauen wie dein Gegenspieler tickt. Danach kannst du dich auch etwas richten.
     
  7. Özcan Murat Bilken

    Özcan Murat Bilken New Member

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    aber von der seite funktionieren die Tricks prima auch das in Minute 2.30, ich bevorzuge wenn ich seitlich stehe meistens den Trick von Iniesta "La Croquetta"

    Bei einem schnellen Konter bin ich immer auf Höchstgeschwindigkeit und ich kann nicht immer auf meine Mitspieler "warten"(auch wenn das jetzt egoistisch klingt),sonst kommen noch die anderen Gegner hinterher und der Konter ist hin -.- Und unsere Mannschaft ist sehr auf Konter spezialisiert
     
  8. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Na aber wenn eure ganze Mannschaft auf Konter ausgelegt ist, guck doch mal ob von den offensiveren Spielern nicht einer dabei ist, der ungefähr genauso flott ist wie du. Sprich doch einfach mal mit ihm oder denen (falls es mehr als einer ist), dass sie bei einem Konter auch direkt mit nach vorne sprinten.

    So machen wir das bei uns auch. Wenn ich den Ball dann führe, dribbel auf den Verteidiger zu und spiel in letzter Sekunde ab, so dass mein Mitspieler dann alleine auf den Torwart zugeht bzw ich biete mich dann zum Doppelpass an.
     
  9. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Es kommt nicht nur auf den Antritt an, sondern auch auf die Antizipations-Möglichkeiten, die deine Bewegung(-en) zulassen. Und natürlich auch auf die Wachheit deines Gegenspielers. Wenn du einen Gegenspieler hast, der deine kommenden Bewegungen immer vorausahnt und eventuell vorhandene Antritts-Schwächen durch Antizipation wettmacht, wird er dir immer im Weg stehen oder einer seiner Füße.:zahnluec: Auch Körpertäuschungen wie Chris1983 geschrieben hat wären eine gute Möglichkeit.

    Dass du dann ein 1:1 verlierst wäre nur dann schlimm, wenn auch der Ballbesitz wechselt und keiner deiner Mitspieler mithilft, dann hast du eben immer das Problem des "Fest-Äppelns".:D
     
  10. Özcan Murat Bilken

    Özcan Murat Bilken New Member

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Also auf Deutsch, ich soll meine Dribblings verbessern und das machen worauf der Gegenspieler nie drauf kommen würde ?

    Edit:Ok,gut aber was soll ich machen ? Tunneln kann ich nur von der Seite (ist auch einfacher) und das "schnelle" Lupfen was die Profis á la Messi mit One Touch machen check ich bis heute immernoch nicht, wie das so einfach geht und das normale Lupfen wäre vorraussehbar ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Juni 2011
  11. Sev7

    Sev7 Member

    Beiträge:
    40
    Likes:
    0
    An erster Stelle: Je höher du spielst, desto seltener wirst du in solchen Situationen vorbeikommen. Und falls du mal höher spielst, wirst du merken, dass ohne passen nichts geht. Und auch ein Lionel Messi kommt bei 10 solcher Situationen, wenn überhaupt, nur 2 mal vorbei und muss die restlichen male immer abspielen..

    Wenn du dich schon so schnell siehst, dann versuch es so:
    Lauf auf den Gegner zu, aber wirklich auf ihn zu laufen.
    Als nächstes spielst du den Ball an dem Gegenspieler vorbei, so als ob du jemandem passen würdest, der direkt hinter deinem Gegenspieler steht. Du spielst den Ball rechts oder links (je nach stärkerem Fuß) am Gegner vorbei und sprintest dann selbst auf der anderen Seite vorbei und hast den Ball. Wenn du richtig, richtig gut bist, kannst du sogar direkt hinterher den selben Trick beim Torwart machen :D
    Simpler Trick, der ganz oft klappt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Juni 2011
  12. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Jep, dafür sollte man aber wirklich gut einschätzen können wie schnell man ist. Sonst geht das ma ganz fix in die Buchse!! ;)
     
  13. Özcan Murat Bilken

    Özcan Murat Bilken New Member

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    den Trick habe ich nie so wirklich verstanden ^^ Ich habe ihn früher immer versucht aber er hat nur einmal geklappt und das war gegen jemandem der sehr sehr langsam war weil wenn ich an die Seite vorbei spiele dann haben alle sofort reagiert und habne sich den Ball geschnappt ^^
    Dann werde ich heute auf dem Bolzplatz sehn ob ich mich technisch seit den letzen Jahren verbessert habe ^^
     
  14. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Jetzt mal so gefragt, welche Liga spielst du? Weil...ähm...also vom Prinzip her isses der einfachste der Tricks. Wenn du den mit einer guten Körpertäuschung kombinierst kannst du selbst mit nicht ganz so bombastischen Antritt vorbeikommen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  15. Özcan Murat Bilken

    Özcan Murat Bilken New Member

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Ich bin 12 Jahre alt, das ist schon 3-4 Jahre her wo ich zuletzt den Trick gemacht habe bis dahin habe ich mich sicherlich entwickelt ich spiele schon seitdem ich 5 bin auf der linken Seite mit rechtem Fuß ;-)

    Edit:Spiele D-Jugend in der Landesliga ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Juni 2011