1.FCN gg. Eintracht Frankfurt

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von NK+F, 20 Januar 2010.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Jetzt geht es, wie schon zu Anfang der Saison, mit geschwellter Brust gegen Nürnberg.
    Und genauso wie am 2. Spieltag tippe ich hier wieder auf ein Unentschieden.
    Ich würde behaupten, dass uns spielerisch gute Teams tendenziell besser liegen als Kampf-Teams wie Nürnberg oder Mönchengladbach.
    Zumindest in den letzten Spielen.
    Die letzte Niederlage war gg. MGB, die momentan nicht wirklich als technisch starkes Team bekannt sind.
    Gegen Hoffenheim, Wolfsburg, Mainz und jetzt eben gegen Werder lief es dagegen richtig gut.
    Gegen Hoffenheim hätten wir sogar gewinnen müssen. Gegen WOB hingegen hatten wir eben die richtigen Mittel, obwohl die wohl geschätzte 100 mal (auch wenn es offiziell nur 4:8 Chancen waren) auf unser Tor geschossen haben.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.461
    Likes:
    986
    Nun hier sollte aus Herthasicht natürlich nur einer gewinnen. Aber genau in solchen Spiele habe ich die Befürchtungen, das die Frankwfurter eben die geschwellte Brust übertreiben und ohne Punkte nach Haus fahren. Würde mir gar nicht gefallen. Mit einem Remis könnte ich auch leben.
     
  4. theog

    theog Guest

    Wieder so ein sch**s-Spiel, wo das Tippen schwer ist...:motz: Ich wuerde auch auf ein Unentschieden tippen: 0:0 oder höchstens 1:1 :weißnich:
     
  5. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Die Nürnberger Jungs haben auf Schalke zumindest gezeigt, dass sie noch Fußball spielen können, was nach den letzten Rückrundespielen schon eine deutliche Steigerung war (auch ohne Tor) und soweit ich mich erinnern kann, liefs in den letzten Jahren zu Hause eigentlich nie richtig schlecht gegen die Eintracht. Der Glubb ist mittlerweile aber zu Hause zum Siegen verdammt, gerade gegen Teams aus dem mittleren und unteren Tabellenbereich, was die Sache nicht umbedingt leichter macht.

    Ich glaube an (und hoffe noch viel mehr auf) einen Sieg meines Ruhmreichen am Samstag. 2:0

    Vermutete Aufstellung: Schäfer - Diekmeier, Wolf, Breno, Bieler - Ottl, der Neue (soll bis Samstag angeblich schon da sein, ansonsten Nordveidt) - Gygax, Eigler - Charisteas, Bunjaku