1. FC Saarbrücken

Dieses Thema im Forum "3. Liga & Amateure" wurde erstellt von Nestor BSC, 5 Juli 2007.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Der 1. FCS gewinnt durch einen Elfer in der 86. Minute 1:0 gegen den FC Nöttingen. Felix Lutz behält die Nerven und verwandelt!

    Als Peter Neururer noch Trainer vom 1. FC Saarbrücken war:
    Wolfram Wuttke, Stefan Brasas, Thomas Stickroth, Arno Glesius, Stephan Beckenbauer, Michael "Balu" Kostner und den ersten US-Amerikaner in der Bundesliga, Eric Wynalda, muss man erst einmal in einem einzigen Team unterbringen.

    Dazu gesellte sich noch der Co-Trainer Rüdiger "Flankengott" Abramczik, den Neururer einmal während einer Pressekonferenz mit den Worten losschickte: "Abi, geh mit der Mannschaft in den Wald, ne Runde laufen. Aber immer schön im lockeren aeroben Bereich bleiben!" Als die Truppe über eine Stunde später wieder am Vereinsheim ankam, übergaben sich einige Spieler direkt vor Neururers Füßen. Abramczik lächelte den kopfschüttelnden Chef-Trainer an und sagte zufrieden: "Die hab ich mal richtig schön langgemacht!" Anschließend sollen sich die beiden Übungsleiter kurz aber heftig über aerobes und anaerobes Training ausgetauscht haben!

    :D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Der 1. FC Saarbrücken wurde aus dem Pokal ausgeschlossen. Der FCS verlor gegen FC Hertha Wiesbach und flog damit aus dem Pokal - durch 2 für manche strittige Elfmeter. Einige Fans griffen nach Abpfiff den Schiedsrichter an und es gab dann die üblichen Auseinandersetzungen mit der Polizei.

    Nach Vorfällen beim Pokalspiel in Wiesbach hat die Polizei Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung, versuchter Körperverletzung sowie Sachbeschädigung gegen einige Saarbrücker Fans eingeleitet.

    http://www.saarbruecker-zeitung.de/...esbach-Fans-Sachbeschaedigung;art2820,5663639

    Der 1. FCS zum Urteil:
    Die Spruchkammer Aktive des Saarländischen Fußball-Verbandes verkündete heute ein Urteil in Bezug auf das Pokalspiel beim FC Hertha Wiesbach. Der 1. FC Saarbrücken soll in der kommenden Spielzeit vom Landespokal ausgeschlossen werden und dazu noch eine Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro zahlen.

    „Wir sind geschockt von der extremen Härte des Urteils. Ohne jetzt schon zu sehr ins Detail zu gehen, klar ist, wir werden das Urteil und die Begründung prüfen und behalten uns weitere Schritte vor“, so Geschäftsführer Thomas Heil.
    http://www.fc-saarbruecken.de/node/3823