1. FC Köln steigt ab - Wer kommt, wer geht, wie geht es weiter?

Dieses Thema im Forum "2. Bundesliga" wurde erstellt von derblondeengel, 5 Mai 2012.

  1. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Mit dummen Parolen über Chaoten, die keine Fans sind, löst man diese Probleme nicht.

    Genauso verschwinden homophobe Plakate und rassistische Gesänge nicht aus den Stadien.

    Verdrängungsreflexe sind hier ein Armutszeugnis für den Sport.


    Welcome to the dark side of football.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Hat auch keiner hier behauptet. Fans sind's für mich trotzdem keine.

    via iPod Touch Forum Runner
     
  4. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Natürlich sind auch Chaoten Fans. Man kann doch niemandem das Fansein absprechen, nur weil er sich normgerecht und friedlich verhält?!

    Das ist genauso dämlich, wie man irgendwelche Leute sagen, dass Taliban keine Moslems sind – sie sind es, auch wenn's den vernünftigen Moslems nicht passt. Das ist so, als würde man sagen, dass Nazis oder Antifanten keine Deutschen sind. Oder dass Temposünder keine Autofahrer sind. Und warum? Weil sie sich nicht „korrekt“ verhalten?

    Das ist ehrlich gesagt ziemlich ignorant, das Problem klein zu reden, indem man einfach sagt: „Das sind doch keine Fans“. Doch, das sind sie. Es sind scheiß Fans, die dem Verein indirekt schaden, die gewalttätig sind und andere Personen gefährden oder sogar willentlich verprügeln. Aber es sind Fans, die sich die Spiele „ihres“ Vereins angucken. Und damit basta.

    Und nein, damit breche ich sicher keine Lanze für diese Fans. Mich regen die genauso auf wie euch (allein schon, weil sie ein schlechtes Bild auf die friedlichen Fans werfen).

    ---

    Was die Situation in Köln betrifft:
    Jetzt wird das (mal wieder) hochgebauscht, dass enttäuschte Fans (!) Rauchbomben und Bengalos zündeten, nachdem ihre große Liebe abgestiegen ist. Wenn da nicht gerade jemand an Asthma leidet, wird wohl kaum jemand durch den Rauch verletzt worden sein. Warum also DARÜBER aufregen?

    Wenn Fans andere Fans auf der Autobahn verdrängen, Holligans Schlägereien anzetteln und die Innenstädte demolieren, ja, dann sollte man darüber reden und es aufklären und kritisieren. Aber wenn bei einem vollkommen verdienten Abstieg Zuschauer ihre Enttäuschung auf diese Weise symbolisieren, dann braucht man nicht mit dem Finger auf die Zuschauer zeigen, sondern eher auf die Spieler.

    Dass es auch schwerere Delikte am Rande dieses Fußballspiels gab, ist klar. Aber diese Geschichten braucht man nicht mit dem Rauch im Müngersdorfer Stadion vergleichen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Richtig. DANN spreche ich es ja auch niemandem ab.

    ICH habe eben eine eigene Auffassung von Fansein. Da treffen mehrere Eigenschaften aufeinander. Mit dem einen oder anderen Ausschlusskriterium.

    Dass das nicht unbedingt kompatibel zur allen anderen ist, ist mir bewusst. Kann ich auch mit leben.
     
  6. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Hässlicher als der Reuss ist der auch nicht! :zahnluec:
     
  7. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Lanig hat vor ein paar Wochen im Kicker-Interview gesagt, das er sich das alles ganz anders vorgestellt hat in Köln, und das es sein Anspruch ist um die internationalen Plätze mitzuspielen. Und das er keine Lust mehr hat, nur gegen den Abstieg zu spielen. Da sie jetzt sogar abgestiegen sind, kann ich mir nicht vorstellen das er bleibt.
    Zum Glück!!:D
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981

    Issja auchne Zecke, der.
     
  9. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Nein! Laut diversen "Erfahrungsberichten" von Südkurvenbesucher am Samstag stand die etwas übervolle Südkurve, dank des dichten schwarzen Rauchs, kurz vor der Massenpanik. Wäre die Eingetreten, hätte es bestimmt einige Tote wie bei der Loveparade gegeben. Es sollen auch nicht unerheblich wenige Kinder in der Kurve gewesen sein...
    Was gibt den Arschgeigen das Recht sich so zu echauffieren??? Wieso müssen irgendwelche Vollhonks Geromel abends einen "Hausbesuch" abstatten? Welcher Spieler will noch zu dem Verein kommen, wenn er weiß das es in der Disco was auf die Fresse gibt wenn es mal nicht läuft?
    Was sind das für Würstchen, die sich ausschließlich über den Verein zu definieren scheinen?
    Es reicht definitiv - hoffentlich ergreift der DFB Konsequenzen und verpasst dem Verein als Wiederholungstäter eine deftige Strafe. Am besten mehrere Geisterspiele. Der Verein ist keine Plattform für geltungssüchtige Ultras, die direkte Nachfahren der Neandertaler zu sein scheinen.
     
  10. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Ich gebe ihm eine sieben auf der Großkreutz-Skala.
     
  11. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    @litti ich finds ohne Häme schade, traurig und sowieso. Das Derby fehlt, hoffentlich erholt ihr Euch bald. :top:Sehn uns hoffentlich bald :huhu: Wennn es beim Fussi nicht geht im karneval, hätte bock auf ne Stunksitzung:hail:
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Das besonders Würstelige ist ja: Nur stark zu vielen; sich nach Möglichkeit dann in der Gruppe oder hinter ganz anderen wieder verstecken; schön aus'm Hinterhalt kommen.
     
  13. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Wenn man jetzt anfangen würde, die Vereine für Untaten ihrer vermeintlichen Fans fernab der Spiele und Stadien verantwortlich zu machen, dann hätten wir bald eine eminent steigende Anzahl krimineller Taten, die Bayern München-Trikots begangen werden.
    Wir reden von einem Gesellschaftsproblem, dem der sinnlosen Gewalt, wo Vereinsrivalitäten Anlass, aber nicht Ursache sind.
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ja aber die Vereine müssen dann halt durchgreifen und solche Leute ausschließen.
    Nehm doch nur mal das Derby. Sportlich sicher ein tolles Highlight, ich kenne aber sehr viele auf beiden Seiten die nicht hinfahren weil sie eben kein Bock haben, ne Flasche gegen den Kopf zu bekommen, oder Ihren Fanschal abgezogen zu kriegen. Das kann es doch nicht sein, dass paar Halbstarke da zig tausend normalen Fans das Highlight der Saison kaputt machen.
     
  15. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Das Kicker-Interview kannte ich nicht - das vorletzte Interview mit Lanig klang anders.
    Dann nur Rensing :D
     
  16. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Und was den Threadtitel betrifft, nach den letzten Rauchbomben und nächtlichem Personenschutz für die Spieler, werden sich wohl nicht sehr viele gescheite Spieler finden die freiwillig beim FC unterschreiben.
     
  17. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Büskens hat abgesagt. FC Köln: Mike Büskens sagt ab! Wird
    Ich such aber mal noch eine gescheite Quelle.
     
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Büskens erteilt Köln Absage - Bundesliga - kicker online

    Irgendwo habe ich auch gelesen dass nun Stanislawski der Wunschkandidat für Köln sei, finde die Quelle aber nicht mehr.
     
  19. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Schade, schade. Ich hatte sehr auf Büskens gehofft, das wäre mal wirklich ein Stück Hoffnung gewesen.

    Von Stanislawski, der jetzt hoch gehandelt wird, halte ich eigentlich überhaupt nix. Vielleicht täusche ich mich ja auch, weil ich ihn unsympathisch finde, muss er ja noch kein schlechter Trainer sein.

    Und beim Sportdirektor bin ich auch mal gespannt, Schmadtke wäre klasse, aber das gibt sicher auch keinen.
    Ich hoffe die holen nicht den Meier zurück...:floet:

    Fakt aber ist, um den Kader für die neue Saison zu planen, und das sollte man jetzt ja so langsam mal in Angriff nehmen, braucht man sowohl Sportdirektor und Trainer. Hoffentlich kommen die beim FC also langsam mal in Wallung, verdammt. X(
     
  20. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Ersma werden die Bücher geprüft, dann mal weitersehen, ob überhaupt noch Geld für nen Trainer & SD da ist. :D

    1. FC Köln | Brief des Vorstands

    Stanislawski kann ich auch nicht viel mit anfangen!
     
  21. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Dann sollen sie von mir aus den Lottner als Trainer und den Engels als Sportdirektor nehmen, und die U23 als Mannschaft. Schlimmer kann es ja nicht werden.:D
     
  22. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193
    na dann sollten wir ein Kasten Bier an die Bank stellen ....:floet:
    wie kann es nicht schlimmer werden , da ist wirklich noch luft nach unten ....:D

    ich hätte gerne Büskens bei uns gesehen , und das verursacht schon wieder magenschmerzen bei mir ...

    jetzt bin ich gespannd was kommt , ob ein Herr Illgner als Sportdirektor oder Herr Stanislawaski als Trainer ....

    ich hoffe nur noch das wir mal die richtige schritte machen ...


    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Mai 2012
  23. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Als Trainer oder als Anreiz für die Saufnasen in der Mannschaft? :D:zahnluec:
     
  24. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    Ich bin eigentlich Froh darüber,dass Büskens nicht kommt.Der bleibt bei GF!Horstmann favorisiert ja den Käskopp Luhukay,ich hingegen wäre von Stani als Trainer angetan! Ist son Bauchgefühl wie damals bei Rensing!
     
  25. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Damals hattest du ja einen guten Riecher bewiesen! Den Sturbakken fandest du nichts so dolle wenn mich nicht alles täuscht. Dann vertraue

    ich Dir mal. :isklar:
     
  26. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    Hehe,dann hoffevich mal,dass ich wieder ein gutes Feeling hatte und recht behalte!:zahnluec:
     
  27. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193

    sag mal @Northside
    warum wärst du für Stani ihn , ich habe bei ihn ein schlechtes Bauchgefühl ....und ja recht haste gehabt mit Rensing!!


    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Mai 2012
  28. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    Ja,wie gesagt ist es ein gutes Bauchgefühl!Als er nach Hoppenheim ging,war ich irgendwie neidisch und auch etwas entäuscht das so ein cooler Typ vom Kiez Club zu solch einen Plastigdriss Verein wechselt!Da dachte ich schon,dass geht nicht gut und komm nach Kölle.Jetzt isser da,welch Freude!
    Ich finde der passt gut zum Verein und zum Umfeld!Der ist nah an der Mannschaft und den Fans und wird diesbezüglich auch einen gewissen Einfluss haben und Anerkennung genießen!
    Seine Trainingmetoden sind halt anders ,er ist aber auch in der Lage die Mannschaft da zu motivieren wo Arschbacken nur dumme Sprüche brachte und nicht weiter wusste.
    Ob er allerdings mit seiner lockeren und coolen Art beim Vorstand ankommt oder die ihn versuchen werden umzumodeln...keine Ahnung!
    Zum FC passt der wie Arsch auf Eimer.....ich freu mich auf die neue Saison;)
     
  29. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    Rensing will beim F C bleiben...vorrausgesetzt,Stani plant mit Rensing und nicht mit Kessler!
     
  30. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    Bekenntnis zum FC: Rensing:


    Der link dazu
     
  31. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Wolverhampton wird direkt in die 3. Liga durch gereicht. :zahnluec:

    Wolves appoint Stale Solbakken as manager | The Sun |Sport|Football