01.04.2009 WM Qualifikation Wales - Deutschland

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 29 März 2009.

  1. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja was hat Köpke denn gesagt das Adler jetzt keine Chance mehr hat und gleich lieber aufgeben soll und das beste ist das Adler nicht mehr zur NM kommen soll genauso wie wiese und neuer und Rensing oder was. :rolleyes:

    Das entscheidende Spiel ist das gegen Russland wer da im Tor steht.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Zum Spiel....Auswärtstaktik, kontrolliert mit 1 Spitze....

    Fakt, kein herausgespieltes Tor, 1 Weitschußtor von Ballack, den viele aus dem team reden wollen und 1 Eigentor .... ansonsten

    1 Elfer für Wales nicht gegeben und 2 Klasse Bälle gehalten von Enke


    Gewinner im Spiel


    Deutschland hat 3 Punkte, Enke, Beck, Ballack, Mertesacker, Lahm

    Blass geblieben

    die neuen Ballacks....die es auf jedenfall eingeredet bekommen, sie könnten ihn ersetzen, kann mir die Namen nichtmal merken, so unwichtig wären sie.

    Einen an der Waffel

    hat Podolski

    egal wie laut ein Kapitän schreit, Handgreiflichkeiten sind unterste Kiste, bin mal gespannt ob da ein Nachspiel hat, denn so einer braucht einen Waffenschein. Ich stelle mir mal vor was andere Spieler die von Kahn angegangen wurden hätte machen müssen....Messer rausholen oder so...

    gut gespielt hat er auch nicht...


    Trainer

    kommt mir vor wie ein gealteter Fan mit VIP Paß berechtigt unten zu sitzen....

    ansonsten kann man sagen, Qualifikation dürfte schon so gut wie sicher sein, denn die Russen sind nicht besser.
     
  4. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    So wer denn? Kommt für mich ganz auf die Position an wo er spielt. Für mich ist er im Mittelfeld einfach nur ein Fehlpass- Garant mit gutem Schuss (daher eine Schwächung für die Mannschaft). Im Sturm würde das schon anders aussehen.

    Gehts noch? Ich glaub eher du müsste mal ruhig gestellt werden für so ne Aussage. Es gibt nun mal Menschen, die lassen nicht alles mit sich machen, vor allem wenn sich Leute ein Recht herausnehmen, dass sie nicht haben und respektlos sind.
     
  5. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Genau Podolski muss sich doch nicht alles gefallen lassen von Ballack. Es muss sich kein Spieler alles gefallen lassen von Ballack ich denke das sich Lahm und Klose nichts mehr gefallen lassen wollen.

    Ausversehn ist Poldis Hand ausgerutscht es war nicht mal eine Ohrfeige.
    Aber Podolski hat aus Jogis Verhaltens Regeln gelernt er hat das im Interwiev gesagt:

    Und dann verabschiedet sich Podolski und er geht einfach.

    Und was sagt Ballack der hat die Verhaltensregeln wie man sich in der Öffentlichkeit bei Interwievs verhällt nicht gelernt hat im Gegensatz zu Podolski.

    Und außerdem sagt er noch das Podolski nur ein Lehrling sei und sagte noch irgendwas.


    Löw sagte :

    Und warum muss sich immer wieder Bierhoff melden es reicht doch das der Trainer was sagt aber Bierhoff muss nicht immer sein Mund aufmachen. :rolleyes:


    Aufeinmal steht der Bierhoff voll zu Ballack erst steht Bierhoff voll hinter Ballack als Klose Ballack kritisiert und jetzt nun auch wieder.

    Aber er sieht keine Konsequenzen, warum auch Löw redet wie angekündigt mit Ballack und Podolski beide vertragen sich und schluss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 April 2009
  6. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ganz schön aggressive Brut diese Poldi Fan Ecke, die eine will einem den Mund verbieten und der andere will einen ruhig stellen.

    "Es gibt nunmal Menschen die denken sie wären wirklich der Prinz und Weltklasse Fußballer und es gibt welche die denken, er ist einfach nur

    Überhyped
    ganz normaler Kicker, gut im Deutschen Maß aber international eine graue Maus....

    und nichts weiter ansonsten....im Gegensatz zu Ballack übrigens....

    meine Meinung passt Euch wohl nicht, aber es juckt mich nicht, schon garnicht von Usern, die sich das Recht rausnehmen wollen anderen den Mund zu verbieten um einen Typen gut zu reden, dem augenscheinlich nicht klar ist, daß er eben kein Prinz ist ohne eine Leistung die sich "von" nennen darf.....und das auf Jahre hinweg in großen Teams!
     
  7. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    1. Ich will hier niemandem den Mund verbieten.
    2. Ich gehöre zu keiner Poldi- Fan Ecke. Ich denke einfach, dass die Schuld in dieser Angelegenheit bei Ballack liegt, der einfach zu draufgängerisch gehandelt hat. Als Kapitän einer Deutschen Nationalmannschaft sollte man schon etwas Fingerspitzengefühl besitzen, um solche Kleinigkeiten nicht eskalieren zu lassen.
    3. In der Nationalmannschaft hat Podolski immer gute engagierte Leistungen gebracht.
    4. Ballack hat bisher immer im Mittelfeld gespielt und das mit bestenfalls durchschnittlichen Leistungen. Verantwortung hat er nie übernommen und die Mannschaft angetrieben schon gar nicht. Seine Glanzmomente waren im Strafraum als er das ein oder andere Kopfballtor erzielte oder aus Entfernung abzog. Alles andere Gespiele war von Fehlpässen und hin und her traben auf dem Platz geprägt. Die Arbeit haben immer andere gemacht.

    Außerdem fand ich deine Wortwahl äußerst oberflächlich und das ganze grenzte schon an Rufmord. Muss sowas sein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 April 2009
  8. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Mal 'ne blöde Frage: Was hat er denn gesagt, der Breitner?
     
  9. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Es ging schon deutlich gegen Ballack, den genauen Wortlaut kann ich nicht mehr wiedergeben, so genau hab ich auch nicht hingehört. Zusammengefasst hieß es in etwa, dass Ballack seine Position in der NM überschätzt. Suche mal bei youtube, vielleicht gibts da ne Wiederholung von der Sendung oder Zitate bei google.de dann schreib ich nochmal.
     
  10. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Ja, er hat ihm taktische Anweisungen weitergegeben, dann hat Poldi ihm ins Gesicht geschlagen und dann hat Ballack verbal zurück geschlagen.

    Geht gar nicht, absolute Disziplinlosigkeit von Poldolski gegenüber seinem Mitspieler Michael Ballack. So habe ich mich nicht zu verhalten, Emotionen hin oder her, ich muss mich soweit beherrschen können, dass ich meinem Mitspieler keine ins Gesicht schlage.
     
  11. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Aha, interssant, und ins Gesicht schlagen ist also ein Mittel um sein Mißfallen über "Brüllerei" auszudrücken. Hoppla, dann hoffe ich mal dass das nicht zur Regel wird in der BuLi. Wenn einen der Mitspieler anbrüllt, haue ihm einfach eine aufs Maul :top: Großes Tennis.
     
  12. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Gucks dir mal genau an (ohne Ballack Brille!). Wenn Ballack da seine Hand komplett ausgestreckt hätte, hätte er dem Poldi in der Nase popeln können. Das gepaart mit dem permanenten Anschreien und Aggressiven Auftreten gerechtfertigt diese Abwehrreaktion von Podolski auch gegen Ballack.

    Hier mal der LInk für dich (ab sekunde 53 bitte genau ansehen):
    YouTube - Rangelei zwischen Lukas Podolski und Ballack (Deutschland gegen Wales )
     
  13. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
     
  14. A-Team MB

    A-Team MB Verrückter

    Beiträge:
    336
    Likes:
    0
    ich zhab das spiel nicht gesehen, ist mir total egal, war mit meinen löwen-amateuren in heidenheim.
    ABER: eine tätlichkeit ist rot! auch wenn es zu handgreiflichkeiten zwischen spielern eine mannschaft kommt! hat das keiner gesehen oder komtm es inzwischen drauf an, wer wem eine zündet? ein ribery darf das ja scheinbar auch...
     
  15. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Guter Witz, das letzte was ich trage ist eine Ballack-Brille. Hatte Ballack die Hand komplett ausgestreckt ? Nein. Wenn und hätte sind bekanntlich arme Brüder.
    Danke für den Link, ich habe gestern glaube ich dreimal die Szene gesehen. Poldi hat einfach be*scheid*en reagiert.
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.747
    Likes:
    2.755
    :( Das war es dann wohl für Wales. Schade! Dies eine mal hätten sie es doch mal packen können...
     
  17. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Die WM ist 3 Jahre her. Ich bezog mich auf die letzten 2 Jahre. Ok, Ballack hat den einen Freistoß ins Tor gesemmelt. Dass er eine gute Schusstechnik hat, habe ich auch gar nicht bestritten. Seine Aufgabe als zentraler Mittelfeldspieler hat er bei der EM aber trotzdem nicht besser als durchschnittlich ausgefüllt. Wie gesagt, in jedem Spiel Garant für Fehlpässe und Traben statt Ackern.

    Rufmord wegen diesem Zitat von dir:
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 April 2009
  18. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Das sieht doch wohl ein Blinder, dass Ballack seine Hand gegen Podolski erhoben hat. Durch die Abwehrreaktion von Podolski ist es nur nicht zu einer Berührung seitens Ballack gekommen. Sei doch nicht so naiv
     
  19. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Die Hand von Poldolski hatte in Ballacks Gesicht nichts zu suchen. Und Ballack hat keinerlei Anzeichen gemacht, dem Poldi eine zu scheuern, wäre Ballack nämlich so aggressiv drauf gewesen, hätte er ihm spätestens eine abgeräumt nachdem er Podolskis Hand im Gesicht hatte.
     
  20. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Kehr mal vor deiner eigenen Haustür und hör dir auch mal andere Meinungen an.
    Ich seh es auch NICHT so wie DU.
     
  21. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    es sollte einfach nicht so hingestellt werden, als ob die Schuld allein bei Podolski liegt. So war es nicht. Beide waren Schuld, dass diese Situation etwas eskaliert ist.
     
  22. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Das ist klar, hätte Ballack sein Maul gehalten, wäre es nicht soweit gekommen.
    Aber...

    Ballack ist ein paar Jahre älter, hat mehr Erfahrung, ist Kapitän und wenn ihm was gegen den Strich geht, darf er auf dem Platz auch mal laut gegenüber seinen Mitspielern werden. Er war nicht der Erste und wohl auch nicht der Letzte der das machte bzw. machen wird.

    Ein Podolski sollte sich das mal vor Augen halten und die Kritik einfach annehmen, außerdem ist man auf dem Platz sowieso emotionaler, sowas kann man auch nach dem Spiel klären. Dazu muss man seinem Mitspieler nicht ins Gesicht schlagen.
     
  23. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    So wie er es gemacht hat war es nicht OK. Was für eine taktische Änderung ist es wert so aggressiv auf seinen Mitspieler einzubrüllen. Es kam mir vor, als hätte Podolski Ballacks Mutter beleidigt, so aufgebracht, wie Ballack war.

    Er als Kapitän darf seine Meinung äußern, keine Frage, darf auch Anweisungen an die Spieler geben. Aber bitte sachlich und konstruktiv. Das was er gemacht hat, war ein Machtgespiele, was sich Podolski nicht hat gefallen lassen.
     
  24. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Und nochmal, die Handbewegung von Podolski war eine Abwehrreaktion von Ihm, weil er sich von Ballack bedrängt fühlte. Und dazu hat auch ein Kapitän nicht das Recht. Außerdem sollte Ballack soviel Fingerspitzengefühl besitzen, dass es erst gar nicht dazu kommt. Vor allem bei diesem Spielstand.
     
  25. HESSENZEBRA66

    HESSENZEBRA66 Kinzigtaler

    Beiträge:
    2.421
    Likes:
    16
    Dass wir in Wales nicht glänzen werden war abzusehen, der gestrige Auftritt übertraf jedoch noch meine geringe Erwartungshaltung. Das war überwiegend wieder mal wenig bis nix und die Waliser haben mir sogar teilweise besser gefallen als unser Gekicke.
    Das einzig Positive gestern waren die 3 Punkte sowie der hervorragende Auftritt von R. Enke, er wäre in den nächsten NM-Spielen bei mir gesetzt.
    Gomez war zwar wieder stets bemüht, bis auf seine scharfe Hereingabe zum glücklichen 0:2 Eigentor agierte er jedoch erneut mehr als unglücklich, bei Tasci fehlten mir gestern die Worte!
    Ballack & Poldi sollten ihren gestrigen Zwist intern unter Männern klären, Jogi Löw wird den beiden sicherlich ein paar Worte diesbezüglich gesagt haben!
     
  26. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Ja genau. Und da kommt nur der Boxring oder 'ne Kiste Bier in Frage....:top:
     
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    #
    Weltfremd! Sommermächen! Auf dem Platz herrscht Hochspannung. Fussball! Wie soll das gehen sachlich und konstruktiv, wenn einem die Hutschnur hochgeht, weil ein Spieler nicht an taktische Anweisungen hält.
    Dann bitte auch keine Fouls mehr, nur noch nach einem konstruktiven Gespräch mit dem Gegenspieler, dass man ihn gleich foulen müsse.:lachweg:

    Das kommt in jeder Liga pro Spieltag 1000 mal vor! Oh weh wenn ich da an den Olli Kahn, Frank Rost denke. Das waren teilweise Reaktionen über dem Limit, aber das gestern. Ballack trabt langsam zu Poldi und ruft ihm wwas zu. Leute, ihr habt Probleme.
     
  28. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    wieder so ein spiel das ich nicht gerne sehe...klar wir haben 3 punkte geholt, aber trotzdem hab ich den tempofußball vermisst

    auch das die mannschaft sich nicht getraut hat so konsequent nach vorne zu spielen hat genervt

    für mich der beste spieler gestern war philipp lahm...der rennt ja eh immer "wie sau"

    und dann natürlich noch poldi...fand's auch nicht korrekt...hätte man eher intern regeln sollen als auf'm platz

    wird trotzdem mal wieder zu sehr hochgeputscht das ganze thema
     
  29. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    das regelt sich normal so, dass Poldi die Fresse hält und seinen Kapitän anhöhrt.
     
  30. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    es kann aber keine so dramatische taktische Fehlleistung von Podolski gewesen sein. In der Szene ist er gut gegen den Mann gegangen, und hat den Weg zugestellt.
    Bevor man so auf einen Spieler losgeht, muss es schon erhebliche Abstimmungsschwierigkeiten geben, und das glaube ich kaum, dass das der Fall war. Ballack musste einfach mal wegen einer Kleinigkeit seine Klappe aufreißen und konnte sich nicht beherschen.
     
  31. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Wenn ein Spieler auf dich zu läuft, dich anschreit und nicht stoppt und dann noch den Arm gegen dich erhebt, glaub mir, da hörst du auch nicht einfach zu..