0

Hannover: Zieler zu Man City?

Bei den Hannoveranern geht es in dieser Phase der Saison um alles. Die aktuelle Serie ist definitiv negativ, doch nun braucht man gegen Augsburg unbedingt wieder einen Sieg. Die Fuggerstädter waren zuletzt nicht besser dran und haben nun noch die Doppelbelastung mit der Europa League, sodass man bei diesem Spiel nicht unbedingt einen Leckerbissen erwarten kann. Zwischen den Pfosten haben beide Kontrahenten aber durchaus eine hohe Qualität zu bieten.

96Im Dezember 2014 konnten die Hannoveraner den FC Augsburg im heimischen Stadion mit 2:0 besiegen. Damals stand man mit 23 Punkten kurz vor den europäischen Startplätzen und schien sich im erweiterten Kreis der Bundesliga-Oberklasse etabliert zu haben. Was denn bis heute folgte ist aber nichts anderes als eine absolute Negativgeschichte. Nach diesem Spiel gelangen den 96ern nur noch schlappe 6 Siege in der Liga, was für 14 Monate natürlich ein katastrophaler Wert ist. Kein Wunder, dass man sich aktuell auf direktem Wege in die zweite Liga befindet, auch wenn man mit Thomas Schaaf einen routinierten Trainer verpflichten konnte.

In den bisherigen 10 Heimspielen gingen die Niedersachsen stolze 8 Mal als Verlierer vom Platz und auch die Auswärtsstatistik sieht in diesen Tagen nicht besser aus. Die letzten 7 Spiele verlor man und verliert damit von Woche zu Woche weiter an Boden auf das rettende Ufer. Im Moment spricht nichts für eine Wende. Nicht einmal die persönliche Statistik von Thomas Schaaf gegen den kommenden Gegner macht da Mut, denn bei seinen bisherigen 6 Spielen gegen Augsburg mit Bremen und Frankfurt konnte er nicht einmal gewinnen. Immerhin waren 3 Remis mit dabei, doch damit könnten die 96er auch nicht viel anfangen aber es wäre nach den ganzen Niederlagen immerhin mal wieder ein kleiner Schritt in die richtige Richtung.

Derweil gibt es erste Gerüchte um einen Abgang von Keeper Ron-Robert Zieler, der in dieser Saison mit der einzige Profi in Hannover ist, der regelmäßig seine Leistung bringt. Nicht nur seine Leistungen passen, er steht auch schon seit 163 Bundesligaspielen ununterbrochen zwischen den Pfosten und verpasste nicht eine Minute. Zudem ist er der einzige Hannoveraner, der bei allen 9 Spielen gegen Augsburg mit von der Partie war. Ihm gegenüber steht am kommenden Sonntag Marwin Hitz, der mit einem Notenschnitt von 2,55 sogar minimal besser ist als Zieler (2,60). Kein Wunder, dass Zieler nun auch auf dem Zettel von anderen Vereinen steht. Unter anderem soll Pep Guardiola daran interessiert sein, denn Deutschen im kommenden Sommer zu Manchester City zu lotsen. Vermeintlich ein Aufstieg von der zweiten Liga in die Champions League. Bei einer entsprechenden finanziellen Lösung könnten wohl weder Hannover noch Zieler „nein“ zu den Citizens sagen…

Kategorie: Sonstiges Tags: , ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2016 Soccer-Fans.de. All rights reserved.