0

Mainz: Physisch und mental stark gegen Hannover

Am Samstag erwartet der Mainzer Trainer Martin Schmidt von seiner Elf in erster Linie ein physisch und mental starkes Spiel gegen die Hannoveraner. Der Schweizer weiß, dass Spiele gegen den Tabellenletzten immer ein ganz besonderes Flair haben, jedoch hat er wie gewohnt auch schon einen Plan, wie man dieses dennoch erfolgreich gestalten kann: “Solche Spiele werden während der Woche gewonnen, nicht am Spieltag.”

FSV Mainz 05Natürlich ging der Coach auf diese Aussage auch noch genauer ein: “Nach außen ist das eine klare Sache, wenn der Achte gegen den 18. spielt. Aber man weiß, dass so ein Spiel schnell vom sportlichen in den mentalen Bereich geht”, so Schmidt. Die Mainzer gehen definitiv als Favoriten in diese Partie, dürfen die Hannoveraner aber natürlich nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn angeschossene Tiere sind immer eine Gefahr. “Die haben das Team neu aufgestellt: neuer Trainer, neue Spieler, neue Taktik, neue Systematik”, so Schmidt: “Teams, die hinten stehen und erwachen, knallen sofort durch die Decke. Deshalb müssen wir sehen, dass der Funken nicht springt.”

Nicht mit dabei sein werden bei den Mainzern auf jeden Fall Philipp Klement, Elkin Soto und Emil Berggreen (Aufbautraining). Karim Onisiwo wird wegen einer Zehenprellung ebenfalls nicht zur Verfügung stehen. Dennoch gibt es auch gute Neuigkeiten für den Österreicher, denn Manager Christian Heidel erwartet die Spielberechtigung für den Offensivmann schon morgen. “Morgen dürfte der Entscheid der FIFA eintreffen”, so der Verantwortliche, der davon ausgeht, dass der 23-Jährige eine gute Verstärkung für die 05er sein kann. Onisiwo kam im Winter ablösefrei nach Mainz, nachdem das zuständige Arbeits- und Sozialgericht seinen Vertrag mit dem SV Mattersburg revidiert hat. Nach der Einleitung rechtlicher Schritte sollten die Verbände das Thema wohl bis morgen endgültig geklärt haben.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2016 Soccer-Fans.de. All rights reserved.