0

Gladbach: Elvedi erhält den Vorzug

Bei den Gladbachern fragte man sich vor dem Spiel gegen Dortmund im Hinblick auf die Aufstellung eigentlich nur, ob nun Martin Hinteregger oder Martin Stranzl in der Innenverteidigung auflaufen würde, doch letztendlich gab Trainer Andre Schubert dem jungen Nico Elvedi den Zuschlag. Der 19-Jährige bildete damit zusammen mit dem gleichaltrigen Andreas Christensen einen waschechten „Kinderriegel“ und das in einem solch wichtigen Spiel. Viele wurden von dieser Entscheidung natürlich überrascht, doch der Trainer hatte im Nachhinein natürlich eine Erklärung dafür parat.

gladbach“Martin Hinteregger hatte dreieinhalb Wochen Urlaub, bevor er zu uns gekommen ist. Deswegen braucht er Zeit, um sich körperlich wieder heranzuarbeiten und topfit zu sein”, so Schubert, der auch einige Worte für die Entscheidung gegen Stranzl fand: “Ich finde es schade, dass man Martin Stranzl so stark unter Druck setzt. Der Spieler war acht Monate verletzt. Martin ist 35, für einen älteren Spieler ist es immer ganz besonders schwierig, sich wieder heranzukämpfen. Er braucht körperlich noch, das sehen wir im Training, das haben wir auch in den Testspielen gesehen.”

Letztendlich scheint es aber wohl nicht nur an der körperlichen Verfassung des Routiniers zu liegen, was andere Aussagen des Trainers verdeutlichen: “Wir spielen auch völlig anders. Wir verteidigen sehr viel höher, wir attackieren sehr viel früher. Auch daran muss sich ein Spieler gewöhnen, wenn vorher ein paar Jahre lang anders gespielt worden ist. Vielleicht wäre es für Martin schneller gegangen, wenn wir anders, eher defensiver spielen würden. Aber so muss er sich an die Art und Weise auch erstmal gewöhnen. Deswegen sollten wir da nicht zu viel erwarten von einem Spieler, der so eine lange Verletzungsphase hatte und herankommen muss. Wir werden ihm die Zeit geben, die es braucht”, so Schubert. Das alles hört sich wohl eher nicht nach einem baldigen Startelf-Comeback für Stranzl an, der sich womöglich nun sowohl hinter Hinteregger als auch hinter Elvedi einsortieren muss…

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
© 2016 Soccer-Fans.de. All rights reserved.