0

Hoffenheim verpflichtet Acquah

hoffenheimDie Hoffenheimer reagierten heute auf die aktuellen Verletzungsprobleme und schlugen noch einmal auf dem Transfermarkt zu. Die Kraichgauer konnten sich die Dienste des ghanaischen Nationalspielers Afriyie Acquah sichern. Der 21-Jährige spielte zuletzt in Italien beim AC Parma und bekommt nun bei der TSG einen Vertrag bis 2017.

Mit Parma lag der Ghanaer auf einem gesicherten Platz im Mittelfeld. In der Bundesliga muss sich Asquah nun mit dem Abstiegskampf anfreunden, denn die TSG steckt mitten drin. Insgesamt kann der junge Kicker bislang 44 Einsätze in der Seria A vorweisen. Das Trikot der ghanaischen Nationalmannschaft durfte er bislang 2 Mal überstreifen.

Bei den Hoffenheimern wurden damit den personellen Problemen entgegen gewirkt. Mit Sebastian Rudy und Sejad Salihovic fehlen derzeit 2 wichtige Mittelfeld-Akteure. Rudy wurde kurz vor Weihnachten am Sprunggelenk operiert und wird noch weitere 2 Monate nicht einsatzbereit sein. Salihovic hingegen erwischte es im letzten Spiel. Beim Rückrundenauftakt gegen Gladbach zog sich der Freistoßspezialist einen Riss des Außenbandes im rechten Knie zu. Wann er wieder mitwirken kann ist derzeit noch nicht bekannt.

“Afriyie Acquah hat trotz seines jungen Alters die Klasse und vor allem den Willen, der TSG einen entscheidenden Schritt weiterzuhelfen. Hinzu kommt, dass er auf einer Position zum Einsatz kommen kann, auf der wir bedingt durch die vielen Ausfälle zuletzt starken Handlungsbedarf hatten”, so Manager Müller nachdem der Transfer offiziell bestätigt wurde.

Noch im Spiel gegen die Gladbacher wollte Neu-Trainer Marco Kurz Tobias Weis und Sejad Salihovic als seine neue Doppelsechs etablieren, doch dieser Plan wurde leider durchkreuzt. Nach der Verletzung des Bosniers durfte Joker Daniel Williams ran.

Keine leichte Situation für den 16. der Tabelle. Der Relegationsplatz wird wohl so schnell nicht verlassen werden. Von hinten sind allerdings die Augsburger nach deren Sieg bis auf einen Punkt an die Hoffenheimer rangerückt. Neben Acquah wurden in der Winterpause auch noch David Abraham vom FC Getafe und Luis Advincula von Sporting Cristal Lima verpflichtet. Bleibt abzuwarten, ob der Klassenerhalt mit den Neuzugängen noch zu schaffen ist.

Kategorie: Bundesliga, News Tags: ,
 
 

Teile diesen Artikel

Ähnliche Artikel

Antwort hinterlassen

Antwort eintragen
Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!
© 2014 Soccer-Fans.de. All rights reserved.
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de